Mittwoch, 10. September 2008
  3 Antworten
  1.5K
Hallo!

Ich würde gerne in meiner Arbeit einen geschützten Bindestrich einfügen. Aber egal, ob ich STRG+SHIFT+- drücke oder es über Einfügen --> Symbol --> Sonderzeichen --> geschützter Bindestrich machen will: am Ende kommt immer ein geschützter Gedankenstrich raus! Habe es eben auf einem anderen Rechner probiert: Dort kam bei identischem Vorgehen ein formvollendeter geschützter Bindestrich raus.
Da ich bei so etwas pingelig bin und mir gerade die Haare raufe: Wer weiß Rat? Welche Einstellung bei meinem Word ist ggf. falsch?

Liebe Grüße,
Anna
  Abonnieren
vor etwa 13 Jahren
·
#657
Hallo Anna,

hast Du zufällig die Steuerzeichen aktiviert (mit Klick auf ¶)? Dann wird der geschützte Bindestrich nämlich blöderweise immer als Gedankenstrich dargestellt. Wenn Du die Steuerzeichen ausstellst, sieht er normal aus.

Mehr Infos zu den Strichen: http://ollewolf.de/tutorials/vorlage-dissertation/word-striche

Grüße
C.
vor etwa 13 Jahren
·
#658
Hallo!

Danke, Christian! Manchmal kann die Lösung so einfach und doch so uneinleuchtend sein...

Wieder was gelernt,
Anna
vor etwa 13 Jahren
·
#659
:mrgreen:
Ich verstehe auch nicht ganz, warum der dann als Geviert angezeigt wird; hat mich schon oft genug verwirrt.
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort

Andere interessante Fragen

Zeichensetzungen in wissenschaftlichen Arbeiten

Einer der am häufigsten zu korrigierenden Fehler in Abschlussarbeiten ist die falsche Zeichensetzung. Daher hier einige Hinweise zu Fehlerquellen. …

Bindestrich oder andere Zeichen in Word-Tabellen untereiander

Hallo zusammen, ich schreibe gerade meine Abschlussarbeit und verzweifel ein wenig an Word07. Ich möchte ein bestimmtes Zeichen was in einer Tabell…

Dissertationen, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten: häufige Fehler

Im Folgenden mal ein paar der häufigsten Fehler, die mir, abgesehen von den üblichen Dingen wir Tippfehlern und fehlerhafter Rechtschreibung/Grammatik…