Masterstudium ohne Erststudium?

Sommerwind

Fernschüler
Institut für Lernsysteme
4 Beiträge

 •  #1

Moin Moini zusammen,

ich hab da mal eine Frage zum Masterstudium: Ich würde gerne Wirtschaftspsychologie (Master of Science) studieren, habe allerdings noch keinen Bachelor in der Tasche. Nun habe ich gehört das man bei der Euro-FH lediglich an einem Einführungsprogramm teilnehmen muss, damit man ohne Bachelor-Studium seinen Master machen kann. Die Frage dazu lautet: Bringt das Einführungsprogramm etwas oder ist es besser doch zu erst ein Bachelor-Abschluss zu machen?
Vielen Dank schon mal

 •  #2

Naja du solltest bedenken, dass das Master-Einstiegsprogramm nur 6 Monate umfasst, wogegen du beim Bachelor wenn es gut läuft mindestens 3 Jahre beschäftigt bist...

Florian

Fernstudent
AKAD University

 •  #3

Naja, aber es ist bestimmt nicht verkehrt wenn man einen Bachelor in der Tasche hat, bevor man einen Master macht. Ich mein du machst ja auch kein Abi bevor du nicht den Realschulabschluss hast:)

Christian Wolf

Studienberatung & Support
933 Beiträge
51 Danke

 •  (aktualisiert am 02.09.2015 von Wolf) #4

Verstehe ich nicht, wie kommst du darauf, dass du den Master ohne Abschluss studieren kannst? Die Voraussetzungen für den Studiengang sind wie folgt:
  • abgeschlossenes, grundständiges Studium einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Hochschulabsolventen eines nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiums benötigen ein Motivationsschreiben, in dem insbesondere die Studienmotive, die Ziele, der persönliche Hintergrund und die qualifizierenden Berufserfahrungen (idealerweise Führungs- oder Fachverantwortung in Profit- oder Non-Profit-Organisationen oder eine kaufmännische Ausbildung) für diesen Studiengang begründet werden. Die Bewertung Ihrer Qualifikation und die Zulassungsentscheidung anhand der vollständigen Bewerbungsunterlagen und des Motivationsschreibens erfolgt in diesem Fall durch den studiengangsspezifischen Zulassungsausschuss. Hinweis: Absolventen der Psychologie bzw. Wirtschaftspsychologie können nicht aufgenommen werden.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr seit dem Erststudium.
  • Sie verfügen über ausreichende Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen.
Vielleicht meinst du den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie, für den unter Umständen ein Zugang ohne Abitur möglich ist?

Davon abgesehen, selbst wenn es möglich wäre, ich verstehe deine Motivation nicht. Es gibt doch auch Bachelor-Studiengänge in dem Bereich, auch an anderen Hochschulen als Euro-FH (siehe www.fernstudi.net/fernstudium/sozialwissenschaften/psychologie). Warum also nicht einfach Schritt für Schritt in das Thema einarbeiten?

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Christian Wolf

Studienberatung & Support
933 Beiträge
51 Danke

 •  #5

Für die Studiengänge MBA in Marketing, MBA in General Management sowie Master of Arts in Business Coaching und Change Management an der Euro-FH gibt es hingegen das sog. „Master-Einstiegsprogramm für Führungskräfte ohne Erststudium“. Voraussetzungen hierfür:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, eine einschlägige Berufspraxis von mind. 10 Jahren sowie über eine Führungsverantwortung von mind. 6 Jahren, die hinreichende inhaltliche Zusammenhänge mit dem gewählten Studiengang sowie überdurchschnittliche Qualifikationen aufweisen und für den Studiengang förderliche Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt haben.
  • Sie legen ein Motivationsschreiben vor, das neben der Darstellung Ihrer Studienmotive, Ihrer Ziele, Ihres persönlichen Hintergrunds und Ihrer qualifizierenden Berufserfahrungen eine Begründung enthält, warum Ihre Qualifikationen denen eines abgeschlossenen grundständigen Studiums gleichwertig sind.
  • Sie listen in einer tabellarischen Übersicht Ihre bisherigen Fort- und Weiterbildungsaktivitäten auf und belegen diese durch beglaubigte Nachweise.
  • Sie verfügen über ausreichende Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen sowie über ausreichende Mathematikkenntnisse.
Das Programm dauert 6 Monate, danach kann man sich in einen der o.g. Studiengänge einschreiben.

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen