Möglichkeiten als Fachangestellter für Bürokommunikation

Anonyms Avatar

 •  #1

Guten Tag,

ich habe 2012 meine Ausbildung zum Fachangestellten für Bürokommunikation bei einer Bundesbehörde abgeschlossen und arbeite seitdem dort fest angestellt.
Ich möchte mich nun weiterbilden im Rahmen eines Fernstudiums, bin aber leider etwas planlos in welche Richtung es konkret gehen soll. Daher meine Frage: Welche Fernstudiengänge könnten für mich in Frage kommen mit dieser Ausbildung?

Vielen Dank im Voraus!

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Anbieter
15 Beiträge
12 Danke
Hallo Anonym,
"etwas planlos" macht es leider auch denen schwierig, deren Hilfe Sie über das Forum abrufen wollen. Was soll man einem Ratsuchenden raten, wenn er selber nicht weiß, in welche fachliche Richtung es gehen soll - in der Verwaltung bleiben oder aus der Verwaltung raus? In Richtung Kommunikation oder in Richtung Betriebswirtschaft oder etwas fachfremdes...? Außerdem haben Sie nicht sehr viel von sich preisgegeben, weder von Ihren Interessen noch ob Sie z.B. überhaupt eine Hochschulzugangsberechtigung haben, die man - auf die eine oder andere Art - immer noch benötigt, wenn man studieren möchte. Oder wollen Sie eine berufliche Weiterbildung per Fernunterricht machen (das ist etwas anderes als ein akademisches Hochschulstudium...).
Vielleicht schauen Sie erst einmal generell danach, was es auf der Grundlage Ihrer Ausbildung für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt, z.B. in der KURS-Datenbank der Arbeitsagentur: kursnet-finden.arbeitsagentur.de/ , da kann man unter "Ausgangsberuf" suchen und es werden Ihnen adäquate Weiterbildungen und Studiengänge aufgezeigt. Dann können Sie z.B. bei der Zentralstelle für Fernunterricht nach entsprechenden Fernunterrichtsangeboten suchen: www.zfu.de und bei studieren.de und www.hochschulkompass.de - und selbstverständlich auch auf dieser Seite ;-) ...
Mit freundlichem Gruß
Annette Honsel
Studienberatung der ZFH
Christian Wolf hat sich bedankt.

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen