Logo Heilpraktiker HPG

Fernstudium Heilpraktiker HPG

Studiengemeinschaft Darmstadt, Ausbildung mit staatlichem Abschluss

Der Lehrgang vermittelt Ihnen sämtliche Kenntnisse, die Sie benötigen, um die Abschlussprüfung vor dem Gesundheitsamt mit Leichtigkeit zu bestehen – per Fernstudium. Der Kurs ist gleichmaßen geeignet für Teilnehmer ohne medizinische Vorkenntnisse wie für Teilnehmer mit medizinischen Vorkenntnissen.

Auf einen Blick

Fernschule  Studiengemeinschaft Darmstadt

Die SGD besteht seit 1948 und ist eine der größten deutschen Fernschulen mit einem Angebot von über 200 Fernkursen aller Fachrichtungen und einer Bestehensquote von über 90 % bei ihren Teilnehmern. Für ihre innovative Lernmethoden wurde die Studiengemeinschaft vielfach ausgezeichnet.

Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Heilpraktiker
Abschluss HPG
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Heilpraktiker HPG unter der Nummer 7182808 zugelassen.

Dauer 20 Monate
Kursbeginn jederzeit
Bildungsgutschein  BildungsgutscheinArbeitslos? Die Umschulung Heilpraktiker HPG kann mittels Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden und ist nach AZWV zertifziert!
Kosten 134 EUR monatlich
Mehr Infos: http://www.sgd.de

Zulassungsvoraussetzungen

Empfohlen werden mindestens ein Realschulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf sowie die Absolvierung eines Erste-Hilfe-Kurses. Für die Prüfung vor dem Gesundheitsamt gelten folgende Voraussetzungen: Schulabschluss, mindestens Hauptschulabschluss, die Vollendung des 25. Lebensjahres, ein gutes polizeiliches Führungszeugnis, ein ärztliches Attest über körperliche und geistige Gesundheit.

Details

Zum Heilpraktiker per Fernstudium

HeilpraktikerInnerhalb von 20 Monaten zum Heilpraktiker nach dem Heilpraktikergesetz, die Studiengemeinschaft Darmstadt macht es möglich. Dieser Fernlehrgang richtet sich an Angehörige medizinisch-therapeutischer Assistenzberufe, etwa Krankenpfleger, Arzthelferinnen, MTA, Physio- und Ergotherapeuten, Medizinische Bademeister, Hebammen, Masseure und andere, die eigenständige Therapien anbieten möchten. Sie können diese Ausbildung aber auch absolvieren, wenn Sie keinerlei medizinische Vorkenntnisse besitzen.

Studieninhalte

Der Lehrgang vermittelt Ihnen sämtliche Kenntnisse, die Sie benötigen, um die Abschlussprüfung vor dem Gesundheitsamt zu bestehen.

Themen im Einzelnen: Grundlagenwissen, Der Bewegungsapparat, Das Herz, Kreislauf- und Blutgefäßsystem, Blut, Lymph- und Immunsystem, Atmungsorgane, Verdauungsorgane, Hormone und Stoffwechsel, Nieren und Harnwege, Geschlechtsorgane, Schwangerschaft, Kinder, Nervensystem und Sinnesorgane, Die Haut, Infektionskrankheiten, Mikrobiologie, Hygiene, Labor, Psychologie/Psychiatrie, Notfall, Schock, Erste Hilfe, Injektionstechniken, Gesetzeskunde, Naturheiltherapien, Anamnese und Untersuchung.

Lehrmaterial

Heilpraktiker FernstudiumDas Lehrmaterial der SGD für diesen Heilpraktiker-Fernkurs besteht aus insgesamt 19 Lehrbriefen, einem Glossar sowie einem Fachbuch.

Zusätzlich haben Sie Zugriff auf den Online-Campus waveLearn. Sie können dort weitere Informationen zum Heilpraktiker-Fernstudium, Gesetzestexte und vieles mehr herunterladen und ihre Ausbildung mit der SGD organisieren. Mit Ihren Mitstudenten und ihren Betreuern tauschen Sie sich über Foren und Chats sowie über E-Mail aus.

Außerdem bietet Ihnen die SGD verschiedene Lernmaterialien als mp3-Dateien. So können Sie sich sogar unterwegs, in der Bahn, im Autor, im Flugzeug sicher auf die Heilpraktiker-Prüfung vorbereiten.

Studienablauf: Fernstudium und Seminare

Die Heilpraktiker-Ausbildung mit der Studiengemeinschaft ist als Fernstudium angelegt. Sie erhalten Ihre Studienmaterialen per Post und bearbeiten diese selbstständig. Mithilfe von Einsendeaufgaben können Sie ständig Ihren Lernfortschritt auf die Probe stellen.

Erfahrene Fernlehrer betreuen Sie während Ihrer gesamten Studienzeit.

Seminare ergänzen das Selbststudium. Sie können Seminare im Umfang von 16 Stunden (2 Tage) besuchen. Die Seminare finden in Pfungstadt bei Darmstadt statt.

Ihre Heilpraktiker-Ausbildung dauert insgesamt 20 Monate. Ihr Lerntempo bestimmen Sie selbst. Die Betreunungszeit kann auf insgesamt 32 Monate ausgedehnt ohne Zusatzkosten werden.

    Abschluss: Prüfung nach dem HPG

    Während dieser Ausbildung zum Heilpraktiker absolvieren Sie insgessamt zwei Zwischentests und einen Abschlusstest. Sie erhalten von der Studiengemeinschaft Darmstadt nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis.

    Zum Schluss absolvieren Sie die Prüfung nach dem Heilpraktikergesetz vor dem Gesundheitsamt. Bestehen Sie diese, sind Sie offiziell „Heilpraktiker“.

    Kosten

    SGD-StudienführerDer Fernlehrgang zum Heilpraktiker (HPG) mit der SGD kostet insgesamt 2680,– Euro. Sie können die Gebühren in monatlichen Raten zu je 134,– Euro zahlen. Der Lehrgang ist übrigens nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig.

    Die SGD bietet Ihnen außerdem ein Probestudium. Sie können diesen Heilpraktiker-Lehrgang so einen Monat lang unverbindlich testen und sich einen Eindruck zu den Studienmaterialien, zum Online-Campus und von der Betreuung verschaffen. Sagt Ihnen die SGD nicht zu, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht gebrauch.

    Weitere Infos zur Studienfinanzierung der Heilpraktiker-Ausbildung bietet auch der Studienführer der SGD.

     

    Weitere Infos

    Fragen und Bewertungen

    Fragen zum Fernlehrgang Heilpraktiker HPG? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Heilpraktiker HPG (HPG) mit.

    Ähnliche Fernkurse