Logo Wirtschaftspsychologie

Fernstudium Wirtschaftspsychologie

Hochschule Wismar, Bachelor of Arts (B.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie, Bachelor of Arts (B.A.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Hochschule Wismar. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Hochschule Wismar
Studienort  Wismar, Mecklenburg-Vorpommern
Fachrichtung  Wirtschaft & Medien, Wirtschaftspsychologie
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

Lernen, Erkennen und Bewusstsein, Allgemeine und biologische Psychologie, Sozialpsychologie, Statistische Forschungsmethodik, Bilanzen, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie, Datenanalyse mit SPSS, Personalwirtschaft, Marketing und Absatz, Psychologische Diagnostik, Unternehmensführung, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Markt-, Konsumenten- und Medienpsychologie, Interaktion, Konflikt und Mediation, Mikroökonomie, Personalführung und Change Management, Exkursion, Beratung, Training und Consulting, Wirtschaftsprivatrecht, Projekt- und Prozessmanagement, Managementsimulation, Bachelor Thesis

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie unter der Nummer 1102119 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  8 Semester
Lernaufwand  23 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  1290 EUR pro Semester
Mehr Infos  http://www.wings.hs-wismar.de

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Wismar oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Wirtschaftspsychologie mit.