Logo Medieninformatik

Fernstudium Medieninformatik

IUBH Internationale Hochschule, Bachelor of Science (B.Sc.) 😍

Ziel des Fernstudiengangs ist es, Sie in allen Gebieten der Informatik auszubilden, die für die Konzeption und Umsetzung interaktiver Anwendungen, Apps und digitaler Medienangebote relevant sind. Mit Ihrem Abschluss sind Sie in der Lage, sich souverän im Bereich IT und Anwendungsentwicklung zu bewegen. An der IUBH studieren Sie Medieninformatik zu 100 % online bis hin zu Onlineklausuren.

Hochschule  IUBH Internationale Hochschule
Studienort  Bad Honnef, Nordrhein-Westfalen
Fachrichtung  Technik & Informatik, Medieninformatik
Abschluss  Bachelor of Science (B.Sc.), grundständig
Studieninhalte 

Grundlagen der industriellen Softwaretechnik, Digitale Medienformate, Wissenschaftliches Arbeiten, Mathematik Grundlagen I, Objektorientierte Programmierung, Grundlagen der Gestaltung, Requirements Engineering, Medienplattformen und -systeme, User Interface Design, Programmierung von Web-Anwendungsoberflächen, Programmierung von industriellen Informationssystemen mit Java EE, Einführung in das Internet of Things, Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme, Statistik, Gestaltung interaktiver Medien, Datenmodellierung und Datenbanksysteme, Design Thinking, IT-Projektmanagement, Qualitätssicherung im Softwareprozess, Digitale Business-Modelle, Media Engineering, Data Analytics und Big Data, Seminar: Gesellschaft und digitale Medien, Medienrecht, Wahlpflichtfach A, Projekt Medieninformatik, Digitale Medienproduktion, IT-Recht, Medienpsychologie,

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Medieninformatik unter der Nummer 1100319 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Lernaufwand  26 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  2034 EUR pro Semester
Mehr Infos  https://www.iubh-fernstudium.de
  • Medieninformatik schon ab 199,– Euro monatlich studieren
  • Vertiefung in No-Frills Software Engineering, Mobile Software Engineering, Software Engineering with Python oder Web Development
  • flexibles Onlinestudium mit Onlineklausuren
  • Studienunterlagen gedruckt und digital, Podcasts und Onlinevorlesungen

Zulassungsvoraussetzungen

Medieninformatiker vor dem Bildschirm
Mit Ihrem B.Sc. in Medieninformatik arbeiten Sie beispielsweise als Onlinemarketing-Manager, als App-Entwickler oder als IT-Projektmanagerin
© REDPIXEL/Fotolia

Ins Fernstudium Medieninformatik werden Sie zugelassen, wenn Sie uns Ihr Abitur (die allgemeine Hochschulreife), Ihr Fachabitur (die allgemeine Fachhochschulreife) oder die fachgebundene Hochschulreife vorlegen.

Alternativ können Sie sich auch ohne einen solchen Abschluss einschreiben. Ein Studium ohne Abitur ist an der IUBH unter diesen Voraussetzungen möglich:

  • Sie haben eine Aufstiegsfortbildung abgeschlossen, etwa zum Medienfachwirt IHK oder zum Staatlich geprüften Betriebswirt.
  • Oder Sie haben eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen, etwa zur Mediengestalterin Digital und Print oder zum Fachinformatiker. Im Anschluss an Ihre Ausbildung haben Sie mindestens 3 Jahre in diesem Beruf in Vollzeit gearbeitet. Falls Ihre Ausbildung thematisch nicht so richtig zum Fernstudium Medieninformatik passt, absolvieren Sie ein Probestudium, bevor Sie regulär eingeschrieben werden.

Studieninhalte

Das Medieninformatik-Fernstudium an der IUBH ist modular aufgebaut. Ein Modul umfasst in der Regel 5 ECTS-Punkte – das heißt für Sie, dass Sie Ihr Fernstudium in überschaubaren Lerneinheiten absolvieren. Im Vollzeitstudium können Sie Ihr Curriculum beispielsweise wie folgt aufbauen:

  • 1. Semester: Grundlagen der industriellen Softwaretechnik, Digitale Medienformate, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Mathematik Grundlagen I, Objektorientierte Programmierung
  • 2. Semester: Designgrundlagen: Sehen und Verstehen, Requirements Engineering, Medienplattformen und -systeme, Gestaltung und Ergonomie von User Interfaces, Projekt: User Interface Design, Programmierung von Web-Anwendungsoberflächen
  • 3. Semester: Programmierung von industriellen Informationssystemen mit Java EE, Einführung in das Internet of Things, Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme, Statistik, Gestaltung interaktiver Medien, Datenmodellierung und Datenbanksysteme
  • 4. Semester: Design Thinking, IT-Projektmanagement, Qualitätssicherung im Softwareprozess, Digitale Business-Modelle, Media Engineering, Data Analytics und Big Data
  • 5. Semester: Seminar Gesellschaft und digitale Medien, Medienrecht, 1 Wahlpflichtfach, Projekt Medieninformatik, Digitale Medienproduktion
  • 6. Semester: 1 Wahlpflichtfach, IT-Recht, Medienpsychologie, Bachelorarbeit

