Fußnoten und Seitenumbrüche

Anonymous

Interessentin
43 Beiträge

 •  #1

Erstmal: Ich komme mit der Fromatvorlage prima zurecht. Große Hilfe. Besten Dank!

Kleines Problem:
Nachdem ich meinen Text nun kürze, passiert öfter Folgendes:
Eigentlich würde ein letzter Satzteil eines Absatzes noch prima auf eine Seite passen.
Er erscheint aber auf der folgenden Seite, weil eine Fußnote, die zu diesem letzten Satzteil gehört, auf dieser folgenden Seite ist. Die Fußnote will aber nicht auf die vorhergehende Seite umziehen. Ist das ein Platzproblem (Fußnote und Satzteil passen zusammen eben nicht mehr auf die erste Seite) oder kann man da was machen?

Christian Wolf

Studienberatung & Support
933 Beiträge
51 Danke

 •  (aktualisiert am 09.02.2010 von Wolf) #2

Ja, das liegt an verschiedenen Dingen.

1. Hurenkinder und Schusterjungen (siehe hier: www.fernstudi.net/vorlage-bachelorarbeit...as-ist-ein-hurenkind): Die Vorlage ist so eingestellt, dass diese vermieden werden. Es soll also keine einzelne Zeile am Ende oder am Anfang einer Seite stehen. Das gilt auch für die Fußnoten.

2. Geteilte Fußnoten: Fußnoten sollte auf einer Seite bleiben. Besonders lange Fußnoten werden manchmal auf 2 Seiten verteilt. Die Vorlage ist so eingestellt, dass das nicht passiert.

Wenn nun eine Fußnote in einer der letzten Zeilen gesetzt wird, passt der Fußnotentext oft nicht mehr auf die Seite, die letzten beiden Zeilen werden also mit auf die nächste Seite genommen. Dadurch entsteht ein wenig Leerraum auf der vorherigen Seite.

Das ist an sich nicht schlimm (solange es kein professionelles Buch werden soll). Wenn der Leeraum aber zu groß ist, kann man versuchen, die Fußnotenteilung für die einzelne Fußnote zuzulassen.

Das macht man so: Rechtsklick auf den Fußnotentext - Absatz - Tab "Zeilen- und Seitenumbruch" - "Diesen Absatz zusammenhalten" deaktivieren.

Jetzt kann die Fußnote durch Word auf zwei Seiten verteilt werden.

Das lohnt sich allerdings nur, wenn die Fußnote sehr umfangreich ist. Ein Teil des Fußnotentextes bleibt damit noch auf der Seite, der Rest wird auf der nächsten fortgesetzt.
Das wird nicht funktionieren, wenn die Fußnote nur aus drei Zeilen besteht (denn eine einzelne Zeile darf ja nicht allein stehen).

Es gibt noch andere Möglichkeiten, diesen Weißraum zu verhinden, das wäre für eine Diplomarbeit (und auch für Word) allerdings zu kompliziert.

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen