Mittwoch, 03. Dezember 2008
  7 Antworten
  2.2K
Hi,

Ich würde gerne eine Facharbeit als Buch veröffentlichen in DIN-A5-Format. Hat da jemand gute Vorlagen für mich?

Gruß
Michael
  Abonnieren
vor etwa 13 Jahren
·
#735
Hi Michael,

nein, eine fertige Vorlage habe ich nicht. Ich kann Dir aber einige Tipps geben. Die erste Frage: Wie willst Du veröffentlichen? Über einen Verlag? Oder einfach selbst gestalten, drucken und dann binden lassen?

Grüße!
vor etwa 13 Jahren
·
#737
Hallo,

danke für deine schnelle Antwort.
Veröffentlichen möchte ich über BoD.

Mein Problem ist vor allem die Schriftart und der Zeilenabstand, ausgedruckt wirkt es einfach total miserabel.

Gruß
Michael
vor etwa 13 Jahren
·
#738
Hi Michael,

haben die keine Vorlage für sowas? Viele Verlage bzw. Druckereien nehmen die Daten auch in A4 an und verkleinern entsprechend. Dann müsste die Schriftart bei etwa 14pt liegen.

Was benutzt Du für eine? Times als Standard-Schriftart sollte eigentlich ganz normal ausgedruckt aussehen und keine Probleme verursachen. Der Zeilenabstand sollte bei 1,2 liegen (120 %). Was benutzt Du für einen Drucker? Auf einem Home-Tintenstrahl oder Laserdrucker sieht das alles natürlich noch einmal ganz anders aus als frisch aus der Druckerei.

Problematischer bzw. schwieriger fände ich die Sache mit den wechselnden Kopfzeilen etc. Word ist halt nur eine Textverarbeitung und nicht für den Buchdruck gemacht.

Ansonsten schau Dich mal bei den Verlagen um, insbesondere bei den Dissertationsverlagen, die haben oft Vorlagen auf ihren Websites zum Herunterladen.
vor etwa 13 Jahren
·
#739
Dann müsste die Schriftart bei etwa 14pt liegen.


Hallo,

Ich habe unter anderem Calibri ausprobiert. Times noch nicht.

Viele Verlage bzw. Druckereien nehmen die Daten auch in A4 an und verkleinern entsprechend. Dann müsste die Schriftart bei etwa 14pt liegen.


BoD ist in dem Sinne kein Verlag. Dort kann jeder publizieren. Wird on Demand gedruckt.
Der Vorteil an der Sache ist natürlich dass es nicht so lange dauert bis man mal einen Verlag gefunden hat und die ganzen Konditionen ausgehandelt wurden.

Danke für deine Hilfe :)

Gruß
Michael
vor etwa 13 Jahren
·
#740
Hi,

Calibri ist eher eine Bildschirmschrift. Die Times eignet sich ganz gut zum Drucken (falls Du nur die Wahl zwischen den Windows-Standard-Fonts hast).
Das Manuskript muss, auch wenn es über BoD geht, in die Druckerei, daher würde ich mich einfach mal erkundigen. Aber ob Du nun in A4 gestaltest oder A5 ist auch nicht so wichtig.

Der Vorteil an der Sache ist natürlich dass es nicht so lange dauert bis man mal einen Verlag gefunden hat und die ganzen Konditionen ausgehandelt wurden.


Der Nachteil ist, dass Du Dich um die Marketingeschichten, um Lektorat und eben auch die Druckdateien selbst kümmern musst. Gewinn kannst Du m. E. damit nicht erwirtschaften; dafür dann ein gutes Gefühl, etwas Eigenes in den Händen zu halten :smile:
vor etwa 13 Jahren
·
#741
Ok danke für deine ausführliche Antwort :)

Noch eine letzte Frage. Welche Schriftgröße muss ich benutzen wenn ich es mit DIN A5 mache?

gruß
vor etwa 13 Jahren
·
#742
Probier es einfach mit 12 (bei der Times), evtl. auch 11., kommt auf die Schriftart an, und darauf, ob Du eher Platz sparen möchtest oder nicht.
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort

Andere interessante Fragen

Externes Abitur mit Nachhilfe?

Hallo erstmal Mein Name ist Darius Morawietz(18 Jahre) und habe letztes Jahr am Afang der 11.Klasse aufgrund von Magersucht und schwerer Depression …

Zeichensetzungen in wissenschaftlichen Arbeiten

Einer der am häufigsten zu korrigierenden Fehler in Abschlussarbeiten ist die falsche Zeichensetzung. Daher hier einige Hinweise zu Fehlerquellen. …

Vorlage Diplomarbeit

Hier noch einmal der Hinweis, dass ein umfassendes Update der Vorlage für Diplomarbeiten, Masterarbeiten, Bachelorarbeiten und andere wissenschaftlich…