Jobs mit Zukunft: Arzt und Manager in einem

Wolf

Studienberatung & Support
930 Beiträge
50 Danke

 •  (aktualisiert am 14.11.2010 von Wolf) #1

In der Online-Ausgabe der ZEIT ist gerade ein Artikel erschienen mit dem Titel Jobs mit Zukunft: Heilsame Doppelrolle . "Patienten versorgen, Budgets planen – Gesundheitsmanager sind zugleich Arzt und Ökonom" heißt da im Teaser.

Im Artikel geht es darum, dass Ärzte immer häufiger in Doppelrollen schlüpfen und sich auch mit kaufmännischen Aufgaben auseinandersetzen müssen. Ärzte und Personal im Gesundheitswesen auf diese neuen Anforderungen vorzubereiten, hat die APOLLON-Hochschule sich ja zur Aufgabe gemacht, nicht nur mit den Bachelor- und Master-Studiengängen sondern auch mit weiterbildenden Kursen für Mediziner und Akteure im Gesundheitswesen, die mit Hochschulzertifikaten abschließen, etwa und weiteren.


Die zunehmende Ökonomisierung im Gesundheitswesen hat aber auch Schattenseiten, was ich hin und wieder mitbekomme, weil sich in meinem Freundeskreis mehrere Krankenpfleger befinden, die mir hin und wieder erzählen, wie es immer mehr und mehr darum geht, was man an einem Patienten verdienen kann, nicht primär ihn genesen zu lassen. Teilweise werden eigentlich überflüssige Maßnahmen ergriffen, weil sich so eben mehr verdienen lässt.

Und wie unterschiedlich Kassenpatienten von Privatpatienten behandelt werden, weiß ja auch jeder.

Wie seht Ihr als Studenten der APOLLON-Hochschule das?

Hilft dir mein Beitrag weiter? Dann klicke auf „Bedanken“.
Mein Blog. Fernstudi.net gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google +.

Auf dieses Thema antworten

Bitte weiterlesen