Abitur per Fernstudium - welche Fernschule?

Wolf

Studienberatung & Support
927 Beiträge
50 Danke

 •  (aktualisiert am 18.10.2010 von Wolf) #1

Wer sein Abi nachmachen möchten, kann hauptsächlich zwischen 4 verschiedenen Fernschulen wählen: der Studiengemeinschaft Darmstadt, der Hamburger Akademie für Fernstudien, der Fernakademie Klett bzw. Fernakademie für Erwachsenenbildung und dem Institut für Lernsysteme.

Alle 4 Fernschulen gehören zur Klett-Gruppe. Die inhaltlichen Unterschiede sind nicht allzu groß. Unterschiede gibt es aber teilweise in der Art des Zugangs, in der Fächerwahl und im Prüfungs- bzw- Seminarort. Die folgende Tabelle zeigt sie auf einen Blick.

SchuleZugängeKursdauerFächer*Ort
ILS
  • 42 Monate
  • 30 Monate
  • 36 Monate
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Russisch, Geschichte, Geografie, Sozialkunde, Religion, Mathematik, Biologie, Physik, ChemieHamburg
SGD
  • 32 Monate
  • 42 Monate
Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Kunst, Politik und Wirtschaft, Geschichte, Erdkunde, Wirtschaftswissenschaften, Religionslehre, Mathematik, Physik, Chemie, BiologieDarmstadt, Hessen
HAF
  • 32 Monate
  • 42 Monate
Englisch, Deutsch, Politik und Wirtschaft, Mathematik, Latein, Geschichte, Erdkunde, Biologie, Französisch, Religion, Kunst, Physik, ChemieHamburg, Prüfung in Hessen
FEB
  • 42 Monate
  • 36 Monate
  • 30 Monate
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Russisch, Geschichte, Sozialkunde, Geografie, Religion, Mathematik, Physik, Chemie, BiologieHamburg
* Andere Fächer/Fremdsprachen wie Spanisch, Russisch oder Italienisch können in der Regel zwar gewählt werden, werden aber nicht in Form von Lehrmaterial unterstützt.

Bei allen Fernschulen kann man Studienführer anfordern, damit man von zuhause aus vergleichen kann: www.fernstudi.net/studienfuehrer/fernabitur


Für welche Schule hast Du Dich entschieden und warum? (Kannst Du auch oben in der Umfrage angeben.)

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen