Montag, 04. April 2022
  1 Antworten
  183
Hallo,

ich benutze um eine Arbeit mit mehreren Autor/innen zu erwähnen den Namen des ersten Autors mit u. a. dran. Soweit so gut. Jetzt erwähne ich die Arbeit aber noch mehrfach im Text. Reicht es da dann nur noch den ersten Autor zu erwähnen oder muss das u. a. immer wenn man den Autor erwähnt zwingend dabei sein, damit die anderen nicht hinten rüber fallen?

Danke und Grüße

Isegrim
  Abonnieren
vor etwa 6 Monaten
·
#2229
Bei den Verweisen im Text am besten auch immer mit et al., denn du verweist ja auf das Kollektiv, nicht auf den einzelnen Autor.
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

Andere interessante Fragen

Hilfe zur richtigen Studienwahl Bereich Finanzen/Versicherung/Verkauf

Da ich auch in einem anderen Forum ds gepostet habe füge ich schon mal wichtige Infos und Beiträge zusammen Tag an alle. Ich bin 30 Jahre Jung…

Dissertationen, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten: häufige Fehler

Im Folgenden mal ein paar der häufigsten Fehler, die mir, abgesehen von den üblichen Dingen wir Tippfehlern und fehlerhafter Rechtschreibung/Grammatik…

Studieren ohne Abitur ist ohne Wenn und Aber an der "Open University" möglich …

In der Schweiz wie auch in Deutschland, - leider viel zu wenig bekannt -, sind die Möglichkeiten, an der international und europaweit anerkannten Uni…