Im Laufe des Studiums wählen Sie eine fachwissenschaftliche Vertiefung. Zur Auswahl stehen die Spezialisierungen No-Frills Software Engineering, Mobile Software Engineering, Software Engineering with Python sowie Web Development. Zusätzlich wählen Sie eine Funktions- und Branchenspezialisierung aus diesem Pool an Themen: Marktforschung und Konsumenten­verhalten, Business Intelligence, IT-Sicherheit, Machine Learning, Fremdsprachen, Sport Media Management, Smart Services, Smart Mobility, E-Commerce, Internationales Marketing und Branding, Markt­psychologie, Online- und Social Media Marketing, Planen und Entscheiden (ERP), International Management, Unternehmens­gründung.

Ablauf

IUBH-Fernstudierende lernt am iPad
Digitaler studieren an der IUBH: Ihre Studienunterlagen erhalten Sie beispielsweise auch fürs Tablet.
© Halfpoint/Fotolia

An der IUBH studieren Sie Medieninformatik so flexibel wie an kaum einer anderen deutschen Hochschule. Beispielsweise entscheiden Sie für das Zeitmodell, das am besten zu Ihrer Lebenssituation passt. Im Vollzeitstudium studieren Sie insgesamt 6 Semester bis zum Bachelor of Science in Medieninformatik. Im Teilzeitstudium I brauchen Sie 8 Semester bis zum Studienabschluss. Oder Sie entscheiden sich für das Teilzeitstudium II und lassen sich so insgesamt 12 Semester lang Zeit für das gesamte Informatik-Fernstudium.

Die Studienunterlagen für Ihre Module schicken wir Ihnen mit jeder Belegung per Post. Oder Sie bearbeiten Ihre Unterlagen einfach auf dem iPad. Klicken Sie hier, um sich eine Vorschau für eines unserer IUBH Interactive Books anzeigen zu lassen. Ergänzt werden die Unterlagen beispielsweise durch Podcasts und natürlich Webinare. Und Vorlesungen? Für Ihre Informatik-Vorlesungen sind Sie nicht an feste Zeiten gebunden, denn Ihre Onlinevorlesungen rufen Sie einfach dann ab, wann es am besten in Ihre Zeitplanung passt.

Übrigens war die IUBH die erste Fernhochschule in Deutschland, die Ihren Studierenden die Möglichkeit bietet, Klausuren auch online abzulegen. Im Fernstudium Medieninformatik schreiben Sie Ihre Modulklausuren als Onlineklausuren dann, wenn Sie sich am besten vorbereitet fühlen. Und falls Sie doch lieber klassisch geprüft werden möchten, schreiben Sie Klausuren einfach in einem unserer 40 Studienzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Andere Informatik-Studiengänge an der IUBH

  • Informatik, Bachelor of Science: Im Bachelorstudiengang Informatik vermitteln wir Ihnen ein breites Grundwissen mit besonderem Schwerpunkt auf dem Software Engineering. So erhalten Sie eine solide Basis für die erfolgreiche Umsetzung von Informatik-Konzepten. Durch die Wahl Ihrer Spezialisierung, etwa im Bereich Machine Learning, Business Intelligence oder Digital Media Engineering, können Sie sich darüber hinaus auf bestimmte aktuelle Themen der Informatik fokussieren und damit für eine direkte Übernahme von Verantwortung im gewählten Bereich qualifizieren.
  • Wirtschaftsinformatik, Bachelor of Science: Ziel des Fernstudiums Wirtschaftsinformatik ist es, Sie als angehende Fach- und Führungskraft an der immer stärker an Bedeutung gewinnenden Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Informationstechnik auszubilden. Im Fokus des Studiengangs steht vor allem die fundierte Vermittlung integrativer und praxisorientierter Kenntnisse und Fähigkeiten auf Basis der Betriebswirtschaft und Informatik. Unsere zahlreichen Spezialisierungen unterstützen Sie, sich Expertenwissen in verschiedenen IT-, Fach- oder Branchengebieten anzueignen.
  • Digital Business, Bachelor of Arts: Das Fernstudium Digital Business bereitet Sie mit einer fundierten Ausbildung in den Bereichen BWL und Informatik gründlich auf die Arbeit in Unternehmen vor. Als Experte im Bereich Digital Business ist es Ihre Aufgabe, Unternehmen durch die Digitalisierung von Geschäftsmodellen Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Zusätzlich spezialsieren Sie sich gegen Ende des Studiums beispielsweise in Digital Marketing oder Data Science.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Medieninformatik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule IUBH Internationale Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Medieninformatik mit.