Hallo Community

Heinrich Müller

3 Beiträge

 •  #1

Hallo an alle! Ich bin neu hier und hoffe, in einen regen Erfahrungsaustausch eintreten zu können. Gerne auch mit Personen, die an anderen Fernschulen themennah studiert haben (z. B. ILS, SGD u.a.).

Ich bin Anfang 30, berufstätig und habe Ende Nov. 2010 an der Prüfung zum Betriebswirt (FSH) teilgenommen.

Christian Wolf

Fernschüler/-in
IST-Studieninstitut
Stress- und Mentalcoach
936 Beiträge
51 Danke

 •  (aktualisiert am 25.12.2010 von Wolf) #2

Hallo Heinrich,

willkommen auf fernstudi.net :) Du hast hoffentlich auch bestanden - kannst du das Fernstudium zum Betriebswirt an der Fachakademie Saar empfehlen?

Edit: Ja, kannst du; gerade deine Bewertung hier gelesen: https://www.fernstudi.net/fernschulen/fachakademie-saar

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook und Twitter.

Heinrich Müller

3 Beiträge

 •  #3

Hallo Christian,

vielen Dank für den Willkommens-Gruß!

Ja, mir hat das Fernstudium an der Fachakademie Saar für Hochschulfortbildung Spaß gemacht. Es bringt mich auch meinem beruflichen Fernziel ein großes Stück näher. Ich interessiere mich nämlich für die Qualifikation des Bilanzbuchhalters (IHK). Dazu benötige ich neben der generellen Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich vertiefte BWL-Kenntnisse, die ich mir mit dem Studium an der FSH aneignen konnte.

Hoffe natürlich auch, bestanden zu haben. Ich habe jedoch bewusst nur davon gesprochen bzw. geschrieben, bei der Prüfung dabei gewesen zu sein, denn die Prüfungsergebnisse gibt es erst Anfang 2011. Erst- und Zweitkorrektur würden einfach etwas Zeit in Anspruch nehmen, so die Aussage der FSH.

Wünsche allen noch einen schönen 2. Weihnachtstag!

Bitte weiterlesen