Logo Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics

Wilhelm Büchner Hochschule, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics, Bachelor of Engineering (B.Eng.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Wilhelm Büchner Hochschule
Fachrichtung  Technik & Informatik, Wirtschaftsingenieur
Abschluss  Bachelor of Engineering (B.Eng.), grundständig
Studieninhalte 

Besonderheiten in der Logistik in ihren verschiedenen Erscheinungsformen als Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik, Digitalisierungstechnologien in der Logistik, wie etwa Cloud Computing, Smart Sensors, Internet of Things, Blockchain, 3DDruck, Drohnen, selbstfahrende Fahrzeuge, Roboter, Virtual Reality, Digitaler Zwilling und Big Data Analytics. Sie werden mit diesen Digitalisierungstechnologien vertraut und befähigt, sie in den Logistik-Prozessen zielsicher und kompetent einzusetzen, z. B. bei der Erfassung, beim Austausch und bei der Verwaltung von Daten, in der Automatisierung, bei der Mensch-Maschine-Interaktion sowie bei der Analyse von Daten und Systemen. In praxisnahen Lehr- und interaktiven Lernformen lernen Sie, Ihre Kompetenzen anschaulich und unmittelbar im Beruf umzusetzen, z. B. in: Seminar, Projektarbeit, berufspraktischer Phase sowie Bachelor-Thesis mit Kolloquium.

Vertiefungen 

IT-Management, Automatisierung, Supply Chain Management

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics unter der Nummer 1112920 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Lernaufwand  20 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  jederzeit
Kosten monatlich ab 368 EUR
Kosten gesamt ab 13248 EUR
Mehr Infos  https://www.wb-fernstudium.de

Zulassungsvoraussetzungen

Zugangsmöglichkeit Nr. 1: Sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife.

Zugangsmöglichkeit Nr. 2: Sie haben die Fachhochschulreife.

Zugangsmöglichkeit Nr. 3: Sie haben eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung

Zugangsmöglichkeit Nr. 4: Studieren als Gasthörer.

Sie beginnen Ihr Gaststudium an unserer Hochschule ohne die genannten drei Zugänge und legen nach 2 Leistungssemestern die Hochschulzugangsprüfung (HZP) ab. Dafür müssen Sie alle folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie haben eine nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung, durch Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich abgeschlossen.
  • Sie haben eine anschließende mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich ausgeübt.
  • Wenn Sie ein Studium anstreben, das fachlich nicht mit der absolvierten Ausbildung oder Berufstätigkeit verwandt ist, dann muss das durch Ausbildung und Berufstätigkeit erworbene Wissen durch qualifizierte Weiterbildung mit einem Stundenumfang von mindestens 400 Stunden in einem angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich erweitert oder vertieft werden.
  • Nach erfolgreicher Hochschulzugangsprüfung (HZP) ändern wir Ihren Status von Gasthörer in ordentlicher Student.

Die Logistik boomt, und die Branche entwickelt sich hochdynamisch. Die Digitalisierung prägt die Entwicklung hin zur Logistik der Zukunft. Sie stellt Unternehmen vor Herausforderungen, aber sie bietet auch Chancen zur Optimierung der Wertströme im Unternehmen sowie in unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsnetzwerken. Im Spannungsfeld zwischen Technologie und Management sind gerade Spezialisten für Schnittstellen gefragt. Solche Spezialisten für Schnittstellen zu generieren, ist das Ausbildungsziel für Wirtschaftsingenieure. Die Haupttätigkeitsfelder für Wirtschaftsingenieure E-Logistics liegen in den Bereichen Beschaffung, Intralogistik, Distributionslogistik, Entsorgungslogistik und Supply Chain Management.

Studieninhalte

Der Studiengang ist modular aufgebaut. Er besteht aus einem Grundlagen- und einem Kernstudium, mit der Wahl, eine aus drei Vertiefungen zu wählen: IT-Management, Automatisierung und Supply Chain Management. Im Grundlagenstudium schaffen Sie sich ein praxisbewährtes, robustes Fundament, wie es für das Wirtschaftsingenieurwesen charakteristisch ist. 

