Sonntag, 17. Dezember 2017
  1 Antworten
  281
Hallo,

arbeite seit 10 Jahren als Med.-Fachangestellte beim Orthopäden.
Ich würde mich gerne weiter entwickeln, da ich nichts dazu lerne und auf der Strecke geblieben bin.
Haben gesehen, dass man diverse Sachen per Fernstudium machen könnte.....
Vielleicht könnten Sie mir helfen?

Mein Aufgabengebiete...

- Bestellungen
- Urlaubsplanung
- Röntgen
- chirurgische Eingriffe mit den Ärzten
- Management der Praxis

Vielleicht haben Sie eine Empfehlung?
Ich will ubedingt was dazu lernen und weiterkommen.

Mit mit freundlichen Grüßen

Tugba
  Abonnieren
vor etwa 5 Jahren
·
#2036
Beste Antwort
Hallo Tugba,

auf dem Wege des Fernunterrichts könntest du dich insbesondere in Form eines Studiums an einer Hochschule oder in Form einer Weiterbildung/Fortbildung weiterbilden. Letzteres wäre sicher wesentlich einfacher neben dem Job zu bewältigen, Ersteres wäre deinem Karriereweg vermutlich förderlicher.

Bachelor-Studiengänge im Bereich der Medizin
Hier einige Bachelor-Fernstudiengänge auf einen Blick.

KursAnbieterAbschlussDauerKosten
Health Care Studies für BerufserfahreneHamburger Fern-HochschuleBachelor of Science (B.Sc.)6 Semester1740 EUR/Sem.
MedizinalfachberufeDIPLOMA HochschuleBachelor of Arts (B.A.)5 Semester1182 EUR/Sem.
GesundheitsökonomieAPOLLON Hochschule der GesundheitswirtschaftBachelor of Arts (B.A.)6 Semester1470 EUR/Sem.
Medizin- und BiowissenschaftenZentralstelle für Fernstudien an FachhochschulenBachelor of Science (B.Sc.)9 Semester265 EUR/Sem.


Mehr davon: Fernstudium Medizin: 20 Top-Studiengänge im Überblick

Weiterbildungsangebot
Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für deinen Bereich jede Menge. Was du wählst, ist natürlich abhängig davon, was dich interessiert, was dich weiterbringt, und auch, was deine Praxis weiterbringt. Am meisten "Mehrwert" bringen vermutlich die Kurse, die du an Hochschulen absolvieren kannst, etwa an der APOLLON-Hochschule der Gesundheitswirtschaft oder an der PFH Göttingen. Diese Kurse könnten teil später auf ein Studium angerechnet werden.

Hier einige beispielhafte Fernkurse:
KursAnbieterAbschlussDauerKosten
PraxismanagementAPOLLONHochschulzertifikat12 Monate166 EUR/Mon.
Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHKHamburger Akademie für FernstudienIHK-Abschluss18 Monate142 EUR/Mon.
PraxismanagementInstitut für LernsystemeILS-Zertifikat15 Monate135 EUR/Mon.
Geprüfter Gesundheitsmanager (DAM)/Certified Healthcare Manager (DAM)Deutsche Akademie für ManagementDAM-Zertifikat12 Monate165 EUR/Mon.
GesundheitsbetriebswirtIST-StudieninstitutIST-Diplom13 Monate168 EUR/Mon.
GesundheitsmanagementPFH Professional SchoolZertifizierte/r Gesundheitsmanager/in (PFH)10 Monate199 EUR/Mon.
Management-Know-how für die GesundheitswirtschaftInstitut für LernsystemeZertifikat16 Monate127 EUR/Mon.


Mehr davon: Fernstudium Gesundheitsmanagement: 15 Top-Fernkurse im Überblick
vor etwa 5 Jahren
·
#2036
Beste Antwort
Hallo Tugba,

auf dem Wege des Fernunterrichts könntest du dich insbesondere in Form eines Studiums an einer Hochschule oder in Form einer Weiterbildung/Fortbildung weiterbilden. Letzteres wäre sicher wesentlich einfacher neben dem Job zu bewältigen, Ersteres wäre deinem Karriereweg vermutlich förderlicher.

Bachelor-Studiengänge im Bereich der Medizin
Hier einige Bachelor-Fernstudiengänge auf einen Blick.

KursAnbieterAbschlussDauerKosten
Health Care Studies für BerufserfahreneHamburger Fern-HochschuleBachelor of Science (B.Sc.)6 Semester1740 EUR/Sem.
MedizinalfachberufeDIPLOMA HochschuleBachelor of Arts (B.A.)5 Semester1182 EUR/Sem.
GesundheitsökonomieAPOLLON Hochschule der GesundheitswirtschaftBachelor of Arts (B.A.)6 Semester1470 EUR/Sem.
Medizin- und BiowissenschaftenZentralstelle für Fernstudien an FachhochschulenBachelor of Science (B.Sc.)9 Semester265 EUR/Sem.


Mehr davon: Fernstudium Medizin: 20 Top-Studiengänge im Überblick

Weiterbildungsangebot
Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für deinen Bereich jede Menge. Was du wählst, ist natürlich abhängig davon, was dich interessiert, was dich weiterbringt, und auch, was deine Praxis weiterbringt. Am meisten "Mehrwert" bringen vermutlich die Kurse, die du an Hochschulen absolvieren kannst, etwa an der APOLLON-Hochschule der Gesundheitswirtschaft oder an der PFH Göttingen. Diese Kurse könnten teil später auf ein Studium angerechnet werden.

Hier einige beispielhafte Fernkurse:
KursAnbieterAbschlussDauerKosten
PraxismanagementAPOLLONHochschulzertifikat12 Monate166 EUR/Mon.
Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHKHamburger Akademie für FernstudienIHK-Abschluss18 Monate142 EUR/Mon.
PraxismanagementInstitut für LernsystemeILS-Zertifikat15 Monate135 EUR/Mon.
Geprüfter Gesundheitsmanager (DAM)/Certified Healthcare Manager (DAM)Deutsche Akademie für ManagementDAM-Zertifikat12 Monate165 EUR/Mon.
GesundheitsbetriebswirtIST-StudieninstitutIST-Diplom13 Monate168 EUR/Mon.
GesundheitsmanagementPFH Professional SchoolZertifizierte/r Gesundheitsmanager/in (PFH)10 Monate199 EUR/Mon.
Management-Know-how für die GesundheitswirtschaftInstitut für LernsystemeZertifikat16 Monate127 EUR/Mon.


Mehr davon: Fernstudium Gesundheitsmanagement: 15 Top-Fernkurse im Überblick
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

Andere interessante Fragen

Keine Kopfzeile auf zweiter Seite

Hallo allerseits, die Formatierungsvorschrift meiner Universität verlangt für eine Dissertation eine zweite Seite, auf der die Gutachter und das Da…

Warum werden in Word meine Abbildungen in Englisch beschriftet?!?

Hallo, erstmal ein dickes Dankeschön für die Vorlage, die macht richtig was her und das integrierte Tutorial ist verständlich. Erstmal zu den Ke…

Einträge Abbildungsverzeichnis

Hallo, ich habe ien Problem beim Hinzufügen von Abbildungen zum Abb.-Verzeichnis bei Verwendung der Word Vorlage (Word 2007, Windows XP): Leider …