Fernstudium FH-Reife Technik

Institut für Lernsysteme

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium FH-Reife Technik (Fachhochschulreife (Fachabitur)). Es handelt sich um eine Schulbildung mit Schulabschluss . Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule Institut für Lernsysteme. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Fernschule  Institut für Lernsysteme
Hamburg
Fachrichtung Schulabschlüsse, Fachhochschulreife
Abschluss Fachhochschulreife (Fachabitur)
Kursinhalte 

DEUTSCH/Literaturkunde: Moderne Literatur, Interpretation von Sachtexten; GESCHICHTE/Politik/Wirtschaftsgeografie: USA und UdSSR, Einführung in die Soziologie, Geschichte der Demokratie, Weltwirtschaft, Bevölkerung, Entwicklungshilfe; ENGLISCH: Weiterführende Grammatik, Ausdrucksübungen, Textarbeit, Literaturkunde; MATHEMATIK: Grundlagen der höheren Mathematik, Integral- und Differentialrechnung; PHYSIK: Elektrizitätslehre III, Wellenlehre; CHEMIE: Weiterführende anorganische Chemie, Weiterführende organische Chemie; TECHNISCHES ZEICHNEN/DARSTELLENDE GEOMETRIE: Zentral- und Parallelprojektionen, Ellipsen, Schnitte an Grundkörpern; TECHNOLOGIE: Fertigungsverfahren, Grundbegriffe nach REFA, Neue Form- und Gießverfahren, Kunststofftechnik

ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs FH-Reife Technik unter der Nummer 107980 zugelassen.

Dauer 24 Monate
Lernaufwand  15 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Kosten monatlich 140 EUR
Mehr Infos: http://www.ils.de

Studienberatung

Fragen zum Fernkurs FH-Reife Technik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Fernschule Institut für Lernsysteme oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Doumas · vor 1 Monaten
    Hallo, habe ich vor 5 Jahren mein Fachabitur im letzten Halbjahr abgebrochen. Wird mir die 11. Klasse sowie die zweite hälfte der 12. Klasse angerechnet?
    • fernstudi.net · vor 1 Monaten
      @Doumas Hallo, Sie können nach Absprache mit der Studienberatung des ILS auch schneller vorgehen und den Kurs verkürzen, wenn Sie ausreichend Vorkenntnisse haben. Das sollten Sie vor der Anmeldung mit der ILS-Studienberatung klären. Bitte bedenken Sie, dass man innerhalb von 5 Jahren jede Menge vergisst, Sie werden also wahrscheinlich dennoch den Lernstoff wiederholen müssen, um sich optimal auf die Prüfungen vorzubereiten.
  • F.W. · vor 3 Monaten
    Gibt es die Möglichkeit die Fachgebundene Hochschulreife zu erwerben, wenn man schon die Fachhochschulreife hat?
    • fernstudi.net · vor 3 Monaten
      @F.W. Hallo F.W., Sie können ILS entweder die Fachhochschulreife (die Sie ja schon haben) oder das Abitur nachholen. Das Abitur können Sie mir Ihren Vorkenntnissen ggf. deutlich schneller absolvieren als in 2 Jahren. Das müssten Sie mit der Studienberatung des ILS absprechen.
  • N.K. · vor 5 Monaten
    Guten Tag.
    Kann ich mit der Fachhochschulreife Technik hinterher bei der IU Internationale Hochschule Bauingenieurwesen studieren? Oder ist das kein richtiges Fachabitur?
    • fernstudi.net · vor 5 Monaten
      @N.K. Hallo, mit diesem Fernlehrgang bereiten Sie sich auf die Externenprüfungen zur allgemeinen Fachhochschulreife vor, also auf das Fachabitur. Das heißt, dass Sie im Anschluss an einer Fachhochschule in Deutschland (also auch an der IU), ein Studium aufnehmen können, so auch den B.Eng. Bauingenieurwesen an der IU.
  • Aylin · vor 8 Monaten
    Hallo,
    Ich hätte da eine kleine Frage.
    Ich absolviere dieses Jahr meine Ausbildung und würde danach gerne noch mein Fach Abitur machen. Müsste ich dennoch trotzdem 24 Monate machen oder könnte ich auch in 12 Monaten mein Fach Abitur bekommen wie gewöhnlich auch in der normalen Schule?
    • fernstudi.net · vor 5 Monaten
      @Aylin
      Grundsätzlich können Sie den Lehrgang auch schneller absolvieren. Ein ILS-Studienberater passt den Studienplan individuell an. Die Gesamtstudiengebühr bleibt dabei unverändert.
      Davon abgesehen halten wir es aber für sehr herausfordernd, die FH-Reife im Fernunterricht in nur 12 Monaten zu absolvieren.
  • Suse Fischer · vor 1 Jahren
    Guten Tag,
    Reicht ein Realschulabschluss plus einjährige berufliche Praxis im technischen Bereich zweiradmechatronik (mit Arbeitsvertrag, ist bereits abgeleistet)
    als Zugangsvoraussetzung für Aufnahme Fernlehrgang für FH Reife Technik?
    Oder was ist ggf möglich mit den genannten Vorsussetzungen?
    Danke und freundliche Grüße,

Erfahrungen & Bewertungen