Logo Cyber Security

Fernstudium Cyber Security

IUBH Internationale Hochschule, Master of Science (M.Sc.) 😍

Mit diesem Masterprogramm erwerben Sie alle nötigen Kompetenzen, um die Datensicherheit und Systeme Ihres künftigen Arbeitgebers gegenüber Angriffen, Risiken oder Schadsoftware mit statistischen und forensischen Methoden zu schützen. Sie lernen Techniken der agilen Softwareentwicklung kennen und beschäftigen sich mit der Funktionsweise von Netzwerken sowie der Netzwerkforensik.

Hochschule  IUBH Internationale Hochschule
Fachrichtung  Technik & Informatik, Informatik
Abschluss  Master of Science (M.Sc.), postgradual
Studieninhalte 

IT-Governance, Compliance und Recht, Weiterführende Mathematik, IT Sicherheit und Datenschutz, Programmieren mit Python, Management von IT-Projekten, Weiterführende Statistik, Forschungsmethodik, Cyber Risk Assessment und Management, IT-Systeme: Software, IT-Systeme: Hardware, Cybersysteme und Netzwerkforensik, Theoretische Informatik für IT-Sicherheit, Seminar: Standards und Frameworks, Projekt: Aktuelle Herausforderungen der Cyber-Sicherheit, Wahlpflichtfach I, Wahlpflichtfach II, Masterarbeit

ECTS  60 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch/Englisch
Dauer  2 Semester
Lernaufwand  30 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  8388 EUR Gesamtstudiengebühren  (4194 EUR pro Semester)
Mehr Infos  https://www.iubh-fernstudium.de

  • Studienstart erstmalig ab 03.05.2021, Immatrikulation schon jetzt möglich
  • Studium wahlweise in englischer oder in deutscher Sprache
  • 2 Varianten: 60-ECTS-Variante in 2 Semester oder 120-ECTS-Variante in 4 Semestern
  • interessante Vertiefungen, etwa in Computerkriminalität oder in Blockchain and Quantum Computing

Zulassungsvoraussetzungen

Mit Ihrem Master in Cyber Security arbeiten Sie beispielsweise als IT-Sicherheitsarchitekt, als Security Manager oder als Cyber Forensic Analyst.

Der Master in Cyber Security wird in 2 Varianten angeboten, in einer 60-ECTS-Variante in 2 Semestern und in einer 120-ECTS-Variante in 4 Semestern.

Für beide Varianten wird ein abgeschlossenes Erststudium an einer staatlichen oder staatlich zugelassenen Hochschule mit einer Mindestnote von „befriedigend“ vorausgesetzt.

Falls Sie die 60-ECTS-Variante in 2 Semestern studieren wollen, gelten diese zusätzlichen Voraussetzungen:

  • Sie können mindestens 1 Jahr qualifizierte Berufserfahrung nachweisen.
  • Sie absolvieren die Kurse „Advanced Mathematics“ und „Advanced Statistics“ oder können vergleichbares Vorwissen nachweisen.
  • Umfasst Ihr Erststudium insgesamt 240 ECTS, können Sie sich sofort in die 60-ECTS-Variante des Masterprogramms Cyber Security einschreiben.
  • Umfasst Ihr Erststudium 210 ECTS, legen Sie eine Eignungsprüfung, die sogenannte TASC-Prüfung ab. Alternativ absolvieren Sie Module im Umfang von 30 ECTS.
  • Umfasst Ihr Erststudium 180 ECTS, was bei den meisten Bachelorabschlüssen der Fall ist, legen Sie eine Eignungsprüfung ab, die sogenannte TASC-Prüfung.

Entscheiden Sie sich für die englischsprachige Variante des Fernstudiengangs, weisen Sie außerdem Ihre Englischkenntnisse nach über TOEFL (mindestens 80 Punkte), IELTS (mindestens Level 6), einen Duolingo Englisch-Test (mindestens 105 Punkte), ein Cambridge Zertifikat (mindestens Gesamtnote B) oder einen gleichwertigen Nachweis.

Studieninhalte, Module und Vertiefungen

Master-Studiengänge an der IUBH sind wie die Bachelor-Studiengänge modular aufgebaut. Wann Sie welches Modul belegen, bleibt weitgehend Ihnen überlassen.

Studieren Sie die 120-ECTS-Variante in 4 Semestern, können Sie Ihren Studienplan im Vollzeitstudium beispielsweise wie folgt aufbauen:

  • 1. Semester: IT-Governance, Compliance und Recht, Weiterführende Mathematik, IT Sicherheit und Datenschutz, Programmieren mit Python, Management von IT-Projekten, Weiterführende Statistik
  • 2. Semester: Forschungsmethodik, Cyber Risk Assessment und Management, IT-Systeme: Software, IT-Systeme: Hardware, Cybersysteme und Netzwerkforensik, Theoretische Informatik für IT-Sicherheit
  • 3. Semester: Seminar: Standards und Frameworks, Projekt: Aktuelle Herausforderungen der Cyber-Sicherheit, Wahlpflichtfach I, Wahlpflichtfach II
  • 4. Semester: Masterarbeit

Studieren Sie die 60-ECTS-Variante könnte Ihr Vollzeit-Studienplan wie folgt aufgebaut sein:

  • 1. Semester: IT Sicherheit und Datenschutz, Netzwerke und verteilte Systeme, Programmieren mit Python, Techniken und Methoden der agilen Softwareentwicklung, Forschungsmethodik, Cybersysteme und Netzwerkforensik
  • 2. Semester: Seminar: Standards und Frameworks, Wahlpflichtfach, Masterarbeit

Gegen Ende des Studiums wählen Sie jeweils eine oder zwei Vertiefungsmodule nach Ihren Interessen. Als fachwissenschaftliche Spezialisierung wählen Sie dafür eines dieser Module: Advanced Cyber Security and Cryptology, Secure Networking, Computerkriminalität, Blockchain and Quantum Computing, Sichere Software-Entwicklung.