Im Kernstudium geht es schwerpunktmäßig um die Besonderheiten in der Logistik in ihren verschiedenen Erscheinungsformen als Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik und in ihren spezifischen Methoden und Instrumenten. Sie wählen aus den o. g. drei Vertiefungen den Bereich, in dem Sie sich spezialisieren wollen. So geben Sie Ihrem, anvisierten Berufsweg einen klaren Fokus, und Sie verleihen ihm ein unverkennbar persönliches Profil. 

Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Digitalisierungstechnologien in der Logistik, wie etwa Cloud Computing, Smart Sensors, Internet of Things, Blockchain, 3DDruck, Drohnen, selbstfahrende Fahrzeuge, Roboter, Virtual Reality, Digitaler Zwilling und Big Data Analytics. Sie werden mit diesen Digitalisierungstechnologien vertraut und befähigt, sie in den Logistik-Prozessen zielsicher und kompetent einzusetzen, z. B. bei der Erfassung, beim Austausch und bei der Verwaltung von Daten, in der Automatisierung, bei der Mensch-Maschine-Interaktion sowie bei der Analyse von Daten und Systemen. In praxisnahen Lehr- und interaktiven Lernformen lernen Sie, Ihre Kompetenzen anschaulich und unmittelbar im Beruf umzusetzen, z. B. in: Seminar, Projektarbeit, berufspraktischer Phase sowie Bachelor-Thesis mit Kolloquium.

Grundlagenstudium ∑ 120 Creditpoints (cp)

1. Semester

  • Wirtschaftsmathematik 8 cp
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen 6 cp
  • Betriebswirtschaftslehre 6 cp
  • Einführung in die Logistik 6 cp

2. Semester

  • Ingenieurmathematik und Statistik 7 cp
  • Interkulturelle Kommunikation und internationales Management (Teil 1) 3 cp
  • Rechnungswesen, Finanzierung, Controlling 6 cp
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen II 6 cp
  • Produktion und Logistik 6 cp

3. Semester

  • Interkulturelle Kommunikation und internationales Mangement (Teil 2) 3 cp
  • Grundlagen der Informatik 6 cp
  • Elektrotechnik kompakt 6 cp
  • Logistiksysteme 6 cp
  • Kommunikations- und Informationssysteme in der Logistik 6 cp

4. Semester

  • Qualitäts- und Projektmanagement 6 cp
  • Electronic and mobile Services 6 cp
  • Supply Chain Management 6 cp
  • Seminar und wissenschaftliches Arbeiten 6 cp

Kern- und Vertiefungsstudium Σ 60 Creditpoints

5. Semester

  • Organisation und Personal 6 cp
  • Anwendung künstlicher Intelligenz 6 cp
  • Modellierung logistischer Prozesse 6 cp
  • Wahlpflichtmodul I 6 cp
  • Projektarbeit 6 cp

6. Semester

  • Wirtschafts- und Arbeitsrecht 6 cp
  • Digitale Transformation und Nachhaltigkeit 6 cp
  • Wahlpflichtmodul II 6 cp
  • Bachelorthesis und Kolloquium 12 cp

* Die BPP wird begleitend zum Studium absolviert, gegebenenfalls wird eine Berufstätigkeit anerkannt.

Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Präsenzveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Wahlmodule Σ 12 Creditpoints

T-Management (Vertiefung)

  • IT-Management und -Recht 6 cp (Wahlpflichtmodul I)
  • Einführung IT-Sicherheit 6 cp (Wahlpflichtmodul II)


Automatisierung (Vertiefung)

  • Automatisierung von Logistiksystemen 6 cp (Wahlpflichtmodul I)
  • Fabrikautomation 4.0 6 cp (Wahlpflichtmodul II)


Supply Chain Management (Vertiefung)

  • Logistikmanagement 6 cp (Wahlpflichtmodul I)
  • Prozessoptimierung in Supply Chain 6 cp (Wahlpflichtmodul II)

Studienberatung

Fragen zum Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen