Inhalt:

  • 1:19 Such-Fenster öffnen
  • 1:50 Erweitere Suchen bzw. Ersetzen öffnen
  • 3:15 Warum Suchen/Ersetzen fürs Überarbeiten nutzen?
  • 4:23 Beispiel 1: Schreibweisen vereinheitlichen 
  • 6:07 Tipp: Geschützte Leerzeichen
  • 7:52 Suchen/Ersetzen von Formatvorlagen
  • 11:52 Suchen/Ersetzen mit Platzhaltern bzw. regulären Ausdrücken

Texte werden erst richtig gut, wenn sie konsequent überarbeitet werden. Die Funktion zum Suchen und Ersetzen in Word hilft beim Überarbeitungsprozess.

  • Eine einfache Suche startet ihr mit der Tastenkombi STRG+F (Mac: CMD+F).
  • Das Ersetzen-Fenster (bzw. die erweiterte Suche) öffnet ihr mit STRG+H (Mac: CMD+SHIFT+H).

Noch 1 Tipp: Wenn ihr mit Suchen & Ersetzen hantiert, solltet ihr auch regen Gebrauch von Backups und Versionierung machen.

Fragen und Antworten

Dein Kommentar?
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.