Fernstudium Management in der Weinwirtschaft

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund, Master of Business Administration (MBA)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Management in der Weinwirtschaft, Master of Business Administration (MBA), postgradual. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Fachrichtung  Wirtschaft & Medien, Management
Abschluss  Master of Business Administration (MBA), postgradual
ECTS  90 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  4 Semester
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Mehr Infos  Anbieterprofil Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Zulassungsvoraussetzungen

Sie können zum Masterfernstudium zugelassen werden, wenn Sie:
 ein erstes Hochschulstudium an einer Fachhochschule, Universität oder gleichgestellten Hochschule absolviert haben, das einen inhaltlichen Zusammenhang mit den Bereichen Weinbau, Oenologie und/oder Weinwirtschaft aufweist. Hierbei müssen Sie mindestens 180 ECTS-Punkte erworben haben.
 Zusätzlich benötigen Sie eine insgesamt dreijährige Berufserfahrung, vor oder nach dem Erststudium, die inhaltliche Zusammenhänge mit Weinbau, Oenologie und/oder Weinwirtschaft aufweist.
Sollten diese Zugangsvoraussetzungen inhaltlich nicht erfüllt werden, entscheidet eine Fachkommission über die Zulassung.
Das Masterstudium umfasst einen Workload von 90 ECTS-Punkten. Nach erfolgreichem Abschluss wird der international anerkannte akademische Grad Master of Business Administration (MBA) verliehen.

Über den Studiengang

Das Fernstudium MBA Management in der Weinwirtschaft richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Weinwirtschaft. Der Fokus des Studiengangs liegt mit Inhalten wie Personalmanagement, Unternehmensführung, steuerlichen Fragestellungen in der Weinwirtschaft sowie Controlling auf betriebswirtschaftlichen Aspekten. Darüber hinaus werden praxisnah aktuelle weinbauliche und oenologische Themen aufgegriffen.
Diese Kombination der Inhalte in Theorie und Praxis macht den Absolventinnen und Absolventen Zugang zu hervorragenden Karrierechancen.
 
Studieninhalte 
Innovative Strategien im Weinbau
Veranstaltungs- und Tourismusmanagement
Marketing-Management
Spezielle Strategien der Mikrobiologie und Oenologie
Personalmanagement
Unternehmensführung in der Weinwirtschaft
Rechnungswesen, Controlling und Finanzierung
Weinsensorik und Weltweinbau
Digitalisierung in der Weinwirtschaft
Logistik und Vertrieb von Wein
Steuerliche Fragen in der Weinwirtschaft
Ökologischer Weinbau
  
Kosten 
Das Studium beeinhaltet 12 Module – je Modul fällt eine Gebühr von 1.000 € an. Für das Zusatzmodul Wissenschaftliches Arbeiten fällt eine Gebühr von 2.000 € an.
Die Module können zur gezielten beruflichen Weiterbildung auch einzeln belegt werden.
Je Modul fallen 1.500 € an.
      
 
 
Logo der Fernhochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Das 1995 gegründete Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Das zfh fördert und unterstützt die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in diesen Bundesländern und kooperiert dazu mit 18 Fachhochschulen.

Mehr Infos zur Hochschule

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Management in der Weinwirtschaft? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Management in der Weinwirtschaft mit.