Fernstudium Mittelstandsmanagement

Fachhochschule des Mittelstands, Master of Arts (M.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Mittelstandsmanagement, Master of Arts (M.A.), postgradual, nicht-konsekutiv. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Fachhochschule des Mittelstands. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Fachhochschule des Mittelstands
Studienort  Bamberg, Berlin, Bielefeld, Hannover, Köln, München, Pulheim (bei Köln), Rostock, Schwerin
Fachrichtung  Wirtschaft & Medien, Management
Abschluss  Master of Arts (M.A.), postgradual
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
Dauer  5 Semester
Immatrikulation  zu festen Terminen
Kosten  1710 EUR pro Semester
Mehr Infos  Anbieterprofil Fachhochschule des Mittelstands

Zulassungsvoraussetzungen

Mit dem konsekutiven Masterstudiengang Mittelstandsmanagement spricht die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Fach- und Führungskräfte an, die in der mittelständischen Wirtschaft tätig sind und sich gezielt auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten. Sie haben möglicherweise Betriebswirtschaft, Marketingmanagement, Personalmanagement oder einen anderen Studiengang mit betriebswirtschaftlichen Inhalten studiert. Nach Ihrem Hochschulabschluss arbeiten Sie in einem mittelständischen Unternehmen und möchten sich nun auf hohem Niveau für die Herausforderungen der mittelständischen Wirtschaft weiterqualifizieren. Vielleicht streben Sie aber auch eine Selbständigkeit an oder denken im Rahmen einer Nachfolgeregelung über die Übernahme eines mittelständischen Unternehmens nach.
Ganz gleich, was Ihre individuelle Motivation ist: Wenn Sie sich auf Grundlagen Ihres Hochschulstudiums und Ihrer beruflichen Erfahrungen für Führungspositionen und Managementtätigkeiten oder eine Selbständigkeit qualifizieren möchten, bietet Ihnen der Masterstudiengang Mittelstandsmanagememt die Möglichkeit dazu. Auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse vermittelt das Studium anwendungsorientiertes Wissen und praxisrelevante Kompetenzen für alle Bereiche des Mittelstandsmanagements. 
Formale Voraussetzung zur Aufnahme des Masterstudiums Mittelstandsmanagement an der FHM ist ein Hochschulabschluss.

Über den Studiengang

Innovation, Wachstum, Kundenorientierung und Umsatzstärke: Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und schafft eine hohe Anzahl Arbeitsplätze. Über 90 Prozent der deutschen Unternehmen sind mittelständisch organisiert. Da liegt es nah, dass Fach- und Führungskräfte benötigt werden, die Experten in der Führung mittelständisch geprägter Unternehmen sind und sowohl durch ihre fachliche Kompetenz als auch Persönlichkeit überzeugen. 
 
Die Karrierechancen sind vielfältig: Als Personalreferent/in kümmern Sie sich beispielsweise um die Personalentwicklung eines mittelständischen Unternehmens und verantworten somit die Einstellung, Bindung und Förderung von Talenten. Möglicherweise streben Sie aber auch eine Zukunft im Marketing oder Vertrieb an. So planen und steuern Sie die Vermarktung eines neuen Produktbereichs, decken neue Vertriebskanäle auf, entwickeln Marketingstrategien oder sind im Kundenmanagement tätig.
Ganz gleich, was Ihre individuelle Motivation ist: Wenn Sie sich auf Grundlage Ihres Hochschulstudiums und Ihrer beruflichen Erfahrungen für Führungspositionen und Managementtätigkeiten oder eine Selbstständigkeit qualifizieren möchten, bietet Ihnen der Masterstudiengang Mittelstandsmanagement die ideale Möglichkeit dazu.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Mittelstandsmanagement? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Fachhochschule des Mittelstands oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Mittelstandsmanagement mit.