Fachabitur nachholen oder Abitur nachmachen?

Wolf

Studienberatung & Support
927 Beiträge
50 Danke

 •  (aktualisiert am 05.09.2017 von Wolf) #1

Wer studieren möchte, braucht den Nachweis über die allgemeine Hochschulreife, das Abitur. Die allgemeine Hochschulreife dient dazu als Zugang zu Fachhochschulen UND Universitäten und ermöglicht die Einschreibung in nahezu jeden Studiengang (von zulassungsbeschränkten Fächern mal abgesehen). Die FH-Reife ermöglicht den Zugang in einen fachgebundenen Studiengang, in der Regel an einer Fachhochschule.

Daher ist es wichtig, vorher zu wissen, was man später studieren möchte, um sich zu entscheiden: Abitur nachmachen oder Fachabitur nachmachen.

Für welche Art des Abiturs habt ihr Euch entschieden und warum? (Könnt Ihr auch oben in der Umfrage angeben.)

Update 09/2017: Hier noch der Übersicht wegen die wichtigsten Möglichkeiten, per Fernstudium das Abitur oder das Fachabitur nachzuholen.

Abitur per Fernstudium, Abendschule oder Kolleg


Das normale Abi eignet sich am besten für alle, die an einer Uni studieren möchten, oder die sich nicht nicht festlegen möchten, was Sie mal studieren wollen. Es dauert ein wenig länger, und es wird auch keine abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufserfahrung vorausgesetzt, um an den Abitur-Prüfungen teilzunehmen. Hier die Möglichkeiten, das Abitur per Fernstudium nachzumachen:
FernstudiumFernschuleDauerKosten
Abitur, Einstieg mit Hauptschulabschluss oder RealschulabschlussFernakademie für Erwachsenenbildung30 Monate140 EUR/Mon.
Abitur, Aufbaulehrgang oder GesamtlehrgangStudiengemeinschaft Darmstadt32 Monate137 EUR/Mon.
Abitur, Einstieg mit Realschulabschluss oder HauptschulabschlussInstitut für Lernsysteme30 Monate140 EUR/Mon.
Abitur Gesamtlehrgang oder AufbaulehrgangHamburger Akademie für Fernstudien30 Monate140 EUR/Mon.
Abitur mit Einstieg mittlerer SchulabschlussLernzentrum am Killesberg36 Monate146 EUR/Mon.

Daneben gibt es noch die Möglichkeit, das Abi an einem Abendgymnasium oder am Kolleg nachzumachen. Ein Kolleg oder eine Abendschule in der Nähe kann man hier recherchieren: Kollegs und Abendschulen in Deutschland.

Fachabitur per Fernstudium


Das Fachabitur auf dem 2. Bildungsweg bietet sich für alle an, die bereits eine Berufsausbildung erworben haben oder über mehrere Jahre Berufserfahrung verfügen, und die genau wissen, was Sie studieren wollen. In der Regel ermöglicht die FH-Reife den Zugang zu einer Fachhochschule. Hier die wichtigsten Fernkurse zum Fachabi auf einen Blick:
FernstudiumFernschuleDauerKosten
Fachhochschulreife ElektrotechnikStudiengemeinschaft Darmstadt24 Monate137 EUR/Mon.
Fachhochschulreife MaschinenbauStudiengemeinschaft Darmstadt24 Monate126 EUR/Mon.
FH-Reife TechnikInstitut für Lernsysteme30 Monate136 EUR/Mon.
FH-Reife WirtschaftInstitut für Lernsysteme24 Monate138 EUR/Mon.
Fachhochschulreife GesundheitStudiengemeinschaft Darmstadt24 Monate126 EUR/Mon.
Daneben gibt es noch die Möglichkeit, das Fachabi an einem Abendgymnasium oder am Kolleg nachzumachen. Ein Kolleg oder eine Abendschule in der Nähe kann man hier recherchieren: Kollegs und Abendschulen in Deutschland.

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Katrin Kichererbse

Interessentin

 •  (aktualisiert am 02.09.2015 von Wolf) #2

Hi Christian,


Ich denke, dass ich mein Fachabitur nachmachen werde, da falls ich danach weiterstudieren möchte dafür nur die FH-Reife bräuchte. Maschinenbau würde das dann nämlich sein. :-)

Ich habe auch gelesen, dass man in Ausnahmefällen auch ohne Abitur studieren kann.
[URL entfernt]

Hat damit jemand hier Erfahrungen und kann davon berichten?

Viele Grüße
Katrin

Wolf

Studienberatung & Support
927 Beiträge
50 Danke

 •  (aktualisiert am 05.09.2017 von Wolf) #3

Lies mehr dazu hier: Hinweise zum Studium ohne Abitur

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Ulfs Avatar


 •  #4

Ich bin derzeit Schüler auf einer Fachoberschule, das gute daran ist das man bei dieser Schulart entscheiden kann ob man sein fachgebundenes Abitur oder sein allgemeines Abitur machen möchte, jedoch besteht der Nachteil das man für das allgemeine Abitur ein Jahr "verschwendet" :)

draganas Avatar


 •  #5

Wenn dann Abi machen

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen