Logo Heilpraktiker, Vorbereitung auf die amtsärtzliche Überprüfung

Heilpraktiker, Vorbereitung auf die amtsärtzliche Überprüfung

Mit diesem Fernstudium zum Heilpraktiker bereiten Sie sich im Selbststudium auf die amtsärztliche Überprüfung vor. Dieser Kurs wird sowohl für Teilnehmer mit medizinischen Vorkenntnissen als auch für Teilnehmer ohne medizinische Vorkenntnisse angeboten.

Fernschule:  Institut für Lernsysteme

Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das Institut für Lernsysteme zur größten Fernschule Deutschlands. Das ILS wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung.

Fachrichtung:  Gesundheit, Heilpraktiker
Abschluss:  HPG
ZFU-Zulassung: 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Heilpraktiker, Vorbereitung auf die amtsärtzliche Überprüfung unter der Nummer 7192708 zugelassen.

Dauer:  20 Monate
Kursbeginn:  jederzeit
Bildungsgutschein: 
BildungsgutscheinArbeitslos? Die Umschulung Heilpraktiker, Vorbereitung auf die amtsärtzliche Überprüfung kann mittels Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden und ist nach AZWV zertifziert!
Kosten:  138 EUR monatlich
Mehr Infos: http://www.ils.de

Zulassungsvoraussetzungen

Empfohlen werden mindestens ein Realschulabschluss (oder vergleichbar), eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf, die Absolvierung eines Erste-Hilfe-Kurses; bei medizinisch nicht Vorgebildeten wird die Teilnahme an einem Seminar vorausgesetzt. Für die amtsärztliche Überprüfung werden mindestens Hauptschulabschluss, Mindestalter 25 Jahre bei Prüfungsanmeldung, polizeiliches Führungszeugnis sowie ein Gesundheitsattest vorausgesetzt.

Details

Heilpraktiker-Ausbildung per Fernstudium

HeilpraktikerUm als Heilpraktiker praktizieren zu dürfen, bedarf es einer staatlichen Erlaubnis, die Sie nach einer Überprüfung durch das Gesundheitsamt erhalten können. Dieser Fernkurs bereitet Sie innerhalb von 20 Monaten auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vor.

Dieser Kurs wird sowohl für Teilnehmer mit medizinischen Vorkenntnissen als auch für Teilnehmer ohne medizinische Vorkenntnisse angeboten.

Studieninhalte

Dieser ILS-Lehrgang vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie benötigen, um die staatlichen Prüfungen zum Heilpraktiker mit Bravour zu bestehen.

Lehrgangsinhalte: Grundlagenwissen, Der Bewegungsapparat, Das Herz, Kreislauf- und Blutgefäßsystem, Blut, Lymph- und Immunsystem, Die Atmungsorgane, Verdauungstrakt, Leber, Gallen und Pankreas, Hormone und Stoffwechsel, Nieren und Harnwege, Geschlechtsorgane, Schwangerschaft, Kinder, Alter, Das Nervensystem, Die Sinnesorgane, Die Haut, Infektionskunde und Hygiene, Infektionskrankheiten, Psychologie und Psychiatrie, Notfall, Schock und Erste Hilfe, Gesetzeskunde, Naturheiltherapien, Anamnese und Untersuchung.

Lehrmaterial

Heilpraktiker FernstudiumDas Lehrmaterial für Ihre Ausbildung zum Heilpraktiker mit dem ILS besteht aus insgesamt 19 Studienheften, einem Gesamtglossar und einem Lehrbuch.

Sie erhalten Zugriff auf das Online-Studienzentrum des ILS, mit dem Sie Ihren gesamte Heilpraktiker-Ausbildung organisieren können.

Studienablauf: Fernstudium und Seminare

Zusätzlich zum Lehrmaterial, die Sie per Selbststudium bearbeiten, wird ein Seminare angeboten, das insgesamt 2 Tage dauert. Teilnehmer ohne medizinische Vorbildung erwerben in diesem Seminar notwendige Kenntnisse in Anamnese, Untersuchungsmethoden und Injektionstechniken. Medizinisch Vorgebildeten ist die Teilnahme freigestellt.

Abschluss: Prüfung nach dem HPG

Während Ihrer Heilpraktiker-Ausbildung absolvieren Sie 2 schulinterne Zwischentests und einen Abschlusstest. Dass Sie diese Prüfungen bestanden haben, bestätigt Ihnen das ILS-Abschlusszeugnis „Heilpraktiker/in –- Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung“.

Sie können dann an der amtsärztlichen Prüfung teilnehmen; bestehen Sie diese, düfen Sie als Heilpraktiker praktizieren.

Kosten

ILS-StudienführerIhre Ausbildung zum Heilpraktiker bzw. zur Heilpraktikerin kostet insgesamt 2760 Euro. Sie können die Gesamtkosten in monatlichen Raten zu je 138 Euro zahlen. Der Kurs ist außerdem nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig.

Informieren Sie sich im Studienführer des ILS über weitere Förderungsmöglichkeiten.

Siehe auch

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Heilpraktiker, Vorbereitung auf die amtsärtzliche Überprüfung? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Institut für Lernsysteme oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Heilpraktiker, Vorbereitung auf die amtsärtzliche Überprüfung (HPG) mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Institut für Lernsysteme gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 28.01.2017.