Bewerbungsgespräch per Telefon

Christian Wolf

935 Beiträge
51 Danke

 •  #1

In der Online-Ausgabe der ZEIT gibt es einen Artikel zum Thema Bewerbungsgespräche per Telefon: Bewerbungsgespräch Vorstellung am Telefon . "Es gibt nichts Einfacheres als ein Telefoninterview", wird jemand gleich zu Beginn des Artikel zitiert. Der Artikel gibt auch ausführliche Tipps und zeigt, was bei Telefoninterviews zu beachten ist.

Habt Ihr schon einmal ein Vorstellungsgespräch per Telefon gehabt? Wie lief es?

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook und Twitter.

Gasts Avatar

 •  #2

Habe gestern eins gehabt, war echt super. Hatte vorher "etwas" Wein getrunken um zu relaxen, Unterlagen lagen alle vor mir und konnte ohne Nervosität "alle" Fragen ganz ruhig beantworten, mal sehen was draus wird!!

Oliver Lau

Fernstudent/-in
9 Beiträge
1 Danke

 •  #3

Ich erhalte eher Einladungen zu Vorstellungsgesprächen, nachdem ich zuvor meine Bewerbungsunterlagen eingereicht habe. Allerdings gab es auch Arbeitgeber, die sich erst mal telefonisch einen Überblick bei mir verschaffen wollten. Zu einer Einstellung hat dies jedoch nicht gleich geführt. Zu Einstellungen ist es bisher immer erst nach dem persönlichen Vorstellungsgespräch gekommen.

In anderen Fällen habe ich Arbeitgeber selbst angerufen und dadurch zumindest erreicht, dass ich meine Bewerbungsunterlagen einreichen konnte und zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde.

Oliver Lau, Einbeck

Oliver Lau
37574 Einbeck

Christian Wolf

935 Beiträge
51 Danke

 •  #4

Also in deinem Fall ist das Telefongespräch eher eine Ergänzung als ein Ersatz, bzw. für dich eine Möglichkeit, Initiative zu ergreifen.

Also nur aufgrund dessen einstellen, das würde ich auch nicht, ich müsste einen Kandidaten schon in Live erleben, das Telefon schluckt einfach zu viele Informationen.

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook und Twitter.

Kilian


 •  #5

Das Wichtigste ist, viele Fragen zu stellen und von sich aus über sich zu erzählen. Denn übers Telefon ist es schwer charmant und sympatisch rüber zu kommen. Auch wenn der Gesprächspartner aus der Firma sich gern selbst reden hört, muss man das Wort im richtigen Moment ergreifen und selbst erzählen.

martina manns Avatar

 •  #6

ok Wein zum locker werden das ist mal ein Tipp werde ich auch mal austesten, danke euch weiter viel Glück!!!!
LG an alle

Stephan

6 Beiträge

 •  #7

Haette eine andere Frage und zwar...: gibt es grundsätzlich einen Unterschied zwischen einem Vorstellungsgespräch und einem Bewerbungsgespräch? Oder bezeichnet beides ein und das Selbe?

Thorsten

Fernstudent/-in
5 Beiträge

 •  #8

Ein direktes Vorstellungsgespräch per Telefon hatte ich noch nie. Allerdings war es mal so, dass ich per Telefon zu einem Vorab-Gespräch gebeten wurde. Wohl, um grob festzustellen, ob ich geeignet sein könnte. Wurde daraufhin aber nochmal zum persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen ;)

Karlheinz

3 Beiträge

 •  #9

Ich hatte auch schon mal ein Vorstellungsgespräch via Telefon. Fand es weit aus entspannter als persönlich. Aber meistens ist es eher eine Art "Vorgespräch" zum richtigen Vorstellungsgespräch.

Bitte weiterlesen