Inhalt:

  • 0:38 Was macht guten Stil aus?
  • 2:56 Wie eigenen Stil entwickeln?
  • 7:51 Laut lesen
  • 11:35 Nominalstil
  • 13:26 Schachtelsätze
  • 18:34 Genitivketten
  • 20:09 Passive Formulierungen
  • 23:06 Füllwörter
  • 24:48 Wiederholungen
  • 27:07 Relative Zeitangaben

Wichtig:

  • Viel laut lesen!
  • Stil und Ausdruck eurer Texte sollten natürlich sachlich sein; aber auch verständlich und möglichst anschaulich.
  • Einen eigenen Stil und eine unverkennbare Schreibe entwickelt ihr, indem ihr viel, viel schreibt und übt. Hilfreich für den Anfang ist es auch, mal das ein oder andere Buch zum Thema zu lesen; und viel zu lesen.
  • Beamtenstil ist etwas, das ihr systematisch überarbeiten und beseitigen solltet, um eure Texte barrierefreier zu machen.
  • Optimiert eure Absätze. 1 Absatz = 1 Gedankengang. Faustregel für Anfänger: Pro Seite sollte etwa 2 bis maximal 4 Absätze stehen.

Fragen und Antworten

Dein Kommentar?
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.