Logo Personalsachbearbeiter

Personalsachbearbeiter

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Personalsachbearbeiter (ILS-Zertifikat). Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule Institut für Lernsysteme. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Fernschule:  Institut für Lernsysteme

Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das Institut für Lernsysteme zur größten Fernschule Deutschlands. Das ILS wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung.

Fachrichtung:  Wirtschaft, Personalwesen
Abschluss:  ILS-Zertifikat
ZFU-Zulassung: 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Personalsachbearbeiter unter der Nummer 609080 zugelassen.

Dauer:  18 Monate
Kursbeginn:  jederzeit
Kosten:  133 EUR monatlich
Mehr Infos: http://www.ils.de

Zulassungsvoraussetzungen

Kaufmannsgehilfenbrief oder mind 5-jährige Tätigkeit kaufmännischer, verwaltender bzw. betreuender Art oder Abschluss der 2-jährigen Handelsschule bzw. Fachschulreife kaufmännisch techn. Voraussetzung: Internet-Zugang, falls Teilnahme am Online-Campus erwünscht ist

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Personalsachbearbeiter? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Institut für Lernsysteme oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Personalsachbearbeiter (ILS-Zertifikat) mit.

Guten Tag,

ich habe bereits eine zweijährige Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation absolviert und arbeite seitdem bei einer Krankenkasse als Sachbearbeiterin im Firmenkundenservice. Jetzt würde ich mich sehr gerne im Bereich Personal weiterbilden und bin auf meiner Recherche auf das Fernstudium zur Personalsachbearbeiterin gestoßen. Allerdings würde ich gerne wissen, ob man für dieses Fernstudium und die anschließende Prüfung bereits praktische Erfahrungen im Personalbereich vorweisen muss? Leider bot sich mir hierfür bisher noch keine Gelegenheit und auch in Zukunft wird es schwer sein, ohne eine spezifische Qualifikation einen Arbeitsplatz im Personalbereich zu finden.

Vielen Dank im Voraus,

Grüße
Melanie Ziller

Wolf

Vorausgesetzt für diesen Kurs wird eine mindestens 5-jährige praktische Tätigkeit kaufmännischer, verwaltender bzw. betreuender Art ODER der Kaufmannsgehilfenbrief ODER der Abschluss der 2-jährigen Handelsschule bzw. Fachschulreife (kaufmännisch). Entsprechen Sie diesen Voraussetzungen, können Sie teilnehmen.
Ihre Voraussetzungen können Sie auch direkt beim Anbieter, dem Institut für Lernsysteme, prüfen lassen.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Institut für Lernsysteme gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 28.01.2017.