Betriebswirtschaft/Business Administration Abschlüsse

Fernstudent75

Interessentin
4 Beiträge

 •  (aktualisiert am 09.02.2010 von Wolf) #1

Hallo. Ich plane ein Fernstudium aufzunehmen und möchte Betriebswirtschaft/Business Administration studieren. Bei der Recherche hat sich allerdings rausgestellt, dass quasi ähnliche Inhalte, je nach Feruni, zu unterschiedlichen Abschlüssen führen.

Bsp.

FernFachHochschule Sachsen - Business Engineering and Administration (B.Eng.)
Europäischen Fernhochschule Hamburg - Europäische Betriebswirtschaftslehre, B.A.
FernUniversität Hagen - Wirtschaftswissenschaft (B.Sc.)

usw.

Zusätzlich sind die Studiengänge an den privaten Hochschulen ziemlich teuer, an der Fernuni Hagen dagegen viel günstiger, obwohl die eine höhere Reputation haben sollen.

Würde mich freuen wenn jemand mal seine Ansicht oder Erfahrungen mit den verschiedenen Abschlüssen posten könnte.

Wolf

Studienberatung & Support
930 Beiträge
50 Danke

 •  (aktualisiert am 09.02.2010 von Wolf) #2

Hallo Fernstudent75,

ich studiere leider keinen der genannten Studiengänge (sondern an der FernUni Hagen), daher kann ich Dir leider keine Erfahrungen vermitteln. Vielleicht finden sich hier noch Mitglieder ein, die diese Studiengänge studieren.

Die unterscheiden sich jedenfalls in der Schwerpunktsetzung, wie man schon an den Abschlüssen sieht:


Euro-FH:

Im Zentrum des Studiums stehen die betriebswirtschaftlichen Fächer sowie die stark internationale Ausrichtung.

www.fernstudi.net/fernhochschulen/europa...rnhochschule-hamburg

FernUniversität Hagen:

Der Bachelorstudiengang verfolgt einen generalisierten Ansatz, da in der Frühphase einer wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung zunächst Sach-, Methoden- und Sozialkompetenzen erworben werden sollen, ehe eine Ausdifferenzierung der beruflichen Kompetenzen möglich ist.

www.fernstudi.net/fernhochschulen/fernuni-hagen

Vielleicht solltest Du es auch einfach mit einem Probestudium versuchen, das ist an der Euro-FH z. B. möglich. Dann kannst Du selbst beurteilen, wie die Studienmaterialien sind, die Betreuung etc.
Die FernUni Hagen ist die größte FernUniversität, aber deswegen muss sie nicht gleich die beste sein.

Wie kommst Du darauf, dass sie eine höhere Reputation hat?

Viele Grüße
C.

PS: Willkommen im neuen Forum des Fernstudium-Portals!

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Fernstudent75

Interessentin
4 Beiträge

 •  #3

Hallo Christian,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe mir jetzt mal die Informationen bei drei Fernuniversitäten bestellt und werde danach wahrscheinlich ein Probestudium machen. Kann dann ja hier meine Erfahrungen posten. :geek:

Die Fernuni Hagen hat anscheinend ganz gute Daten bei der Drittmittelbeschaffung und den Veröffentlichungen, aber das ist für das Studium ja eigentlich nicht so relevant.

Beste Grüße,
Mathias

Wolf

Studienberatung & Support
930 Beiträge
50 Danke

 •  #4

Na dann viel Spaß!

Wobei ich die FernUni Hagen selbst schon empfehlen kann (studiere ja auch dort). Wie's da bei den Wirtschaftswissenschaftlern zugeht, weiß ich allerdings nicht.

Aber schau und höre Dich erst einmal in Ruhe um.

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen