Fernstudium Kindheitspädagogik

Kolping Hochschule, Bachelor of Arts (B.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Kindheitspädagogik, Bachelor of Arts (B.A.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Kolping Hochschule. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Kolping Hochschule
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Pädagogik
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

Geschichte und Theorie der Kindheitspädagogik, Methoden der Kindheitspädagogik, Kinderschutz, Jugendhilfe und Krisenintervention, Einführung in Beratungskonzepte, Grundschulpädagogik, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Ästhetische Bildung, Identität und Resilienz, Diversität, Inklusion und Interkulturalität, Leiblichkeit und Embodiment, Rechtliche Grundlagen der Kindheitspädagogik, Professionalisierung und Berufsethik, Kindheitsforschung

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  7 Semester
Immatrikulation  jederzeit
Kosten monatlich ab 260 EUR
Kosten gesamt ab 12634 EUR
Mehr Infos  Anbieterprofil Kolping Hochschule

Zulassungsvoraussetzungen

Du bringst schon Abitur oder Fachabitur mit?
Wunderbar, dann erfüllst Du eine unserer Studienvoraussetzungen.
Aber auch ohne Abitur kannst Du mit uns studieren. Voraussetzung ist eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und Berufserfahrung von mindestens drei Jahren, in manchen Fällen auch ein Probestudium. 
Vorleistungen, Kenntnisse und Fähigkeiten, die Du außerhalb der Hochschule erworben hast, rechnen wir übrigens im Rahmen des Studiums an, wenn sie inhaltlich gleichwertig sind. Denn die Durchlässigkeit und Verbindung von akademischer und nicht-akademischer Bildung spielt in der Kolping-Tradition eine wichtige Rolle.

Über den Studiengang

Unterstütze Kinder auf dem Weg zu ihrer eigenen Persönlichkeit
Du liebst die Arbeit mit Kindern, willst junge Menschen fördern und sie bei ihren ersten Schritten durchs Leben an die Hand nehmen?
Wir wissen heute sehr gut, wie wichtig die ersten Lebensjahre sind, damit sich Menschen zu starken, freien und sozialen Persönlichkeiten entwickeln können. Als Kindheitspädagog*in regst Du Bildungsprozesse von Kindern an, gestaltest Lernumgebungen und begleitest die Kinder als verlässliche Bezugsperson auf ihrem Weg zum Erwachsen werden.
Besondere Fragestellungen in der Kindheitspädagogik heute sind, wie ein nachhaltiger Lebensentwurf aussehen kann und wie wir Lernatmosphären für Kinder unterschiedlicher Herkunft konstruktiv gestalten können. In unserem Studiengang der Kindheitspädagogik lernst Du pädagogische, psychologische und soziologische Zusammenhänge des Aufwachsens kennen und beschäftigst Dich mit dem Einfluss der Bildungs- und Sozialpolitik auf Dein berufliches Handlungsfeld und mit Deiner eigenen, individuellen Berufsidentität.
Durch Dein Studium wirst Du in der Lage sein, Dein pädagogisches Handeln kritisch zu reflektieren und gegenüber Kolleg*innen oder Eltern sicher zu begründen. Sei es in einer Bildungspartnerschaft oder einer Leitungsfunktion in Kita und Hort, bei der Arbeit an Schulen, in Kinder- und Jugendheimen, in Kinderkrankenhäusern, der Weiterbildung oder der Familien- und Fachberatung. Damit Du das, was Du gerne tust, auch richtig gut machst: für Kinder und Jugendliche da zu sein.

Studienberatung

Fragen zum Fernstudiengang Kindheitspädagogik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Kolping Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen