Montag, 23. April 2018
  2 Antworten
  223
Guten Tag,
mein Name ist Jordyn Kemp und ich bin Mitte 2016 mit meinem Verlobten nach Deutschland gezogen. Ich habe in den USA einen Bachelor of Arts in Psychologie absolviert mit dem Schwerpunkt auf Kinder. Ich habe mein Studium vom Kultusministerium in Bonn bewerten lassen. Das Ergebnis ist, dass mein Abschluss formal einem deutschen Abschluss auf Bachelor Ebene entspricht.
Gibt es die Möglichkeit ein Studium der Sozial Pädagogik zu verkürzen bzw. anzupassen, damit mir der Bachelor in Sozial Pädagogik in Deutschland vollständig anerkannt wird und ich somit bald in meinem Berufsfeld tätig werden kann? Wissen Sie von einer anderen Lösung ?
Für Ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Jordyn Kemp
  Abonnieren
Beste Antwort
Hallo Jordyn,
ich interpretiere Ihre Anfrage so, dass es Ihnen vermutlich um den Erwerb der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin geht, damit Sie sich auf solche Stellen bewerben können, die diese zusätzliche Qualifikation für die Arbeit mit Kindern erforden? Diese staatliche Anerkennung kann man (bisher) nur durch ein Bachelor-Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik erwerben, nicht durch andere Studienabschlüsse (wie Erziehungswissenschaften, Psychologie etc.) - und bisher gibt es m.W. auch keine Möglichkeit, sie auf anderem Weg nachträglich zu erlangen (aber das müsste man ggf. für die einzelnen Bundesländer prüfen). Dazu müssten Sie sich dann tatsächlich an eine der o.g. Hochschulen wenden, die ein Fernstudium in Sozialer Arbeit anbieten und sich dort nach den Zulassungsbedingungen und den Anrechnungsmöglichkeiten aufgrund Ihres Erststudiums erkundigen.
Wenn Sie die staatliche Anerkennung nicht zwingend benötigen, dann könnte vielleicht auch ein fachbezogener Master-Studiengang infrage kommen (wie z.B. unsere o.g. Master Soziale Arbeit (maps) oder Kindheits- und Sozialwissenschaften), aber das müssten Sie am besten in persönlichen Beratungsgesprächen klären. Für unsere Angebote stehe ich Ihnen jedenfalls gerne zur Verfügung (Kontaktdaten über unsere Homepage https://www.zfh.de.
Mit freundlichem Gruß
Annette Honsel
Studienberatung - ZFH
vor etwa 4 Jahren
·
#2068
Hallo Jordyn,

Ihre Frage ist nicht ganz verständlich. Sie haben doch bereits einen Abschluss, der sogar in Deutschland anerkannt wird. Warum bewerben Sie sich nicht mit diesem Abschluss hier in Deutschland auf eine Stelle?

Oder möchten Sie Ihr Studium fortsetzen im Fachbereich der Sozialpädagogik? Dann könnten Sie entweder einen Master in diesem Fachbereich anschließen. Hier einige passende Fernstudiengänge:

Inwieweit Sie mit Ihrem Studiengang den Voraussetzungen für einen Master entsprechen, recherchieren Sie bitte im entsprechenden Studiengang bzw. an der Hochschule.

KursAnbieterAbschlussDauerKosten
Management von Gesundheits- und SozialeinrichtungenTechnische Universität KaiserlauternMaster of Arts (M.A.)4 Semester1140 EUR/Sem.
Soziale Arbeit (maps)Zentralstelle für Fernstudien an FachhochschulenMaster of Arts (M.A.)5 Semester195 EUR/Sem.
SozialmanagementVerbundstudiumMaster of Arts (M.A.)5 Semester850 EUR/Sem.
Kindheits- und SozialwissenschaftenZentralstelle für Fernstudien an FachhochschulenMaster of Arts (M.A.)4 Semester1350 EUR/Sem.
Soziale ArbeitIU Internationale HochschuleMaster of Arts (M.A.)4 Semester2633 EUR/Sem.
Organisationsentwicklung und InklusionHochschule NeubrandenburgMaster of Arts (M.A.)5 Semester1485 EUR/Sem.



Oder Sie schreiben sich in einen Bachelor-Studiengang der Fachrichtung Pädagogik ein. Ggf. ist es in einigen Studiengängen möglich, dass Sie Leistungen aus Ihrem Erststudium für das Zweitstudium anerkennen lassen können, um so die Studienzeit zu verkürzen. Das recherchieren Sie am besten von Studiengang zu Studiengang. Hier eine Übersicht über passende Fernstudiengänge:

KursAnbieterAbschlussDauerKosten
SozialmanagementSRH Fernhochschule - The Mobile UniversityBachelor of Arts (B.A.)6 Semester2268 EUR/Sem.
SozialmanagementAPOLLON Hochschule der GesundheitswirtschaftBachelor of Arts (B.A.)6 Semester1872 EUR/Sem.
Soziale Sicherung, Inklusion, VerwaltungZentralstelle für Fernstudien an FachhochschulenBachelor of Arts (B.A.)7 Semester290 EUR/Sem.
Soziale Arbeit (BASA-online)Zentralstelle für Fernstudien an FachhochschulenBachelor of Arts (B.A.)8 Semester65 EUR/Sem.
Soziale ArbeitIU Internationale HochschuleBachelor of Arts (B.A.)6 Semester1914 EUR/Sem.
Management sozialer DienstleistungenHochschule WismarBachelor of Arts (B.A.)6 Semester1134 EUR/Sem.
SozialmanagementIU Internationale HochschuleBachelor of Arts (B.A.)6 Semester1872 EUR/Sem.


Weitere Fernstudiengänge im Fachbereich: Fernstudium Sozialarbeit: Alle Studiengänge auf einen Blick und Fernstudium Pädagogik: Alle Studiengänge im Überblick
Beste Antwort
Hallo Jordyn,
ich interpretiere Ihre Anfrage so, dass es Ihnen vermutlich um den Erwerb der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin geht, damit Sie sich auf solche Stellen bewerben können, die diese zusätzliche Qualifikation für die Arbeit mit Kindern erforden? Diese staatliche Anerkennung kann man (bisher) nur durch ein Bachelor-Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik erwerben, nicht durch andere Studienabschlüsse (wie Erziehungswissenschaften, Psychologie etc.) - und bisher gibt es m.W. auch keine Möglichkeit, sie auf anderem Weg nachträglich zu erlangen (aber das müsste man ggf. für die einzelnen Bundesländer prüfen). Dazu müssten Sie sich dann tatsächlich an eine der o.g. Hochschulen wenden, die ein Fernstudium in Sozialer Arbeit anbieten und sich dort nach den Zulassungsbedingungen und den Anrechnungsmöglichkeiten aufgrund Ihres Erststudiums erkundigen.
Wenn Sie die staatliche Anerkennung nicht zwingend benötigen, dann könnte vielleicht auch ein fachbezogener Master-Studiengang infrage kommen (wie z.B. unsere o.g. Master Soziale Arbeit (maps) oder Kindheits- und Sozialwissenschaften), aber das müssten Sie am besten in persönlichen Beratungsgesprächen klären. Für unsere Angebote stehe ich Ihnen jedenfalls gerne zur Verfügung (Kontaktdaten über unsere Homepage https://www.zfh.de.
Mit freundlichem Gruß
Annette Honsel
Studienberatung - ZFH
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

Andere interessante Fragen

Internetlexikon zitieren

Hallo an alle, es geht um folgendes Online-Lexikon: http://woerterbuchnetz.de/DWB/?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GZ07830#XGZ07</a> 830 …

Erscheinungsdatum bei Internetquellen

Hallo an alle: Es geht wieder um eine Internetquelle. Und zwar weiß ich nicht recht, wo ich das Erscheinungs-bzw. Aktualisierungsdatum hinstzen sol…

Zeitschriftenartikel: Datum ausschreiben?

Mal wieder eine Kleinigkeit, die für mich zum riesigen Hindernis wird: -ELSS-SERINGHAUS, CATHRIN (21.09.2015): Vorerst Ende der Almgaudi in Reden. …