Fernstudium Technische Redaktion und Informationsdesign

DIPLOMA Hochschule, Bachelor of Arts (B.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Technische Redaktion und Informationsdesign, Bachelor of Arts (B.A.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule DIPLOMA Hochschule. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  DIPLOMA Hochschule
Studienort  Bad Sooden-Allendorf, Hessen
Fachrichtung  Wirtschaft & Medien, Medienwissenschaften
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

u.a Naturwissenschaftlich-technische Grundlagen, Mathematik und Statistik, visuelle Kommunikation, Semantik, angewandte Linguistik, journalistische Handlungsfelder, Rechtsgrundlagen in der technischen Redaktion, Dokumentationssysteme, Dokumentationskonzeption und Dokumentationsproduktion, Medienproduktion, Softwareentwicklung und Usability, multimediale Dokumentation

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
Dauer  7 Semester
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  1482 EUR pro Semester
Mehr Infos  Anbieterprofil DIPLOMA Hochschule

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassung
Zum Studiengang Technische Redaktion und Informationsdesign (i.V.) wird zugelassen, wer über eine der nachfolgenden Voraussetzungen verfügt:
Allgemeine Hochschulreife,
Fachhochschulreife,
bestandene Meisterprüfung,
Nachweis hervorragender wissenschaftlicher oder künstlerischer Begabung durch eine Begabtenprüfung der DIPLOMA Hochschule zu Studienbeginn
Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Über den Studiengang

Der Studiengang Technische Redaktion und Informationsdesign (i.V.)
Das Studium Technische Redaktion und Informationsdesign i.V. richtet sich an Personen, die entweder direkt nach Abschluss ihrer formalen Hochschulzugangsberechtigung, Meisterprüfung oder im Rahmen ihrer Berufstätigkeit - im Zuge der Weiterqualifizierung oder Umorientierung - einen akademischen Abschluss anstreben. Zusätzlich erwerben die Studierenden ein grundständiges Fachwissen sowie die Fähigkeit des medialen, wissenschaftlichen und technischen Arbeitens unter dem Gesichtspunkt einer benutzerfreundkichen Kommunikation.
Im Fokus des Studiengangs steht, den Studierenden fachwissenschaftliche Grundlagen aus den Bereichen Gestaltung und Semantik der visuellen Kommunikation, Naturwissenschaftlich-technisches Überblickswissen und journalistisch-linguistische Grundlagen der Textkommunikation zu vermitteln, um sie für die Aufgaben in den Kernhandlungsfeldern wie beispielsweise Redaktions-, Dokumentations- oder Schulungsabteilungen in der produzierenden Industrie aller Branchen (Großbetriebe wie Mercedes Benz, Bosch, IBM) oder in zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie bei Dienstleistern und Agenturen, Film- und Fernsehen, digitaler Journalismus zu befähigen.
Der Studiengang befindet sich derzeit im Akkreditierungsverfahren und startet voraussichtlich erstmals im Sommersemester 2020. 
Inhalte und Ziele des Studiengangs Technische Redaktion und Informationsdesign (i.V.)
Der Studiengang „Technische Redaktion und Informationsdesign i.V. " vermittelt Wissen und berufliche Kernkom­petenzen u.a. in folgenden Bereichen:
Naturwissenschaftlich-technische Grundlagen, Mathematik und Statistik
Visuelle Kommunikation, Semantik
Angewandte Linguistik, Journalistische Handlungsfelder
Rechtsgrundlagen in der technischen Redaktion
Dokumentationssysteme, Dokumentationskonzeption und Dokumentationproduktion
Medienproduktion, Softwareentwicklung und Usability
Multimediale Dokumentation
Die Anfertigung der Bachelor-Thesis und ein Kolloquium schließen den Studiengang mit dem Titel Bachelor of Arts sowie der Berufsbezeichnung “Technische/r Redakteur/in” ab.
Berufliche Perspektiven nach dem Bachelor Studium Technische Redaktion und Informationsdesign (i.V.)
Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bieten den Absolventinnen und Absolventen sehr gute berufliche Chancen. Durch das Studium können die Absolventinnen und Absolventen in zahlreichen Berufs- und Handlungsfeldern tätig werden, bspw. in den folgenden Bereichen:
Redaktions-, Dokumentations- oder Schulungsabteilungen
Dienstleistungs- und Medienagenturen
Film- und Fernsehanstalten
Non-Profit-Organisationen und Verbände 
Journalistische Medien
medialer Dienstleister in der Selbständigkeit
Mit dem Erwerb des ersten akademischen Abschlusses haben Sie verschiedene Optionen: Sie können entweder Ihre Karriere starten, gleich im Anschluss ein Master-Studium beginnen oder - erneut - parallel zu Ihrer Berufstätigkeit einen Weiterbildungsmaster (z. B. MBA) belegen.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Technische Redaktion und Informationsdesign? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule DIPLOMA Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Technische Redaktion und Informationsdesign mit.