Geschichte lernen mit DTV-Atlas und Karten

Christian Wolf

Fernschüler/-in
IST-Studieninstitut
Stress- und Mentalcoach
936 Beiträge
51 Danke

 •  (aktualisiert am 15.10.2010 von Wolf) #1

Geschichte, insbesondere politische Geschiche, ist immer eng mit Räumen und den sich ändernden Grenzen verbunden. Karten sind dabei ein zentrales Element, nicht nur im Geschichtsstudium, sondern auch für das Abitur in Geschichte.

Mein Tipp: Bevor Ihr beginnt, Karten zu studieren, beschäftigt Euch mit den Flüssen und Gebirgen bzw. den im Laufe der Jahrhunderte unveränderlichen Elementen auf den Kontinenten. Besorgt Euch dafür eine Karte ohne die Grenzen der Staaten ("stumme Karte"). Oder druckt Euch diese Karte hier im Anhang aus und fügt die Bezeichnungen der Flüsse hinzu (Quelle: d-maps.com/m/europemax/europemax06.gif).

Weiterhin empfehlen kann ich Euch den DTV-Atlas Geschichte, und zwar dtv-Atlas zur Weltgeschichte 1. Von den Anfängen bis zur Französischen Revolution. sowie dtv - Atlas Weltgeschichte 2. Von der Französischen Revolution bis zur Gegenwart..
Die DTV-Atlanten enthalten nicht nur zahlreiche Karten, sondern auch in kompakter Form einen Überblick über die wichtigsten historischen Geschehnisse. Der DTV-Atlas ist eines meiner historischen Grundwerkzeuge und ein Muss für jeden Geschichts-Interessierten.

Dann besitze ich noch den Historischen Weltatlas vom MARIXVERLAG, den ich auch sehr gut finde und der auch sehr viel Kartenmaterial enthält. Die Karten sind hier auch etwas größer und ausführlicher als im DTV-Atlas.

Viel Spaß beim Lernen für das Abitur in Geschichte :)

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook und Twitter.

Paula Knöpfchen

Fernschüler/-in
9 Beiträge
5 Danke

 •  #2

Hi,

oder man spart etwas Kohle und man nimmt den dtv-Atlas Weltgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart für 17,90 Euro. :)
www.amazon.de/dtv-Atlas-Weltgeschichte-V...id=1305635533&sr=8-2

"Ohhh, nein! Holt die Selbstmordaxt!" "Nein, nicht die Selbstmordaxt!" (Simpsons)

Christian Wolf

Fernschüler/-in
IST-Studieninstitut
Stress- und Mentalcoach
936 Beiträge
51 Danke

 •  #3

Paula Knöpfchen schrieb: Hi,

oder man spart etwas Kohle und man nimmt den dtv-Atlas Weltgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart für 17,90 Euro. :)
www.amazon.de/dtv-Atlas-Weltgeschichte-V...id=1305635533&sr=8-2

Du meinst die komplette Ausgabe. Die hatte ich auch mal, die hat sich aber nach einer Weile von selbst aufgelöst, weil die Bindung von zu schlechter Qualität für den Umfang war, deswegen habe ich sie nicht empfohlen.

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook und Twitter.

Bitte weiterlesen