Fernabitur HAF: FH-Reife als Zwischenschritt?

 •  (aktualisiert am 01.07.2017 von Wolf) #1

Hallöchen ihr Freizeitdenker. Ist es möglich wenn man das Fernabi macht als Zwischenabsicherung die Prüfung zur Hochschulreife abzulegen?

Wolf

Studienberatung & Support
930 Beiträge
50 Danke

 •  #2

Kannst du deine Frage etwas präzisieren? Meinst du das Fachabi als Zwischenschritt oder den Realschulabschluss?

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

 •  #3

Die Mittlere Reife habe ich. Habe vor das Nichtschülerabitur an der Hamburger Akademie zu machen. Meine Frage ist ob man die Prüfung zur Fachhochschulreife quasi als Zwischenschritt vor der eigentlichen Abiturprüfung machen kann, so das man bei eventuellem durchfallen der Abiturprüfung was in der Hand hat?Mfg

Wolf

Studienberatung & Support
930 Beiträge
50 Danke

 •  #4

Meines Wissens ist das an der HAF nicht vorgesehen. Du kannst zwar auch die FH-Reife nachholen, aber an diese werden ja auch andere Voraussetzungen geknüpft (abgeschlossene Berufsausbildung zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung bzw. Berufserfahrung). Mit Sicherheit kann dir da aber nur die Studienberatung der HAF Auskunft erteilen. An einigen Kollegs hast du auf jeden Fall die Möglichkeit, aber du willst ja dein Abi per Ferunterricht nachholen.

Davon abgesehen: Versuch mal, dein Mindset etwas zu verschieben in Richtung „Durchfallen ist keine Option”. Entweder willst du dein Abi, dann zieh es durch, oder du bist dir unsicher, dann lass es. Wenn du konsequent von Anfang an dafür arbeitest, musst du dir da auch keine Sorgen machen. Zumal du beim ersten Mal Durchfallen nicht gleich endgültig nicht bestanden hast.

Warum willst du dein Abi nachmachen? Hast du dich schon angemeldet?

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

 •  #5

Werde im August wenn ich Urlaub habe anfangen. Das Abitur will ich einfach machen um mehr Möglichkeiten zu haben wie z.B. Mein Wunschstudium Informatik. Die Fachhochschulreife würde da zwar reichen, kann ich aber aus Arbeitszeitsicht nicht machen(3 Schichten). Und da ich eine Berufsausbildung zum Maler und Lackierer habe kann eine der Fachbezogenen Fernstudiums zur Hochschulreife(Technik,Wirtschaft usw) nicht machen.Bleibt nur das Abi.

 •  #6

Hey Wolf, wie war eigentlich Physik im Fernabitur? Hab soweit alle 8 Fächer zusammen, die mir liegen. Jetzt muss ich mich für Physik oder Religion entscheiden und da du die mündliche Physikprüfung hattest wollt ich mal wissen was mich in diesem Fach erwartet.
Mfg

Wolf

Studienberatung & Support
930 Beiträge
50 Danke

 •  #7

Puh Physik ... wegen Physik mündlich bin ich fast durchgefallen. Hab dann einen Gnadenpunkt bekommen. Ich hatte mir zwar Monate vorher schon ausführlich ein Skript zurechtgemacht, das den ganzen Stoff enthielt; aber ich hab erst eine Woche vor der Prüfung angefangen zu lernen. Den Punkt habe ich bekommen, weil ich noch bisschen Wissen vom Realschulabschluss im Kopf hatte, das hat mich gerettet.

Physik ist nicht zu unterschätzen. Kann sein, dass es dir gut liegt, wenn du Informatik studieren willst, bist du sicher fit in Mathematik, entsprechend dürfte Physik auch nicht so schwer sein. Du musst trotzdem viel lernen und viel üben.

Religion hatte ich nicht, dafür aber Ethik, was ein Kinderspiel war. Ich kann mir vorstellen, dass es deutlich weniger Lernaufwand als Physik verursacht, aber das ist sicher auch eine ganz individuelle Sache.

Was ich nicht ganz verstehe: Warum zwischen Physik und Religion entscheiden? Soweit ich weiß, musst du eine Naturwissenschaft wählen, also z.B. Physik, Chemie oder Bio. Und eine Gesellschaftswissenschaft. Das war damals so, kann sein, dass das heute ganz anders ist. Sabine hat auch mal darüber geschrieben: Hinweise zur Fächerwahl im Externenabitur und Fernabi

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

 •  #8

Habe soweit meine Fächer zusammen:Mathe(LK),Deutsch,English,Spanish,Sozialkunde,Geschichte,Biologie(LK),Religion oder Physik. Werde wohl aber zu Religion tendieren
Wolf hat sich bedankt.

 •  #9

Hey Wolf,
Hab ich eigentlich beim Fernabitur Anspruch auf Bildungsurlaub? Wohne und Arbeite in Sachsen_Anhalt

Wolf

Studienberatung & Support
930 Beiträge
50 Danke

 •  #10

Schau mal in diese Tabelle. Dort wird ein Prüfungsvorbereitungsseminar für das schriftliche Abitur aufgeführt, allerdings vom ILS. Ob einzelne Veranstaltungen der HAF auch anerkannt werden, erfragst du am besten direkt bei der HAF.

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

 •  (aktualisiert am 05.07.2017 von Oliver Wrede) #11

Danke, Weißt du eigentlich wie viele Seminare man fürs Abi im Jahr so hat?

Wolf

Studienberatung & Support
930 Beiträge
50 Danke

 •  #12

Soweit ich weiß, gibt es 1 verpflichtendes Seminar zur Prüfungsvorbereitung und mehrere fakultative, die vermutlich alle paar Monate stattfinden. Das wird dir die HAF genau sagen können.

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen