Logo Ernährungsberater

Fernstudium Ernährungsberater

Hamburger Akademie für Fernstudien, Weiterbildung mit Zertifikat

Mit diesem Lehrgang der HAF erarbeiten Sie sich grundlegende Fachkompetenz und Hintergrundwissen für eine Tätigkeit als Ernährungsberater bzw. Ernährungsberaterin, auch für die Selbstständigkeit.

Auf einen Blick

Fernschule  Hamburger Akademie für Fernstudien

Die Hamburger Akademie für Fernstudien in Hamburg ist mit einem Angebot von etwa 150 Fernlehrgängen eine der großen Fernschulen in Deutschland, die jährlich sehr viele Teilnehmer per Fernstudium ausbildet und weiterbildet.

Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Ernährung
Abschluss HAF-Zertfikat
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Ernährungsberater unter der Nummer 7178707 zugelassen.

Dauer 15 Monate
Kursbeginn jederzeit
Bildungsgutschein  BildungsgutscheinArbeitslos? Die Umschulung Ernährungsberater kann mittels Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden und ist nach AZWV zertifziert!
Kosten 124 EUR monatlich
Mehr Infos: http://www.akademie-fuer-fernstudien.de

Zulassungsvoraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss; vorteilhaft sind Vorerfahrungen im medizinischen und/oder ernährungsbezogenen Bereich

Details

ErnährungsberatungDer Lehrgang zum Ernährungsberater der Hamburger Akademie wendet sich an Sie wenn Sie im Gesundheitswesen, in der Gastronomie oder im Lebensmitteleinzelhandel, z. B. im Reformhaus arbeiten; als Mitarbeiter/in im Bereich Fitness, Wellness oder in der Pädagogik; wenn Sie sich sich mit der Ernährungsberatung neue Aufgabenfelder im Beruf erschließen oder sich damit selbstständig machen wollen; wenn Sie sich sich aus privatem Interesse in Ernährungsfragen weiterbilden möchten.

Studieninhalte

Das Studienmaterial besteht aus insgesamt 15 Lehrbriefen, in denen folgende Themen vermittelt werden:

  • Grundlegende Fachkompetenz/Hintergrundwissen: Die Tätigkeit des Ernährungsberaters; Ernährungslehre – Aufbau und Funktion der Nährstoffe; Lebensmittelkunde – Lebensmittelgruppen und ihre ernährungsphysiologische Bedeutung, Lebensmittelrecht, Lebensmitteltoxikologie; Anatomie und Physiologie der Verdauung, ernährungs(mit)bedingte Krankheiten;
  • Ernährung und Prävention: Vollwertige Ernährung nach DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung); Zielgruppengerechte Ernährung – Schwangere, Stillende, Säuglinge, Kleinkinder, Jugendliche, Senioren, Sportler, Berufstätige; Alternative Ernährungsformen – Heilfasten, Säure-Basen-Diät, Trennkost, Ernährung nach den vier Blutgruppen, Ayurveda, Ernährung nach den fünf Elementen; Gesund abnehmen, verschiedene Reduktionsverfahren und Diäten;
  • Führen von Beratungsgesprächen: Präsentationstechnik, Sprechtechnik, Körpersprache nutzen; Ernährungskommunikation und Aufbau von Beratungsgesprächen; Grundregeln der Gesprächsführung; Rahmenbedingungen für ein Beratungsgespräch sowie Ablauf des Gespräches; Gruppenarbeitsmethoden; Kommunikationshilfsmittel;
  • Tipps für die Selbstständigkeit: Informationen rund um die Selbstständigkeit; Steuerrecht, arbeitsrechtliche Grundlagen; Rechnungsstellung; Public Relations – Strategien zur Selbstvermarktung.

Studienablauf

Sie erhalten sämtliche Studienmaterialien für diesen Lehrgang zum Ernährungsberater per Post nach Hause zugeschickt und arbeiten diese selbstständig durch. Betreut werden Sie dabei per E-Mail, per Telefon und über den Online-Campus von der Hamburger Akademie.

Das Fernstudium Ernährungsberatung wird ergänzt durch zwei Praxisseminare von insgesamt 38 Stunden Dauer. Themen: 1) „Kochkurs – vollwertige Ernährung“ und 2) „Ernährungsberatung“, in dem Beratungsgespräche trainiert werden. Für den Lehrgangsabschluss mit Zeugnis ist der Besuch der Seminare optional. Für den Erhalt des Zertifikats der Hamburger Akademie ist der Besuch des zweiten Seminars erforderlich.

Abschluss

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss das Zeugnis der Hamburger Akademie. Mit erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung im Anschluss an das Seminar „Ernährungsberatung“ können Sie das Zertifikat „Ernährungsberater/in HAF“ der Hamburger Akademie erwerben.

Anmeldung und Kosten

Studienführer ErnährungDer Lehrgang kostet insgesamt 1860,– EUR, die sie auch in 15 monatlichen Raten zu je 124,– EUR begleichen können. Hinzu kommen Kosten für die Seminare i.H.v. 520,– EUR. Weitere Möglichkeiten und Tipps zur Studienfinanzierung Ihrer Ausbildung zum Ernährungsberater enthält der Studienführer der Hamburger Akademie, den Sie über die Website anfordern können.

Den Lehrgang zum Ernährungsberater über die HAF können Sie übrigens unverbindlich 1 Monat lang testen, um die Studienmaterialien und die Betreuung genau zu prüfen, bevor Sie sich endgültig für die Anmeldung entscheiden.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Ernährungsberater? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Hamburger Akademie für Fernstudien oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Ernährungsberater (HAF-Zertfikat) mit.