Fernstudium Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Studiengemeinschaft Darmstadt

Der Fernlehrgang zum Staatlich geprüften Maschinenbautechniker ist eine sichere Investition in Ihre berufliche Zukunft, denn er vermittelt Ihnen genau die Fertigkeiten und Kompetenzen, mit denen Sie souverän Ihre vielfältigen Aufgaben meistern können.

Fernschule  Studiengemeinschaft Darmstadt
Darmstadt, Hessen
Fachrichtung Technik & Handwerk, Maschinenbau
Abschluss Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernkurs Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker unter der Nummer 147312 zugelassen.

Dauer 42 Monate
Kursbeginn jederzeit
Kosten 138 EUR monatlich
Mehr Infos: http://www.sgd.de

Zulassungsvoraussetzungen

Vorausgesetzt für diesen Kurs werden ein Hauptschulabschluss UND eine einschlägige, abgeschlossene berufliche Erstausbildung, z. B. in einem Elektro-, Metall- oder IT-Beruf.

Wenn Sie die staatliche Technikerprüfung ablegen möchten, brauchen Sie außerdem 1) eine einschlägige, abgeschlossene Berufsausbildung, 2) ein Abschlusszeugnis der Berufsschule, 3) eine mindestens fünfjährige entsprechende berufliche Tätigkeit (die berufliche Ausbildung kann hier angerechnet werden).

Diese Bedingungen müssen erst am Lehrgangsende bzw. zum Zeitpunkt der Anmeldung zur staatlichen Prüfung erfüllt sein. Wenn Sie darüber hinaus die Fachhochschulreife erwerben möchten, benötigen Sie als allgemeine Studienvoraussetzung einen Realschulabschluss (mittlere Reife).

Details

maschinenbauDer Lehrgang zum Staatlich geprüften Techniker (Fachrichtung Maschinenbau) der Studiengemeinschaft Darmstadt vermittelt Ihnen innerhalb von 42 eine grundlegende technische Ausbildung und bildet Sie zudem für Ihre künftige Führungsposition im mittleren Management aus.

Der Fernlehrgang ist für Sie geeignet,

  • wenn Sie einen Berufsschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Elektro-, Metall- oder IT-Branche haben,
  • wenn Sie mehrere Jahre Berufserfahrung in der Elektro-, Metall- oder IT-Branche haben,
  • wenn Sie mehr Verantwortung in Führungspositionen übernehmen möchten,
  • wenn Sie sich gezielt auf die staatliche Prüfung vorbereiten möchten.

Lehrgangsinhalte

Die Inhalte dieses Maschinenbau-Fernlehrgang werden in 3 Bereichen vermittelt:

  • Allgemeinbildender Bereich: Deutsch, Englisch, Politik/Wirtschaft/Recht, Berufs- und Arbeitspädagogik
  • Fachrichtungsbezogener Bereich: Mathematik, Qualitätsmanagement, Aufträge mit Methoden des Projektmanagements bearbeiten, Statik und Dynamik, Festigkeitslehre, Wärmelehre, Werkstoffkunde, Mechanik, Fertigungstechnik, Elektrotechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Konstruktionstechnik, Automatisierungstechnik, Steuerungstechnik, Umgang mit dem Computer (Office-Paket), Betriebsorganisation und Rechnungswesen
  • Wahlpflichtbereich: Mathematik (wenn Sie zusätzlich die Fachhochschulreife erwerben wollen) ODER Unternehmensführung und Existenzgründung (wenn Sie eine Führungsposition oder eine Unternehmensgründung anstreben)

Studienmaterialien

Alle Materialien, die Sie benötigen, um sich auf die Abschlussprüfungen zum Staatlich geprüften Techniker vorzubereiten, schickt Ihnen die SGD per Post zu. Insgesamt erhalten Sie im Verlauf des Maschinenbau-Fernstudiums 133 Lehrbriefe, 2 Englisch-Sprachpakete sowie 20 CD-Roms.

Fragen und Bewertungen

Fragen zum Fernlehrgang Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker? Stellen Sie hier, auch anonym, Ihre Frage. Ein Mitarbeiter der Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Fernstudium Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker (Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker) mit.

Vanessa (Frage)

vor 2 Jahren

Wenn ich jetzt einen Mittleren Schulabschluss und keine Ausbildung im Technik Bereich habe, darf ich dann nicht an diesem Fernstudium teilnehmen? Habe zwar 1 Jahr in einer Fabrik mit Maschinen gearbeitet und werde auch weiterhin an Maschinen Arbeiten, habe aber keine Ausbildung?

vor 2 Jahren

Guten Tag Vanessa,



und vielen Dank für das Interesse an dieser Weiterbildung.

Die Staatlich geprüfte Maschinenbautechnikerin setzt nach hessischer Prüfungsordnung eine einschlägige Berufsausbildung voraus. Dieser Weg wäre daher leider nicht möglich.



Es gibt aber eine sehr interessante Alternative, die „Geprüfte Industriemeisterin IHK Metall“ heißt. Im Rahmen dieser bundeseinheitlich geregelten Prüfung ist es möglich, auch ohne Berufsausbildung, aber mit entsprechend einschlägiger Berufspraxis, eine Zulassung zur Prüfung zu erhalten. Nachgewiesen werden muss dazu eine insgesamt 5-jährige einschlägige Berufspraxis im Berufsfeld Metall. Ein Teil der Berufspraxis kann dabei auch noch parallel zur Weiterbildung erworben werden.



Ob eine Zulassung zu dieser Prüfung möglich ist, können Sie von Ihrer Kammer am Wohn- oder Arbeitsort vorab prüfen lassen.



Ich freue mich, wenn Ihnen diese Information weiterhilft und die geprüfte Industriemeisterin IHK Metall Ihr Interesse geweckt hat. Gerne stehe ich Ihnen für Fragen und mit weiteren Informationen zur Verfügung, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen.



Freundlichen Grüße

Oliver Schüttler

Leiter sgd-Studienservice