Montag, 22. Juni 2020
  1 Antworten
  257
Hallo,

ich bin 22 Jahre alt und habe mich aus persönlichen/familiären Gründen bewusst dazu entschieden jung Mutter zu werden. Mein Mann ist Vollberufstätig und ich kümmer mich um die Kinder. Jetzt würde ich gerne Soziale Arbeit im Fernstudium studieren (wahrscheinlich an der IU). Nun frage ich mich natürlich, ob ich damit am Ende (also in ca 3 oder 4 Jahren) auch einen Job bekomme oder Arbeitgeber das eher spektisch sehen und lieber Hochschulabsolventen einstellen. Wie sind die Perspektiven, wenn die einzige berufliche Qualifikation ein Fernstudium ist? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
LG
  Abonnieren
vor etwa 2 Jahren
·
#2116
Beste Antwort
Hallo Samira,

wenn du an der IU deinen Bachelor-Abschluss machst, bist du doch Hochschulabsolventin! Die IU ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule, und der Abschluss ist genauso anerkannt wie der an einer staatlichen FH.
Wenn jemand frisch von einer staatlichen Uni oder FH kommt, hat er oder sie üblicherweise auch keine bis kaum Berufserfahrung und ähnliche Chancen wie du. Im Bereich Soziale Arbeit sind die Chancen, denke ich, auch für Berufseinsteiger, ziemlich gut momentan. Aber mit einem kleinen Gehalt wirst du dann trotzdem einsteigen, egal ob mit Fernstudium-Abschluss oder mit Präsenzstudium-Abschluss.
Zum Thema der Anerkennung von spezifisch Fernstudiengängen bzw. Abschlüssen von Fernhochschulen habe ich auch mal ein Video gemacht:



Beitrag dazu: Wie anerkannt ist Fernstudium in der Wirtschaft?
vor etwa 2 Jahren
·
#2116
Beste Antwort
Hallo Samira,

wenn du an der IU deinen Bachelor-Abschluss machst, bist du doch Hochschulabsolventin! Die IU ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule, und der Abschluss ist genauso anerkannt wie der an einer staatlichen FH.
Wenn jemand frisch von einer staatlichen Uni oder FH kommt, hat er oder sie üblicherweise auch keine bis kaum Berufserfahrung und ähnliche Chancen wie du. Im Bereich Soziale Arbeit sind die Chancen, denke ich, auch für Berufseinsteiger, ziemlich gut momentan. Aber mit einem kleinen Gehalt wirst du dann trotzdem einsteigen, egal ob mit Fernstudium-Abschluss oder mit Präsenzstudium-Abschluss.
Zum Thema der Anerkennung von spezifisch Fernstudiengängen bzw. Abschlüssen von Fernhochschulen habe ich auch mal ein Video gemacht:



Beitrag dazu: Wie anerkannt ist Fernstudium in der Wirtschaft?
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

Andere interessante Fragen

Wo kann ich Maschinenbau ohne Abi im Fernstudium studieren?

Hallo Ich möchte sehr gerne dringend ein Fernstudium in Maschinenbau beginnen und habe dies bezüglich ein paar fragen zur Zulassung Ich habe se…

Word: Was ist der Unterschied zwischen .docx und .dotx?

Hallo, erstmal ein Kompliment für diese tolle Seite! Ich bin zufällig darauf gestoßen, da ich jetzt anfange, meine Magisterarbeit zu schreiben. Ic…

Ist ein Fernstudium in Sozialer Arbeit ohne Abitur möglich?

Hallo, ich bin 23 Jahre alt und gelernte Zahntechnikerin. Nach einem Jahr Berufserfahrung habe ich ein elfmonatiges FSJ geleistet. Ich möchte gerne…