Logo Hotelmanagement

Fernstudium Hotelmanagement

IU Internationale Hochschule, Bachelor of Arts (B.A.) 😍
  1

Gastfreundschaft und professioneller Gästeservice sind Ihre Welt – dann bereiten Sie sich auf eine Karriere vor in der Hotelbranche. Mit dem Bachelor-Fernstudium Hotelmanagement vermitteln wir Ihnen einen Überblick über Planung, Entwicklung und das Management von Hotelbetrieben sowie Kenntnisse in Buchhaltung und BWL.

Hochschule  IU Internationale Hochschule
Fachrichtung  Wirtschaft & Medien, Tourismus & Hospitality
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

Wissenschaftliches Arbeiten, Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Wirtschaftsmathematik, Ökonomie und Markt, Buchführung und Bilanzierung, Computer Training, Unternehmerisches Hotelmanagement, Food and Beverage Management, Dienstleistungsmanagement, Finanzierung und Investition, Recht, Kosten- und Leistungsrechnung, Statistik, Personal Skills, Destinationsmanagement, Room Division Management, Handelsrecht, Interkulturelles Management, Planung und Entwicklung von Hotelbetrieben, Personalwesen, Vertrieb in Hotel und Tourismus, aktuelle Themen im Hospitality Management, Revenue Management, Digital Business-Module, Unternehmensführung, Bachelorarbeit Wahlmodule Spezialisierungen: zwei Module aus dem Bereich Hotelmanagement und ein Modul aus dem Bereich Funktionen der BWL oder Branchen

Vertiefungen 

Gastronomie und Catering, Eventmanagement, Gesundheitstourismus, Kreuzfahrttourismus, Leisure Events, Meeting Events, Tourismusmanagement

Präsenzphasen  zahlreiche virtuelle Lehrveranstaltungen
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Hotelmanagement unter der Nummer 169717 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Lernaufwand  28 Stunden wöchentlich
Studierende  3 auf fernstudi.net
Immatrikulation  jederzeit
Kosten monatlich ab 219 EUR
Kosten gesamt ab 13983 EUR
Mehr Infos  https://www.iu-fernstudium.de

  • 3 flexible Zeitmodelle von Vollzeit bis Teilzeit für jede Lebenslage
  • interessante Vertiefungen, etwa in Gesundheitstourismus oder Kreuzfahrttourismus
  • innovatives Lernkonzept mit IU Learn-App und digitalen Lehrveranstaltungen

Das sind die Zulassungsvoraussetzungen für den Bachelor Hotelmanagement

Mit Ihrem B.A. in Hotelmanagement arbeiten Sie beispielsweise als Front Office Manager, als Revenue Manager oder als General Manager eines Kreuzfahrtschiffs.
© davit85/Fotolia

Ins Bachelor-Fernstudium Hotelmanagement an der IU Internationalen Hochschule (IU) können Sie sich einschreiben, wenn Sie uns Ihr Abitur (die allgemeine Hochschulreife), Ihr Fachabitur (die Fachhochschulreife) oder die fachgebundene Hochschulreife vorlegen.

Alternativ können Sie sich auch ohne Abitur einschreiben. Das Studium ohne Abitur an der IU ist unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Sie haben eine Aufstiegsfortbildung erfolgreich absolviert, beispielsweise eine Fortbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt.
  • Oder Sie haben eine Berufsausbildung abgeschlossen, beispielsweise eine Ausbildung zum Bürokaufmann oder zur Bürokauffrau. Im Anschluss an Ihre Ausbildung haben Sie mindestens 3 Jahre in diesem Beruf in Vollzeit gearbeitet. Falls Ihre Ausbildung thematisch nicht zum Fernstudium Hotelmanagement passt, abolvieren Sie erst einmal ein Probestudium, bevor Sie regulär immatrikuliert werden.

Studieninhalte & Module: Das ist der Studienablaufplan im Bachelor Hotelmanagement

Das Bachelorstudium an der IU Internationalen Hochschule ist modular aufgebaut. Ein Modul umfasst in der Regel 5 Leistungspunkte (ECTS) und schließt mit einer Prüfungsableistung ab, etwa mit einer Klausur oder einer schriftlichen Ausarbeitung. So absolvieren Sie Ihren Bachelor Stück für Stück – und bestimmen sogar weitgehend selbst, wann Sie welches Modul absolvieren möchten.

Im Vollzeitstudium können Sie Ihren Studienplan beispielsweise wie folgt aufbauen:

  • 1. Semester: Betriebswirtschaftslehre, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Hotelmanagement I, Food and Beverage Management, Kollaboratives Arbeiten, Digital Skills
  • 2. Semester: Marketing, Wirtschaftsmathematik, Ökonomie und Markt, Destinationsmanagement, Buchführung und Bilanzierung, Recht
  • 3. Semester: Kosten- und Leistungsrechnung, Statistik, Fremdsprache, Hotelmanagement II, Planspiel: Tourismus, Hospitality und Event, Investition und Finanzierung
  • 4. Semester: Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen, Rooms Division Management, Nachhaltigkeitsmanagement in Tourismus, Hospitality und Event, Planung und Entwicklung von Hotelbetrieben, Vertrieb in Hotel und Tourismus, Handelsrecht
  • 5. Semester: Personal und Unternehmensführung, Revenue Management, Krisenmanagement in Tourismus, Hospitality und Event, Aktuelle Themen in Tourismus, Hospitality und Event, Wahlpflichtmodul A
  • 6. Semester: Wahlpflichtmodul B, Wahlpflichtmodul C, Bachelorarbeit

Das Besondere im IU-Fernstudium: Die vielen Möglichkeiten, sich im Studium in interessante Wahlmodule zu vertiefen. Im Bachelor Hotelmanagement wählen Sie dazu insgesamt 3 Vertiefungsmodule:

Das erste Vertiefungsmodul wählen Sie aus diesen Themen: Gastronomie und Catering, Eventmanagement, Gesundheitstourismus, Kreuzfahrttourismus, Leisure Events, Meeting Events, Tourismusmanagement.

Ihr zweites Vertiefungsmodul wählen Sie aus diesen Themen: Advanced Leadership, Agile Management, Angewandter Vertrieb, Arbeitswelt 4.0, Business-Controlling, Business Intelligence in Marketing, Content Creation, Content Strategy, CRM, Digital and Mobile Campaigns, Immobilienbewertung und -finanzierung, Immobilienmanagement, Interkulturalität und Diversity, International HR and Leadership, Internationales Marketing und Branding, Kommunikation und PR, Markt- und Werbepsychologie, Medienmarketing, Personalwesen Spezialisierung, Search Engine Marketing, Social Media Marketing I, Unternehmensgründung und Innovationsmanagement.

Das dritte Vertiefungsmodul wählen Sie aus diesen Themen: Advanced Leadership, Agile Management, Angewandter Vertrieb, Arbeitswelt 4.0, Business Controlling, Business Intelligence in Marketing, Content Creation, Content Strategy, CRM, Digital and Mobile Campaigns, Digitale Geschäftsmodelle, Eventmanagement, Gastronomie und Catering, Gesundheitstourismus, Immobilienbewertung und -finanzierung, Immobilienmanagement, Interkulturalität und Diversity, Internationales Marketing und Branding, International HR and Leadership, Kommunikation und PR, Kreuzfahrttourismus, Leisure Events, Markt- und Werbepsychologie, Medienmarketing, Meeting Events, Personalwesen Spezialisierung, Search Engine Marketing, Social Media Marketing I, Studium Generale, Sustainable Building, Tourismusmanagement, Unternehmensgründung und Innovationsmanagement, Fremdsprachen (Italienisch, Französisch, Spanisch, Englisch).

Studienkonzept: So funktioniert das berufsbegleitende Studium Hotelmanagement an der IU

Das Studium, das sich flexibel an Ihr Leben anpasst: An der IU bestimmen Sie selbst, wann und wo und wie Sie lernen.

