Logo Geprüfter Personalfachkaufmann (IHK)

Fernstudium Geprüfter Personalfachkaufmann (IHK)

Institut für Lernsysteme, Ausbildung mit IHK-Abschluss

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Geprüfter Personalfachkaufmann (IHK) (IHK-Abschluss). Es handelt sich um eine Ausbildung mit IHK-Abschluss. Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule Institut für Lernsysteme. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Auf einen Blick

Fernschule  Institut für Lernsysteme

Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das Institut für Lernsysteme zur größten Fernschule Deutschlands. Das ILS wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Angeboten werden Weiterbildungen, Aufstiegsfortbildungen und mehr mit Abschlüssen wie Zertifikaten, Schulabschlüssen, IHK-Abschlüssen und Abschlüssen wie den Staatlich geprüfte Betriebswirt oder Techniker.

Fachrichtung Wirtschaft & Beruf, Personalwesen
Abschluss IHK-Abschluss
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Geprüfter Personalfachkaufmann (IHK) unter der Nummer 549903 zugelassen.

Dauer 18 Monate
Kursbeginn jederzeit
Kosten 149 EUR monatlich
Mehr Infos: http://www.ils.de

Zulassungsvoraussetzungen

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens 2-jährige Berufspraxis ODER eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens 3-jährige Berufspraxis ODER eine mindestens 5-jährige Berufspraxis nachweist.
Die Berufspraxis gemäß muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu Arbeiten in der Personalwirtschaft haben.
Abweichend kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er/sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) zu erbringen.

(Dies sind die Prüfungsvoraussetzungen der IHK Nürnberg. Sofern Sie die Prüfung an einer anderen IHK ablegen möchten, informieren Sie sich bitte bei der entsprechenden Kammer über möglicherweise abweichende Prüfungsvoraussetzungen.)

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Geprüfter Personalfachkaufmann (IHK)? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Institut für Lernsysteme oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Geprüfter Personalfachkaufmann (IHK) (IHK-Abschluss) mit.

Kann dieser Lehrgang in Vollzeit mit Meisterbafög gefördert werden??

Wolf

Ja, der Lehrgang zum Geprüften Personalfachkaufmann (IHK) kann auch mit Meister-BAföG gefördert werden. Weitere Informationen und Tipps zur Studienfinanzierung unter Was kostet ein Fernstudium?.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Institut für Lernsysteme gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 28.01.2017.