Getting Fernstudium done: Projektmanagement alleine oder in der Gruppe mit fernstudi.net

Christian Wolf

Fernstudi.net ist eine Lernmanagement-Plattform für Fernstudenten und Fernschüler, und was wäre ein Lernmanagementsystem ohne die Möglichkeit, gemeinsam oder allein Projekte zu organisieren, sei es der Verlauf eines Semesters, die Abschlussarbeit oder eine gemeinsame Projektarbeit.

Überblick: Projekt anlegen, Meilensteine und Aufgaben, Projekttermine, Dateimanager und Notizen, Projektforum, Zeitaufzeichnung, Teilnehmermanagement

Deshalb habt ihr jetzt die Möglichkeit, hier ein ordentliches Projekt- und Taskmanagementtool zu nutzen, dass euch dabei hilft, euer Studium oder euren Lehrgang zu managen.

Die Oberfläche des Tools zum Projekt- und Lernmanagement auf fernstudi.net

Drei Anwendungsbeispiele:

  • Plane dein Semester und lege mithilfe von Meilensteinen und terminierten Aufgaben fest, wann du welchen Kurs bearbeitest. Dokumentiere die Zeit, die du für einzelne Aufgaben benötigst und analysiere am Ende des Semester, wie viel Zeit du aufgewendet hast. In deinem Profil siehst du immer sofort nach dem Login, welche Aufgaben anstehen und wie viel Prozent schon bearbeitet sind.
  • Plane deine Abschlussarbeit mithilfe von Meilensteinen und einzelnen Aufgaben, nutze die Oberfläche, um Dateien und Notizen zu sammeln und zu verwalten.
  • Organisiere Projekte bzw. Projektarbeiten mit anderen, lade Teilnehmer ein, vergib Aufgaben an Teilnehmer, tausche Dateien und nutze das Projektforum zum Gedankenaustausch.

Du kannst sowohl private Projekte erstellen, auf die nur du Zugriff hast bzw. alle, die du zur Teilnahme einlädst, als auch öffentliche Projekte, bei denen Nutzer die Teilnahme anfragen können.

Im Folgenden gebe ich einen groben Überblick, wie das funktioniert.

Projekt erstellen

Ein neues Projekt erstellenOben im Menü über "Mein Profil - Taskmanagement /taskmanagement" kannst du die Oberfläche aufrufen, nachdem du dich angemeldet hast.  Du gelangst zuerst auf das Dashboard, das die einen Überblick über anstehende Termine, Aufgaben und die Zeitaufzeichnung gibt.

Klicke auf "Projekte", dort siehst du nicht dir von dir selbst erstellten Projekte, sondern auch öffentliche Projekte anderer Nutzer, denen du evtl. beitreten kannst. Wenn du nun auf "Neu" klickst, erstellst du dein erstes Projekt.

Gib einen Titel und eine Beschreibung an und bestimmte ggf. eine Deadline. Trage bei "Teilnehmer einladen" ggf. die E-Mail-Adressen der Teilnehmer ein, die du einladen möchtest. Bei Projekt-Einstellungen wählst du, ob das Projekt öffentlich oder privat ist und ob andere Teilnahmeanfragen schicken dürfen.

Nun nur noch auf speichern klicken und schon hast du dein erstes Projekt erstellt!

Falls du mehrere Projekte erstellst, kannst du mit der Auswahlbox ganz oben immer schnell zwischen den einzelnen Projekten hin- und herwechseln. Wenn du nun dein Projekt wählst, zeigt dir das Menü die einzelnen Bereiche deines Projekts, auf die ich jetzt näher eingehe.

Die Projektmanagement-Bereiche

Meilensteine definieren und Aufgaben anlegen

Einen Meilenstein für das Fernstudium anlegenMeilensteine und Aufgaben sind die wichtigsten Bereiche deines Projektes. Klicke im Menü auf "Aufgaben" für eine Übersicht deiner Meilensteine und Aufgaben. Deinen ersten Meilenstein erstellst du mit Klick auf "Neuer Meilenstein". Gib ihm Titel und Beschreibung und bestimme ggf. eine Deadline sowie die Priorität der Aufgabe.

Diesem Meilenstein ordnest du jetzt einzelne Aufgaben zu, die möglichst terminiert sind. Die Terminierung zwingt dich, dir Gedanken darüber zu machen, wie lange du für die Erfüllung der Aufgabe brauchst. Klicke auf "Neue Aufgabe" für deine erste Aufgabe.

Gib der Aufgabe einen Titel und möglichst auch eine Deadline. Zusätzlich kannst du dir Notizen zur Aufgabe machen; je genauer du weiß, was zu tun sein wird, desto besser. Bei "Verantwortliche Personen" kannst du auch andere Teilnehmer wählen, je nachdem, wer die Aufgabe erledigen soll. Falls du einen anderen Teilnehmer wählst, erhält er eine Mail, dass eine neue Aufgabe erstellt wurde.

Nachdem du die Aufgabe gespeicherst hast, erscheint sie unter deinem Meilenstein. Klicke noch einmal darauf, dann siehst du deine Beschreibung und du und andere Teilnehmer können Kommentare hinterlassen.

Eine Aufgabe für das Fernstudium anlegenKlicke wieder auf "Aufgaben". Dort kannst du nun den Fortschritt einzelner Aufgaben in % angeben, die Fortschrittsanzeige der Meilensteine passt sich entsprechend an. Außerdem kannst du Aufgaben kopieren und löschen sowie neu sortieren. Bitte probiere das einfach selbst aus.

Du kannst die Aufgaben auch Filtern und dir z.B. nur Aufgaben für bestimmte Personen anzeigen lassen oder Aufgaben mit einer bestimmten Priorität.

Aufgaben filtern

Anstehende Aufgaben werden im Profil angezeigtDie nächsten Aufgaben erscheinen übrigens immer auf deinem Profil. So hast du nach dem Login auf fernstudi.net immer eine schnelle Übersicht darüber, was als Nächstes ansteht. Bei Projekten mit mehreren Teilnehmern werden alle Aufgaben angezeigt, nicht nur die, die dir zugewiesen sind.

Projektkalender

Der Kalender für ProjekttermineDer Projektkalender bietet dir eine schnelle Übersicht über die Terminierung. Er zeigt Projekt, Meilensteine, Aufgaben und Termine in unterschiedlichen Farben an, wahlweise in einer Monats-, Wochen- oder Tagesansicht. Um einen Termin hinzuzufügen, klicke auf ein grünes Plus-Zeichen oder oben auf "Neu".

Dateimanager und Notizen

Ordner anlegen und Dateien verwaltenIm Dateimanager kannst du wichtige Dateien und auch Notizen für dein Projekt speichern. Hochgeladene Dateien oder ganze Ordner kannst du außerdem einzelnen Aufgaben zuordnen. Klicke auf "Neuer Ordner" oder "Neue Datei", um das zu erledigen.

Zusätzlich kannst du Notizen erstellen, die auch einzelnen Aufgaben zugeordnet werden können. Klicke dazu einfach auf "Neue Notiz".

Projektforum

Das Projektforum ist nützlich, wenn es mehrere Teilnehmer gibt. Dort können neue Themen erstellt werden und du kannst auf bestehende Themen antworten. Außerdem kannst du einzelne Themen abonnieren und erhältst dann bei neuen Antworten Mails.

Zeitaufzeichnung

Zeit aufzeichnen und überprüfenDie Zeitaufzeichnung ist ein Feature, dass es entweder mehreren Teilnehmer ermöglicht, nachzuvollziehen, wer woran wie lange gearbeitet hat. Oder du nutzt es nur für dich, um nachzuvollziehen, wie lange du für bestimmte Aufgaben brauchst und später zu analysieren.

Klicke auf "Hinzufügen", wähle eine Aufgabe, ergänze mit einer Notiz und bestimme die verbrauchte Zeit, um ein neues Zeitelement zu erstellen.

Teilnehmermanagement

Detaillierte Rechte für Mitglieder verteilen Vielleicht hast du ja bei der Projekterstellung bereits Mitglieder eingeladen. Sie sollten eine Mail mit einem Bestätigungslink erhalten haben. Nach Klick auf den Link (sie brauchen allerdings einen Account und müssen eingeloggt sein) sind sie Teilnehmer des Projektes.

Du kannst weitere Teilnehmer einladen. Klicke dazu im Bereich "Teilnehmer" auf "Teilnehmer einladen" und gib die E-Mail-Adressen der Personen ein. Sie erhalten dann auch eine Mail und können Beitreten oder ablehnen.

Im Bereich "Gruppe" kannst du den Teilnehmern verschiedene Rechte erteilen. Klicke dazu auf "Neue Gruppe". Du kannst dort detailliert bestimmen, was eine Gruppe alles darf und was nicht, z.B. ob sie Aufgaben erstellen und löschen darf und auf welche Bereiche sie generell Zugriff hat. Gerade bei sehr großen Projekte mit vielen Teilnehmern eine sehr nützliche Funktion.

 

Das sollte erst einmal an Erklärung reichen, die Bedienung ist sehr intuitiv und weitere Features erklären sich von selbst. Am besten ihr schaut es euch selbst an: /taskmanagement (vorher einloggen).

Für Fragen, Problemen, Anregungen & Feedback nutzt ihr am besten das Feeback-Forum.

Lernen fernstudi.net Lerngruppen

 veröffentlicht vor 8 Jahren (aktualisiert vor 6 Tagen)

Diskussion

Interessante Beiträge