Fernstudium Entspannungspädagoge

Bildungswerk für therapeutische Berufe

Mit diesem Fernlehrgang erlernen Sie u.a. die Unter- und Mittelstufe des Autogenen Trainings mit dem Ziel der Weitervermittlung sowie der Grundlagen der Progressiven Muskelrelaxation. Der Kurs bildet Sie systematisch zum Seminarleiter bzw. zur Seminarleiterin für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation aus.

Fernschule  Bildungswerk für therapeutische Berufe
Remscheid, Nordrhein-Westfalen
Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Pädagogik
Abschluss Zertifikat
Kursinhalte 

Entspannungsverfahren, Progressive Muskelrelaxation, Grundlagen der Anatomie und Physiologie, Lebens- und Übergangsphasen des Menschen, Anwendung des autogenen Trainings/Seminarkonzept, Sozialpsychologie und Gruppendynamik, Phantasie und Imagination, Klinische Psychologie, Grundlagen von Beratung und Gesprächsführung, Probleme und Krisen im Seminar, Berufs- und Gesetzeskunde, Persönlichkeitstheorien, Verbale und nonverbale Kommunikation, Techniken der Beratung für Fachberatungsberufe im Gesundheitswesen

ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Entspannungspädagoge unter der Nummer 7106302 zugelassen.

Dauer 12 Monate
Lernaufwand  6 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Kosten 132 EUR monatlich
Mehr Infos: https://www.btb.info
  • berufsbegleitendes Fernstudium mit einem Lernaufwand von etwa 6 Stunden wöchentlich
  • 19 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen sowie 2 Audio-CDs (AT & PMR)
  • insgesamt 4 Praxisseminare über die gesamte Kurszeit
  • im Laufe des Kurses entwickeln Sie Ihr eigenes Seminarkonzept zur Vermittlung der Entspannungstechniken

Zulassungsvoraussetzungen und Zielgruppe

Mit Ihrem BTB-Zertifikat zum Entspannungspädagoge bzw. zur Entspannungspädagogin können Sie Ihre eigenen Kurs in PMR und Autogenem Training anbieten.

Der Lehrgang richtet sich primär an Mitarbeiter ärztlicher Praxisteams, die Kurse in der Entspannungspädagogik anbieten wollen.

Zielgruppe sind auch Angehörige aus pädagogischen, sozialen, psychologischen oder medizinischen Berufen, die als Entspannungstrainer arbeiten möchten, sowie interessierte Quereinsteiger.

Für diesen BTB-Fernlehrgang gibt es keine besonderen Teilnahme­voraussetzungen.

Optimalerweise haben Sie eine Ausbildung im pädagogischen, sozialen, psychologischen und medizinischen Bereich absolviert. Erfahrungen im psychosozialen Bereich sind von Vorteil.

Studieninhalte

Mit diesem Fernlehrgang erlernen Sie u.a. die Unter- und Mittelstufe des Autogenen Trainings mit dem Ziel der Weitervermittlung sowie der Grundlagen der Progressiven Muskelrelaxation. Der Kurs bildet Sie systematisch zum Seminarleiter bzw. zur Seminarleiterin für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation aus.

Die Kursinhalte im Einzelnen:

  • Technik, Einübung und Vermittlung des Autoge‐ nen Trainings nach Schultz (AT‐Grundstufe)
  • Physiologie vegetativer Stressreaktionen
  • Vermittlung des Autogenen Trainings bei speziellen Altersgruppen
  • Spezielle Anwendungen im Autogenen Training (AT‐Mittelstufe)
  • Fantasie und Imagination beim Autogenen Training
  • Beratung und Gesprächsführung in der Entspannungspädagogik
  • Problem‐ und Krisenintervention im Entspannungsseminar
  • Konzepterstellung für Entspannungsseminare
  • Kompendium der entspannenden und meditativen Verfahren
  • Technik der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Entwicklungspsychologie ‐ Lebens‐ und Übergangsphasen des Menschen
  • Lernpsychologie ‐ Lernen und Wahrnehmung
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Kommunikationsmodelle und Grundlagen des Neurolinguistischen Programmierens (NLP)
  • Psychische und neurologische Störungsmuster
  • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Techniken der Beratung für Fachberatungsberufe im Gesundheitswesen
  • Der Weg in die Selbständigkeit für freie Berufe im Gesundheitswesen
  • Spezielle Berufskunde für Entspannungspädagogen

