Fernstudium Kindererziehung

Studiengemeinschaft Darmstadt

Hier finden Sie alle Infos und Erfahrungen zum Fernstudium Kindererziehung (SGD-Zertifikat). Es handelt sich um eine Weiterbildung mit Zertifikat . Der Fernkurs wird angeboten von der Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt. Fragen zum Kurs? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Fernschule  Studiengemeinschaft Darmstadt
Darmstadt, Hessen
Fachrichtung Gesundheit & Soziales, Pädagogik
Abschluss SGD-Zertifikat
Kursinhalte 

Entwicklungsziele und -normen, Das Anlage-Umwelt-Problem, Die Rolle der Familie, Das Geschlecht und die Stellung des Kindes in der Geschwisterrolle, Entwicklungstheorien, Entwicklungsphasen, Die pränatale Phase, Geburt, Wochenbett, Ernährung, Versorgung und Entwicklung des Säuglings, Entwicklung, Pflege und Erziehung des Kleinkindes, Entwicklung und Erziehung von Jugendlichen, Besonderheiten in der Entwicklung u.a. Pubertät

Präsenzphasen  nicht vorgesehen
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Kindererziehung unter der Nummer 743094 zugelassen.

Dauer 12 Monate
Lernaufwand  4 Stunden wöchentlich
Kursbeginn jederzeit
Bildungsgutschein  Bildungsgutschein

Arbeitslos? Die Umschulung Kindererziehung kann mittels Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit zu 100 % gefördert werden und ist nach AZWV zertifziert!

Kosten monatlich 135 EUR
Kosten gesamt 1620 EUR
Mehr Infos: https://www.sgd.de/

Studienberatung

Fragen zum Fernkurs Kindererziehung? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Heuer Claudia · vor 1 Monaten
    Darf mit dem SGD-Zertifikat in Kitas in Hessen gearbeitet werden?
    • fernstudi.net · vor 1 Monaten
      @Heuer Claudia Hallo Claudia, wir haben das oben schon beantwortet. Das Fernstudium „Kindererziehung“ der sgd ist eher dazu geeignet, sich mit der privaten/familiären Erziehung von (eigenen) Kindern systematisch zu beschäftigen, als Mutter (etwa während der Schwangerschaft) oder auch als Vater. Der Kurs eignet sich natürlich auch für alle, die sich beruflich mit dem Thema beschäftigen möchten, etwa für Tages- oder Pflegemütter und Krankenpfleger, sowie für Erzieher, die eine Zusatzqualifikation erwerben möchten. Falls Sie Erzieherin werden möchten, eignet sich beispielsweise eine Pädagogik-Ausbildung zur staatlich geprüften Erzieherung. Mehr Infos dazu finden Sie hier.
  • Isabelle · vor 3 Jahren
    Guten Tag,
    gelte ich mit Abschluss dieses Kurses als Fachkraft bei der Erlangung der Pflegeerlaubnis in der Kindertagespflege? Bzw. wird er mir anerkannt?
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @Isabelle Hallo Isabelle,
      eine Erlaubnis zur Kindertagespflege im Umfang von mehr als 15h wöchentlich erlangen Sie nicht automatisch mit diesem SGD-Fernlehrgang. Bitte informieren Sie sich dazu bei zuständigen Ämtern in Ihrer Nähe, etwa beim Jugendamt.
  • Janine · vor 3 Jahren
    Hallo :)
    Kann man nach diesem Kurs eine Weiterbildung zum Erzieher machen?
  • Annette · vor 3 Jahren
    Kann man mit diesem Lehrgang in einer Kita oder ähnlichen beschäftigt werden?
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @Annette Hallo Anette,
      das Fernstudium „Kindererziehung“ der Studiengemeinschaft Darmstadt ist eher dazu geeignet, sich mit der privaten/familiären Erziehung von (eigenen) Kindern systematisch zu beschäftigen, als Mutter (etwa während der Schwangerschaft) oder auch als Vater. Der Kurs eignet sich natürlich auch für alle, die sich beruflich mit dem Thema beschäftigen möchten, etwa für Tages- oder Pflegemütter und Krankenpfleger.
  • Diana · vor 6 Jahren
    Guten abend,
    kann ich mit der "Weiterbildung Kindererziehung" auch den Heilpädagogen (fernstudium) anstreben?
    Danke :-)
    Diana
    • Christian Wolf · vor 6 Jahren
      @Diana Hallo Diana,
      dies ist kein Kurs zum Staatlich anerkannten Heilpädagogen, dieser Kurs bereitet auch nicht auf eine staatliche Prüfung vor. Eine Ausbildung zum Heilpädagogen dauert in der Regel auch deutlich länger.
      Dieser Kurs, „Kindererziehung“ der Studiengemeinschaft Darmstadt ist m.E. eher dazu geeignet, sich mit der privaten/familiären Erziehung von (eigenen) Kindern systematisch zu beschäftigen, als Mutter (etwa während der Schwangerschaft) oder auch als Vater. Der Kurs eignet sich natürlich auch für alle, die sich beruflich mit dem Thema beschäftigen möchten, etwa für Tages- oder Pflegemütter und Krankenpfleger.
      Kursinhalte:
      Entwicklungsziele und -normen, Das Anlage-Umwelt-Problem, Die Rolle der Familie, Das Geschlecht und die Stellung des Kindes in der Geschwisterrolle, Entwicklungstheorien, Entwicklungsphasen, Die pränatale Phase, Geburt, Wochenbett, Ernährung, Versorgung und Entwicklung des Säuglings, Entwicklung, Pflege und Erziehung des Kleinkindes, Entwicklung und Erziehung von Jugendlichen, Besonderheiten in der Entwicklung u.a. Pubertät
  • A. Leinberger · vor 7 Jahren
    Guten Tag
    besteht die Möglichkeit den Kurs durch einen Bildungsgut schein des Arbeitsamtes gefördert zu bekommen?
    Danke für Ihre Antwort
    A. Leinberger

Erfahrungen & Bewertungen