Logo Wirtschaftspsychologie

Fernstudium Wirtschaftspsychologie

Private Hochschule Göttingen, Master of Arts (M.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie, Master of Arts (M.A.), postgradual. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Private Hochschule Göttingen. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Studiengang auf einen Blick

Hochschule  Private Hochschule Göttingen

Die PFH Göttingen ist geprägt durch eine starke Praxisorientierung und enge Kontakte zu global agierenden Unternehmen. Sie verbindet die Interessen der Studierenden mit denen der Wirtschaft durch staatlich anerkannte Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Recht und Ingenieurswesen. Das PFH-Fernstudium nutzt Blended Learning: Die Teilnehmenden können Lernmethoden und -Tempo selbst bestimmen und werden dabei umfassend betreut.

Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Psychologie
Abschluss  Master of Arts (M.A.), postgradual
Studieninhalte 

Statistik für Fortgeschrittene: Multivariante Verfahren, Unternehmensführung, Personalpsychologie, Organisations- und Prozessmanagement, International Management, Betriebliche Gesundheitsförderung, Personalentwicklung in Organisationen, Personaldiagnostik, Personalauswahl- und beurteilung, Konfliktmanagement, Führung, Instrumente der PE, Mitarbeiterbindung, Rekrutierung von Mitarbeitern, Wissenschaftliche Praxis, Projektmodul, Schwerpunkt BWL, Strategisches Marketing/Vertriebsmanagement, Gesundheitsmanagement, Tourismus- und Sportmanagement, Education Management, Freies Wahlpflichtmodul u.a. Konflikt und Kooperation, Moderation, Kreativität, Master Thesis

ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie unter der Nummer 152813c zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  1788 EUR pro Semester
Mehr Infos  https://www.pfh.de

Zulassungsvoraussetzungen

(Wirtschafts-)psychologischer oder fachlich verwandter Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS, davon mindestens 90 ECTS in psychologischen Fächern. Die Zulassung mit betriebswirtschaftlichem Bachelor-Abschluss obliegt der Einzelprüfung.

Über den Studiengang

Der konsekutive Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie (M.A.) umfasst 120 ECTS und bietet den Studierenden zahlreiche Wahlmöglichkeiten, um individuelle Schwerpunkte zu setzen. Sie wählen zwei Studienschwerpunkte aus den wirtschaftspsychologischen Anwendungsfächern Betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalauswahl und -beurteilung, Konfliktmanagement, Führung, Instrumente der Personalentwicklung, Mitarbeiterbindung und Rekrutierung von Mitarbeitern. Außerdem belegen die Studierenden einen der vier betriebswirtschaftlichen Schwerpunkte Strategisches Marketing/Vertriebsmanagement, Gesundheitsmanagement (BWL), Tourismus- und Sportmanagement sowie Education Management.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Private Hochschule Göttingen oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Wirtschaftspsychologie mit.