Zusätzlich wählen Sie in der 120-ECTS-Variante eine Funktions- und Branchenspezialisierung, also ein Modul, das sie Ihrer beruflichen Situation entsprechend belegen.

Ablauf

An der IUBH lernen Sie im Onlinestudium maximal flexibel ohne Anwesenheitspflichten, auf Wunsch mit Onlineklausuren
© bongkarn/Fotolia

Wie lange Ihr Masterprogramm dauert, hängt einerseits davon ab, ob Sie sich in das 120-ECTS-Programm oder in das 60-ECTS-Programm immatrikulieren. Zusätzlich wählen Sie das Zeitmodell, das am besten zu Ihrer Lebenssituation passt. Im Vollzeitstudium dauert das Masterprogramm 2 Semester (60 ECTS) bzw. 4 Semester (120 ECTS). Wählen Sie das Teilzeitstudium I, dauert das Studium insgesamt 3 Semester (60 ECTS) bzw. 6 Semester. Oder Sie studieren im Teilzeitstudium II, dann dauert das Studium insgesamt 4 Semester (60 ECTS) bzw. 8 Semester (120 ECTS).

Direkt nach der Immatrikulation erhalten Sie die Zugangsdaten für das Campus-Management-System CARE, über das Sie erste Module belegen können, etwa das Modul IT Sicherheit und Datenschutz. Im IUBH-Onlinecampus myCampus können Sie Ihre gedruckten Skripte anfordern. Sämtliche Skripte stehen Ihnen über die IUBH-Reader-App auch digital zur Verfügung. Klicken Sie hier, um sich eine Vorschau eines unserer IUBH Interactive Books anzeigen zu lassen. Ergänzt werden die Unterlagen durch Podcasts und Onlinevorlesungen, die IUBH-Vodcasts..

Klausuren schreiben Sie an der IUBH übrigens auf Wunsch in Form von Onlineklausuren. Darüber hinaus können Sie Ihre Prüfungsleistungen natürlich auch ganz klassisch in einem unserer vielen Prüfungszentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz ablegen.

Kosten

Die Kosten für das Masterprogramm Data Science richten sich danach, für welche Studienvariante Sie sich entscheiden.

Die 60-ECTS-Variante kostet im Vollzeitstudium (2 Semester) insgesamt 9187,– Euro, zahlbar in monatlich Raten zu je 699,– Euro. Im Teilzeitstudium I kostet das gesamte Fernstudium 10141,– Euro, zahlbar in monatlichen Raten zu je 519,– Euro. Studieren Sie im Teilzeitmodell II, zahlen Sie insgesamt 10855,– Euro, monatlich sind das 419,– Euro.

Die 120-ECTS-Variante kostet im Vollzeitstudium (4 Semester) insgesamt 12295,– Euro, zahlbar in monatlich Raten zu je 479,– Euro. Im Teilzeitstudium I kostet das gesamte Fernstudium 13363,– Euro, zahlbar in monatlichen Raten zu je 349,– Euro. Studieren Sie im Teilzeitmodell II, zahlen Sie insgesamt 14191,– Euro, monatlich sind das 279,– Euro.

Weitere Masterprogramme im Fachbereich Informatik

  • Computer Science in Cyber Security, M.Sc.: Mit diesem Masterprogramm werden Ihnen die erforderlichen Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt, um Cyber-Sicherheit in Entwicklungsprojekten oder IT-Infrastrukturen mitzugestalten. Sie erwerben die entsprechende Werkzeuge, Verfahren und Algorithmen, um praktische Aufgabenstellungen im Bereich der Cyber Security anzugehen. Aufbauend auf den Grundlagen im Bereich Cyber-Sicherheit und Kryptologie beschäftigen Sie sich mit aktuellen Themen wie Quantencomputing und Blockchains kennen.
  • Data Science, M.Sc.: Der Fokus dieses Masterprogramms liegt vor allem auf aktuellen Entwicklungen im Software- und Infrastruktur-Engineering sowie den Bereich Big Data-Technologien. Sie lernen, Ihre Lösungskompetenzen auszureizen und datenwissenschaftliche Probleme methodisch, gezielt sowie folgerichtig anzugehen. Der Master wird angeboten in wahlweise englischer oder deutscher Sprache.
  • Artificial Intelligence, M.Sc.: Master of Science in AI in nur 2 Semestern! Das IUBH-Fernstudium Artificial Intelligence ist breit angelegt und vermittelt vertiefende Kenntnisse im maschinellen Lernen. Sie eignen sich spezifisches Wissen in den Bereichen computerbasierte Sprach- und Bildverarbeitung, intelligente Produktion in der Industrie 4.0 sowie autonome Fahrzeuge an. Zusätzlich vertiefen Sie sich in Themengebiete Ihrer Wahl.
Logo der Fernhochschule IUBH Internationale Hochschule

Über die Hochschule IUBH Internationale Hochschule

Studieren, wann und wo man will: Mit ihren Fernstudiengängen bietet die IUBH Internationale Hochschule ein Studium, das sich flexibel und individuell an den eigenen Alltag anpasst – egal, ob man sich gerade mitten im Berufsleben, in der Elternzeit oder in der Selbstständigkeit befindet. Aktuell sind an der IUBH über 20.000 Fernstudierende eingeschrieben – damit ist die IUBH die größte deutsche private Fernhochschule.

Mehr Infos zur Hochschule      

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Cyber Security? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule IUBH Internationale Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Cyber Security mit.