Ablauf und Studienmaterialien

In unseren Präsenzseminaren vertiefen Sie Ihren Lernstoff, lernen Ihre Dozenten kennen und vernetzen sich mit anderen Teilnehmern.
© nd3000/Fotolia

Ihre Ausbildung zum Entspannungspädagogen ist als berufsbegleitender Fernlehrgang konzipiert, der ergänzt wird durch Präsenzseminare. Über die Dauer des gesamten Lehrgangs erhalten Sie insgesamt 19 Studienbriefe mit vielen Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen. Die Studienbriefe liegen Ihnen sowohl gedruckt als auch in digitaler Form vor. Ihren Lernfortschritt überprüfen Sie mit jedem Studienbrief in Form von Zwischentests.

Während Ihrer Ausbildung zum Entspannungspädagoge werden Sie sich auch intensiv mit der Progressiven Muskelrelaxation und dem Autogenen Training befassen, 2 wichtige und gut erforschte Verfahren zur Stressregulation, die auch von Krankenkassen anerkannt werden. Sie erhalten von uns 2 Audio-CDs, die Sie nutzen können, um diese Verfahren zuhause im Selbststudium einzuüben.

Zusätzlich erhalten Sie übrigens 1 Text-CD mit Schulungsmaterialien, die Sie für Ihre spätere Praxis- und Seminartätigkeit nutzen können.

Der gesamte Lehrgang umfasst 4 Praxisseminare und 4 Vorlesungen, die in der Regel am Wochenende stattfinden:

  • das Praxisseminar „AT‐Grundstufe“ dauert 1 Tag,
  • das Praxisseminar „Vertiefung der AT‐Übungen“ dauert 1 Tag,
  • das Praxisseminar „Vertiefung der AT‐ Übungen, Krisenintervention“ dauert 1 Tag,
  • das Praxisseminar „PMR“ dauert 1 Tag,
  • zusätzlich bieten wir Ihnen 4 optionale Vorlesungen.

Die Seminare werden beispielsweise in Hannover, Hemsbach (bei Mannheim), München und Schwelm (bei Wuppertal) angeboten. Die genauen Seminarorte und -Zeiten entnehmen Sie bitte unserem Studienprogramm.

Weitere Fernlehrgänge am BTB

Informieren Sie sich auch über unser großes Angebot an Fernkursen im Bereich Prävention und Gesundheit, beispielsweise:

  • Gesundheitspädagoge, Gesundheitsberater, 24 Monate: Dieser berufsbegleitende Fernlehrgang richtet sich an alle, die in Gesundheitsberufen arbeiten oder arbeiten wollen. Die Ausbildung kombiniert die 4 Module Ernährungsberatung, Entspannungspädagogik, Anatomie/Physiologie sowie spezielle Gesundheitspädagogik in einem Kurs. Sie werden in die Lage versetzt, individuelle Beratungen, Vorträge sowie Seminarveranstaltungen durchzuführen, um so beispielsweise im betrieblichen Gesundheitsmanagement tätig zu werden oder Klienten in Einzel- und Gruppensitzungen zu beraten.
  • Ernährungsberater, 14 Monate: Von Grundlagen der Ernährungslehre bis hin zur Berufspraxis: Mit unserer berufsbegleitenden Ausbildung zum Ernährungsberater bzw. zur Ernährungsberaterin versetzen wir Sie in nur 14 Monaten oder schneller in die Lage, individuelle Beratungen und Vorträge sowie Seminare und andere Veranstaltungen zur gesunden Ernährung und speziellen Diätetik durchzuführen. Praxisseminar und Sonntagsvorlesungen inklusive.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, 20 Monate: Mit diesem Fernlehrgang bilden wir Sie zur Fachkraft für Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung aus. Als solche sind Sie für den Aufbau von Gesundheitsressourcen in Unternehmen verantwortlich und leisten Ihren Beitrag zu gesundheitsförderlichen Arbeitsbedingungen. Mithilfe von 30 Studienbriefen und Praxisseminaren beschäftigen Sie sich im berufsbegleitenden Fernlehrgang systematisch mit Themen wie Stresserkennung und Stressprävention sowie Ernährungslehre und Ernährungswissenschaften.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Entspannungspädagoge? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Bildungswerk für therapeutische Berufe oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Entspannungspädagoge (Zertifikat) mit.

SM

vor 6 Jahren

Guten Tag,

wie viel kostet dieses Seminar pro Monat?
Kriegt man staatliche Unterstützung?

Vielen Dank.

vor 2 Jahren

Hallo SM,

bei diesem Kurs zum Entspannungspädagogen bzw. zur Entspannungspädagogin handelt es sich um einen Fernlehrgang, der allerdings durch Seminare und Vorlesungen ergänzt wird. Die Studiengebühren zahlen Sie in monatlichen Raten zu je 132,– Euro. Sie können den Lehrgang – wie alle BTB-Kurse – vielfältig fördern lassen, beispielsweise durch steuerliche Anrechenbarkeit, Bildungsurlaub, Bildungsschecks usw. Bitte wenden Sie sich direkt an die Studienberatung des Bildungswerks, die wird Sie diesbezüglich ausführlich beraten.

Trancho Manuel

vor 7 Jahren

Sehr geehrte Damen und Herren
Ich hätte Interesse an den Kurs Entspannungspädagoge.
Bitte senden Sie mir information Material zu.
MfG
Trancho Manuel

vor 2 Jahren

Hallo Manuel,

Hallo Anna,

das aktuelle Studienprogramm des BTB können Sie direkt hier oder direkt über die BTB-Website anfordern.

Guest

vor 11 Jahren

Hallo. könnten sie mir bitte eine Infomappe zum entspannungspädagogen per post zu schicken?
mit freundlichem Gruß

Anna Müller

vor 2 Jahren

Hallo Anna,

das aktuelle Studienprogramm des BTB können Sie hier oder direkt über die Website des BTB anfordern.

Marion Bochert

vor 10 Jahren

Wo findet das Seminar am Samstag statt, in welcher Stadt?

vor 6 Jahren

Veranstaltungsorte der ausbildungsbegleitenden Seminare:

  • Praxisseminare: Hannover, Hemsbach (bei Mannheim), München oder Schwelm (bei Wuppertal)
  • Sonntagsvorlesungen: Hannover, Wuppertal, Mannheim oder München
Die Ausbildung umfasst 4 praktische Samstagsseminare sowie 2 Sonntage mit jeweils 4 Vorlesungen (Teilnahme empfohlen).

Gast

vor 10 Jahren

Wie hoch ist die Kursgebühr?
Ist der Kurs während einer laufenden Ausbildung zu bewältigen?

vor 6 Jahren

Der Kurs ist neben einer Ausbildung zu bewältigen, Sie sollten sich aber der möglichen zusätzlichen Belastung bewusst sein. Der Lernaufwand liegt bei ca. 4 Stunden pro Woche für die Bearbeitung der Studienbriefe, zusätzlich ca. 2 Stunden pro Woche für das praktische Üben des Autogenen Trainings und der Progressiven Muskelrelaxation.

Aktuelle Preise für die Ausbildung zum Entspannungspädagogen entnehmen Sie bitte der Website des Anbieters bzw. dem Studienprogramm.