Fernstudium Sportjournalismus & Sportmarketing

Fachhochschule des Mittelstands, Bachelor of Arts (B.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Sportjournalismus & Sportmarketing, Bachelor of Arts (B.A.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Fachhochschule des Mittelstands. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Fachhochschule des Mittelstands
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Sportwissenschaft
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung, Software-Grundlagen, English for Marketing & Journalism, Selbstmanagement & Selbstmarketing, Teammanagement, Präsentation & Moderation, Sportökonomie, Grundlagen Marketingmanagement, Digitale Medienwirtschaft, Kommunikationswissenschaft, Sportjournalistik, Journalistische Darstellungsformen, Sportlehrredaktion I: Printmedien & Online-Journalismus, Sportlehrredaktion II: Hörfunk, TV & Liveberichterstattung, Strategische Kommunikation/PR, Medien- und Presserecht, Sport in Politik & Gesellschaft, Social Media & Digital Workflow, Strateg. Sportmarketing & Sportmanagement, Operatives Sportmarketing & Sportmanagement, Studium in der Praxis (SiP) im In- oder Ausland, Wissenschaftliches Arbeiten, Unternehmensgründung, Sportprojekte

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Immatrikulation  jederzeit
Kosten monatlich ab 345,00 EUR
Kosten gesamt ab 12.420,00 EUR
Mehr Infos  Anbieterprofil Fachhochschule des Mittelstands

Zulassungsvoraussetzungen

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule. Studierende müssen daher mindestens die gleichen formalen Zugangsvoraussetzungen erfüllen, die für die Aufnahme eines vergleichbaren Studiums an einer öffentlichen Hochschule erforderlich wären. Formale Voraussetzung zur Aufnahme des Bachelor-Studiums Sportjournalismus & Sportmarketing an der FHM ist die Hochschul- oder Fachhochschulreife. Berufspraktiker mit entsprechenden beruflichen Abschlüssen können ebenfalls ein Studium aufnehmen. Mögliche Zugangswege zum Studium:
Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, etc.)
Hochschulreife
Fachhochschulreife
Meister/-in
Meisteranwärter/-in mit FH-Reife
Betriebswirt/-in des Handwerks
Betriebswirt/-in (IHK)
Absolventen/-innen zweijähriger Fachschulausbildungen
Fachwirte und Fachkaufleute
Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in

Der Bachelor-Studiengang Sportjournalismus & Sportmarketing an der FHM ist nicht mit einem Numerus Clausus (NC) belegt.

Über den Studiengang

Sport bedeutet Emotion und hat eine hohe gesellschaftliche Bedeutung. Für manche ist Sport einfach die schönste Nebensache der Welt. Sport findet besonders aufgrund von Kommunikation und medialer Darstellung so intensiv in der Öffentlichkeit statt. Und die Tätigkeitsfelder in der Sportkommunikation und dem Sportmanagement sind dabei sehr vielfältig. Das flexible Fernstudium an der FHM-Online-University bietet Dir im Fernstudiengang Sportjournalismus & Sportmarketing (B.A.) auf dem Weg zum Bachelorabschluss zugleich maximale Flexibilität durch ein orts- und zeitunabhängiges Lernen auf dem digitalen Hochschulcampus und dennoch eine persönliche und individuelle Betreuung durch unsere Professoren, Hochschullehrer und unseren Studierendenservice.
 
Weiterbildungsabschluss inklusive: Betriebswirt für Sportmarketing (FHM)
Das Bachelorstudium B.A. Sportjournalismus & Sportmarketing inkludiert, als Mehrwert für Dich, den Weiterbildungsabschluss Betriebswirt für Sportmarketing (FHM). Als „Etappenziel" erhältst Du dieses Zertifikat bereits nach Deinem ersten Studienjahr.
 
Tätigkeitsfelder Sportkommunikation und Sportmanagement
In der Praxis überlappen sich Sportjournalismus und Sportmarketing häufig: So müssen Sportjournalisten einerseits die Vermarktungsstrategien des Sports kennen und verstehen, um hintergründig darüber berichten zu können. Auf der anderen Seite müssen Sportmarketingexperten, die für Verbände, Vereine oder Unternehmen tätig sind, die Kommunikation mit Presse und Öffentlichkeit auf einer professionellen Ebene beherrschen und die Arbeitsweise der Sportjournalisten kennen und einschätzen können.
 
Sportberichterstattung findet auf sämtlichen medialen Kanälen statt und hat eine hohe Zahl von Rezipienten. Als Sportjournalist kommst Du Verantwortlichen im Spitzen-, Breiten- und Lokalsport sehr nahe. Neuigkeiten über Transfers, Einkäufe, Siege und Niederlagen erfährst und verbreitest Du als erstes. Du berichtest live oder im Nachgang, besuchst Pressekonferenzen, interviewst Verantwortliche und kommunizierst mit Pressesprechern von Verbänden und Vereinen.
 
Vermitteln, Vermarkten, Organisieren und Planen: Als Vermarktungsexperte in der Welt des Sports vertrittst Du Sportvereine im Breiten- und Spitzensport kommunikativ, Du verantwortest das Marketing Deines Vereins, organisierst Pressekonferenzen und sprichst mit Pressevertretern. Oder Du bist in der freien Wirtschaft tätig und nutzt den Sport oder sportliche Ereignisse im Rahmen der Unternehmenskommunikation als Marketinginstrument.

Studienberatung

Fragen zum Fernstudiengang Sportjournalismus & Sportmarketing? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Fachhochschule des Mittelstands oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen