Logo Tourismusmanagement

Fernstudium Tourismusmanagement

IUBH Internationale Hochschule, Bachelor of Arts (B.A.) 😍

Mit unserem Bachelor Tourismusmanagement bereiten wir Sie systematisch auf die spannenden Herausforderungen der Tourismusbranche vor. Im Laufe des flexiblen IUBH-Studium vertiefen Sie sich in 3 Themengebiete Ihrer Wahl, etwa in Gesundheitstourismus, in Nachhaltigkeitsmanagement in Hospitality, Tourismus und Event oder in Kreuzfahrttourismus.

Hochschule  IUBH Internationale Hochschule
Studienort  Bad Honnef, Nordrhein-Westfalen
Fachrichtung  Wirtschaft & Medien, Tourismus & Hospitality
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

Wissenschaftliches Arbeiten, Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Wirtschaftsmathematik, Ökonomie und Markt, Buchführung und Bilanzierung, Computer Training, Tourismusmanagement, Dienstleistungsmanagement, Finanzierung und Investition, Recht, Kosten- und Leistungsrechnung, Tourismusmarketing, Projektmanagement, Statistik, Personal Skills, Destinationsmanagement, Handelsrecht, Tourismusrecht, Interkulturelles Management, Planung und Entwicklung von Reisen, Reiseveranstalter- und Reisemittlermanagement, Personalwesen, Vertrieb in Hotel und Tourismus, aktuelle Themen im Tourismusmanagement, Digital Business-Module, Unternehmensführung, Bachelorarbeit Wahlmodule Spezialisierungen: zwei Module aus dem Bereich Tourismusmanagement und ein Modul aus dem Bereich Funktionen der BWL oder Branchen

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Tourismusmanagement unter der Nummer 169917c zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Lernaufwand  28 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  2034 EUR pro Semester
Mehr Infos  https://www.iubh-fernstudium.de

IUBH Aktion

  • Tourismusmanagement schon ab 199,– Euro monatlich studieren
  • zahlreiche Vertiefungsmöglichkeiten, etwa in Gesund­heits­tourismus oder in Kreuzfahrt­tourismus
  • Studienunterlagen gedruckt und digital, Podcasts und Onlinevorlesungen

Zulassungsvoraussetzungen

Reiseveranstalter im Reisebüro im Kundengespräch
Mit Ihrem B.A. in Tourismusmanagement arbeiten Sie beispielsweise als Produktmanager für Reiseveranstalter oder als Destinationsmanagerin.

Ins Fernstudium Tourismusmanagement an der IUBH können wir Sie immatrikulieren, wenn Sie uns die allgemeine Hochschulreife (das Abitur), die Fachhochschulreife (das Fachabitur) oder eine fachgebundene Hochschulreife vorlegen.

Darüber hinaus können Sie sich aber auch einschreiben, wenn Sie keinen dieser Abschlüsse vorlegen. Das Bachelor-Studium Tourismusmanagement ohne Abitur ist unter diesen Voraussetzungen möglich:

  • Sie haben eine Aufstiegsfortbildung abgeschlossen, etwa zur Tourismusfachwirtin IHK.
  • Oder Sie haben eine Berufsausbildung absolviert, beispielsweise zum Kaufmann für Tourismus und Freizeit. Im Anschluss an Ihre Ausbildung haben Sie mindestens 3 Jahre im Ausbildungsberuf gearbeitet. Falls Ihre Ausbildung nicht so richtig zum B.A. Tourismusmanagement passt, absolvieren Sie erst ein Probestudium, bevor wir Sie regulär an der IUBH immatrikulieren.

Studieninhalte, Module und Vertiefungen

Der Fernstudiengang Tourismusmanagent ist modular aufgebaut. Ein Modul umfasst in der Regel 5 ECTS-Punkte – das heißt für Sie, dass Sie Ihr Studium Schritt für Schritt in überschaubaren Lerneinheiten absolvieren werden. Wann Sie welches Modul absolvieren, bleibt weitgehend Ihnen überlassen. Im Vollzeitstudium könnten Sie Ihr Curriculum beispielsweise wie folgt aufbauen:

