Schulabschluss nachholen in Berlin ?

christin

Fernschülerin

 •  #1

Ich bin w. 18 berufstätig und wohne in Berlin. Ich habe schon zweimal versucht meinen MSA (externeprüfungen) nachzuholen , doch ich bin einmal kläg­lich gescheitert und beim zweiten Mal, konnte ich die Note in Mathe nicht ausgleichen. Nun ist es so , dass man die Prüfung nur zweimal machen darf.

Jetzt würde ich gern wissen , ob es noch eine andere Möglichkeit gibt , meine MSA nachzuholen, kann ich die Externenprüfungen nicht noch wo anders schreiben bzw. im einen anderen Bundesland ablegen?

Würde mich echt über Ratschläge freuen!

Ps: Ausbidung habe ich ,aber erst 2016 (Leider)

Max

Interessent
2 Beiträge

 •  #2

Wie sieht es mit einem M-Zweig Abschluss aus? Den kannst du doch bestimmt noch machen.

Ansonsten hast du doch einen Hauptschulabschluss, wenn der für deine Ausbildung reicht brauchst du gar keinen MSA.

Thomas

Interessent
Arbeit
3 Beiträge

 •  #3

Der MSA ist in der Berufswelt auch nicht wirklich anerkannt.
Zumindest was ich bisher mitbekommen habe ...

Christian Wolf

Studienberatung & Support
933 Beiträge
51 Danke

 •  (aktualisiert am 09.09.2015 von Wolf) #4

christin schrieb: Jetzt würde ich gern wissen , ob es noch eine andere Möglichkeit gibt , meine MSA nachzuholen, kann ich die Externenprüfungen nicht noch wo anders schreiben bzw. im einen anderen Bundesland ablegen?

Wenn du schon zweimal durchgefallen bist, sieht es schlecht aus. Dass du eine Ausbildung sicher hast, ist von Vorteil, denn evtl. erhältst du mit deinem Berufsschulabschluss auch die Mittlere Reife. Lies mal hier: www.bildung-mv.de/erwachsenenbildung/ane...en/berufsausbildung/

Eine Übersicht über Abendschulen in Berlin gibt es übrigens unter www.fernstudi.net/abendschulen/berlin - Kollegs unter www.fernstudi.net/kollegs/berlin

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen