Freitag, 11. August 2017
  1 Antworten
  90
Hallo,
bei dem Bachelor-Studiengang Medizin- und Biowissenschaften ist die Berufsbezeichnung danach MTLA, stimmt das?! Ist das nicht eine 3-jährige Ausbildung?!
Grüße
  Abonnieren
vor etwa 4 Jahren
·
#1977
Beste Antwort
Hallo Mirjana,

du meinst vermutlich den Bachelor-Studiengang Medizin- und Biowissenschaften, der von der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen in Zusammenarbeit mit der Hochschule Kaiserslautern angeboten wird.

Der Studiengang schließt mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Es handelt sich um ein Hochschulstudium, nicht um eine Ausbildung.

Wenn du dich für diesen Studiengang einschreiben willst, musst du bereits MTLA sein oder gerade werden.

Für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentinnen und -assistenten gelten andere Voraussetzungen als für in der MTLA-Ausbildung befindliche Personen. Für Letztere wird u.a. ein Ausbildungsvertrag mit einer staatlich anerkannten Schule für MTLA, die mit der Hochschule Kaiserslautern kooperiert, für die Zulassung vorausgesetzt. Für erstere neben dem Abitur oder der FH-Reife der Nachweis einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur MTLA gemäß Ausbildungs-und Prüfungsverordnung für technische Assistenten in der Medizin (MTA-APrV) vom 25.04.1994.
vor etwa 4 Jahren
·
#1977
Beste Antwort
Hallo Mirjana,

du meinst vermutlich den Bachelor-Studiengang Medizin- und Biowissenschaften, der von der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen in Zusammenarbeit mit der Hochschule Kaiserslautern angeboten wird.

Der Studiengang schließt mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Es handelt sich um ein Hochschulstudium, nicht um eine Ausbildung.

Wenn du dich für diesen Studiengang einschreiben willst, musst du bereits MTLA sein oder gerade werden.

Für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentinnen und -assistenten gelten andere Voraussetzungen als für in der MTLA-Ausbildung befindliche Personen. Für Letztere wird u.a. ein Ausbildungsvertrag mit einer staatlich anerkannten Schule für MTLA, die mit der Hochschule Kaiserslautern kooperiert, für die Zulassung vorausgesetzt. Für erstere neben dem Abitur oder der FH-Reife der Nachweis einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur MTLA gemäß Ausbildungs-und Prüfungsverordnung für technische Assistenten in der Medizin (MTA-APrV) vom 25.04.1994.
Noch keine Antworte.
Schreibe du die erste Antwort!
Deine Antwort

Andere interessante Fragen

MBA studieren oder Managemet-Trainee mit dem Abschl. Fachkaufmann HWK ?

Wie realisiert sich der Unterschied zwischen MBA-Abschluss und eine Management-Trainee für Hochschul-Absolventen ? Und zwar mit einem Abschluss Fachka…

Wo kann ich Maschinenbau ohne Abi im Fernstudium studieren?

Hallo Ich möchte sehr gerne dringend ein Fernstudium in Maschinenbau beginnen und habe dies bezüglich ein paar fragen zur Zulassung Ich habe se…

Fernstudium Medizin

Um es gleich vorweg zu sagen: Ein Fernstudium Medizin gibt es nicht, das wäre auch etwas verwunderlich, denn wer möchte sich schon von einem Arzt ohne…