Grundsätzliche Frage

Anonymous

Interessentin
43 Beiträge

 •  #1

Hallo,

erstmal ein Kompliment für diese tolle Seite! Ich bin zufällig darauf gestoßen, da ich jetzt anfange, meine Magisterarbeit zu schreiben.
Ich habe eine ganz grundsätzliche Frage, vielleicht steh ich auch einfach nur ein bisschen auf dem Schlauch:
Mir ist nicht ganz klar, wie diese .doc und .dot Unterscheidung funktioniert. Ich muss doch die Vorlage erstmal als .dot speichern, oder? Schreibe ich in diese Vorlage dann direkt meinen Text rein (und speicher ihn dann zwischendurch immer als .doc)? Oder schreibe ich den Text ganz normal in Word (.doc) und weise diesem Dokument dann irgendwann (oder direkt am Anfang?) die Vorlage (.dot) zu? Wie mache ich das?

Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung!
Viele Grüße, Milena

Wolf

Studienberatung & Support
930 Beiträge
50 Danke

 •  #2

Hallo Milena,

die Endung .dot ist die Endung für Dokumentvorlagen, .doc für die Dokumente an sich.
Sie öffnen die Vorlage als .dot-Datei (wie sie hier zum Download angeboten wird) und speichern dann als normale .doc-Datei (oder .docx in Word 2007).

Nachdem Sie die Vorlage geöffnet haben, können Sie direkt hineinschreiben. Löschen Sie den überflüssigen Text raus und verfassen dann Ihren eigenen (oder fügen bereits bestehenden ein).

Beste Grüße und viel Spaß beim Schreiben!
Christian

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen