Samstag, 09. Januar 2010
  1 Antworten
  1.3K
Hallo!

Bin BWLer im 3. Semester Bachelor und habe meine Probleme mit Mathe.
Hat jemand eine Ahnung, ob es möglich ist, Mathe an einer Fernuni zu schreiben und dies dann an der eigenen Uni anerkennen zu lassen?
Bin kein Mathe-Ass und bei uns ist Mathe I und II relativ schwer. Deshalb kam mir die Idee, mich gleichzeitig an der Fernuni (Hagen) einzuschreiben, um dort das (einfachere) Mathe zu schreiben und dies dann an meiner Uni in RLP anerkenn zu lassen.
Geht sowas? Hat jemand sowas schon mal gemacht?
Vielen Dank!
  Abonnieren
vor etwa 12 Jahren
·
#893
Probieren :up:

Im Ernst, frag doch einfach an Deiner Uni beim Prüfungsamt/in Deinem Institut nach, ob für Mathe ein Schein von der FernUni anerkannt wird.

Und an der FernUni solltest Du nachfragen, ob Du als Zweihörer einen Schein machen kannst, was ich bezweifle.
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort

Andere interessante Fragen

Seminararbeiten nicht mehr benoten?

In der Online-Ausgabe der FAZ findet sich ein Interview mit dem Germanisten Thorsten Pohl, der dafür plädiert, Hausarbeiten bzw. Seminararbeiten nicht…

Zeichensetzungen in wissenschaftlichen Arbeiten

Einer der am häufigsten zu korrigierenden Fehler in Abschlussarbeiten ist die falsche Zeichensetzung. Daher hier einige Hinweise zu Fehlerquellen. …

Diplomarbeit schreiben lassen? Ghostwriting?

Hallo Leute, vor ein paar Wochen stand ich vor dem großen Problem, dass ich bei meiner Diplomarbeit nicht weiterwusste und da habe ich mir ernsthaft …