  • 1. Semester: Betriebswirtschaftslehre, Wissenschaftliches Arbeiten, Computer Training, Tourismusmanagement
  • 2. Semester: Marketing, Wirtschaftsmathematik, Ökonomie und Markt, Buchführung und Bilanzierung, Destinationsmanagement, Recht
  • 3. Semester: Kosten- und Leistungsrechnung, Statistik, Tourismusmarketing, Projektmanagement, Handelsrecht, Planung und Entwicklung von Reisen
  • 4. Semester: Fremdsprache Englisch, Finanzierung und Investition, Tourismusrecht, Interkulturelles Management, Vertrieb in Hotel und Tourismus, Reiseveranstalter- und Reisemittlermanagement
  • 5. Semester: Personalwesen, Aktuelle Themen im Tourismusmanagement, 2 Spezialisierungen zur freien Wahl
  • 6. Semester: 1 Spezialisierung zur freien Wahl, Digitale Business-Modelle, Unternehmungsführung, Bachelorarbeit

Sie sehen, dass Sie sich im Laufe des Fernstudiums in insgesamt 3 spannende Fächer Ihrer Wahl vertiefen werden. Als fachwissenschaftliche Spezialisierung wählen Sie eines dieser Module: Gesund­heits­tourismus, Kreuzfahrt­tourismus, Nach­haltig­keits­management in Hospitality, Tourismus und Event. Zusätzlich wählen Sie 2 Funktions- und Branchenspezialisierungen aus diesem Pool an Themen: Gesund­heits­ökonomie, Meeting Events, Leisure Events, Gastronomie und Catering, Business Controlling, Advanced Leadership, Angewandter Vertrieb, Business Consulting, E-Commerce, Personal­wesen, Internationales Marketing und Branding, IT-Management, Supply Chain Management, Health Care Management, Immobilien­management, Luftverkehrs­management, Unter­nehmerisches Hotel­management, Markt­psychologie, Online- und Social Media Marketing, Organisations­psychologie, Planen und Entscheiden (ERP), Unternehmens­finanzierung, Praxis­projekt, Event­management, International Management.

Ablauf

IUBH-Studierender lernt am Schreibtisch
Mit der IUBH lernen Sie 100 % und flexibel, und zwar dann, wann Sie wollen.

Das Fernstudium Tourismusmanagement passen Sie flexibel so an Ihr Leben an, dass es am besten zu Ihnen passt. Sie haben beispielsweise die Wahl zwischen 3 Zeitmodellen. Im Vollzeitstudium studieren Sie insgesamt 6 Semester bis zum Bachelorabschluss. Im Teilzeitstudium I werden Sie bis zum B.A. 8 Semester studieren. Oder Sie entscheiden sich für das Teilzeitstudium II und studieren so insgesamt 12 Semester bis zum Abschluss.

Die Studienunterlagen für Ihre belegten Module – von Tourismusmanagement bis Tourismusrecht – schicken wir Ihnen regelmäßig per Post. Alle Unterlagen stellen wir Ihnen aber auch in digitaler und interaktiver Form zur Verfügung. Klicken Sie hier, um sich eine Vorschau eines unserer IUBH Interactive Books anzeigen zu lassen. Zusätzlich lernen Sie alles rund um Tourismus und Tourismusmanagement mithilfe von Podcasts, Webinaren und natürlich in Onlinevorlesungen.

Und Klausuren? Die können Sie von zuhause aus schreiben. Onlineklausuren können Sie an jedem Ort zu jeder Zeit ablegen, und zwar immer dann, wenn Sie sich optimal auf Ihre Klausur vorbereitet fühlen. Alternativ schreiben Sie Klausuren ganz klassisch an einem unserer 40 Studienzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kosten

Studiengebühren zahlen Sie im IUBH-Fernstudium in monatlichen Raten. Wie hoch die Raten sind, richtet sich danach, für welches Studienmodell Sie sich entscheiden – so haben Sie volle Kontrolle darüber, wie viel Sie monatlich für Ihr Tourismus-Studium aufwenden möchten:

  • Im Vollzeitstudium zahlen Sie monatlich 339,– Euro, insgesamt 12.873,– Euro.
  • Im Teilzeitstudium I zahlen Sie monatlich 289,– Euro, insgesamt 14.541,– Euro.
  • Im Teilzeitstudium II zahlen Sie monatlich 199,– Euro, insgesamt 14.997,– Euro.

Übrigens können Sie Studiengebühren ggf. steuerlich geltend machen und sich so einen großen Teil der Kosten wieder zurückholen. Sprechen Sie uns an, wir zeigen Ihnen viele weitere Möglichkeit, Ihr Fernstudium zu finanzieren.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Tourismusmanagement? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule IUBH Internationale Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Tourismusmanagement mit.