Das Onlinestudium Hotelmanagement an der IU Internationalen Hochschule passen Sie flexibel so an Ihr Leben und an Ihren Alltag an, wie es am besten zu Ihnen passt. Beispielsweise entscheiden Sie sich für eines von 3 Studienmodellen: Im Vollzeitstudium brauchen Sie bis zum Bachelor-Abschluss insgesamt 6 Semester, also 36 Monate. Im Teilzeitstudium I studieren Sie bis zum Abschluss 8 Semester. Oder Sie entscheiden sich für das Teilzeitstudium II und lassen sich bis zum Bachelor 12 Semester Zeit.

Studienunterlagen an der IU erhalten Sie mit jeder Modulbelegung als gedruckte Studienhefte. Alle Unterlagen liegen Ihnen natürlich auch digital vor. Die IU Interactive Books sind innovative Lernskripte, die angereichert werden mit Videoclips sowie Quizfragen am Ende einer Lektion. Ergänzt werden die Studienunterlagen je nach Modul durch Podcasts, Live-Tutorien und Videoncontent in Form von sogenannten Shortcasts. Auf die IU Interactive Books haben Sie Zugriff über die praktische Learn-App der IU.

In vielen Modulen werden außerdem virtuelle Lehrveranstaltungen angeboten, durch die Sie in interaktiven Austausch mit Ihren Kommilitonen und Dozenten treten.

Besonders praktisch und flexibel: Die Möglichkeit, Modulprüfungen in Form von Onlineklausuren zu absolvieren. Eine Onlineklausur können Sie an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr schreiben – und zwar dann, wenn Sie sich optimal für die Klausur beispielsweise in Baukonstruktion vorbereitet fühlen. Außerdem betreiben wir etwa 40 Klausurzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz, an denen Sie Ihre Prüfungen auch ganz klassisch online schreiben können.

Studienberatung

Fragen zum Fernstudiengang Hotelmanagement? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule IU Internationale Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen

Meine Erfahrung mit dem Fernstudium Hotelmanagement
vor einem Jahr  · von  · studiert noch
Mein Gesamteindruck
Der Unterrichtsstoff ist super, die Skripte gut zu verstehen und die meisten Vodcasts sind auch lohnenswert. Jedoch die Organisation der Firma ist ein Desaster. Die rechte Hand weiss nicht was die linke tut...
Studienmaterialien: Fachlich Vollkommen in Ordnung. Ab und an Druckfehler oder Schreibfehler. Vodcasts sind neuerdings schwieriger zu finden und könnten noch verbessert werden. Podcasts sind die Vodcasts ohne Bild. Ich lerne gerne mit Skript und Vodcasts.

Was noch fehlt wäre eine funktionierende App die Care und mycampus vereint und mehr Tipps für Lektüren im Skript - damit man ein Thema leichter Vertiefen kann.
Betreuung: Manche Tutoren sind spitze, andere wissen nicht mal welche Lehrmaterialien zur verfügung stehen. Das Studierendensekretariat ist ein Desaster
  • Studieninhalte & Vertiefungen
  • Betreuung & Support
  • Onlinecampus
  • Präsenzen & Seminare
  • Flexibilität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Alles anzeigen
1 von 1 Nutzern finden diese Bewertung hilfreich
  • Christian Wolf vor einem Jahr
    Hallo Conny,



    dass man im Studentensekretariat der IU wechselnde Ansprechpartner hat, ist mir auch aufgefallen. Liegt wahrscheinlich daran, dass die Hochschule so groß ist. Das merkt man immer erst dann, wenn es mal ein etwas Komplizierteres Problem zu lösen gibt. Ähnliches kenne ich von der FernUni Hagen (> 70000 Studierende) und von der staatlichen Präsenzuni, an der ich immatrikuliert bin. Kannst du noch ein wenig drauf eingehen, was du mit Desaster meinst?



    Die Vodcasts sind in meinem aktuellen Modul übrigens alle unter „Interactive Video Lectures“ zu finden. Aber kann sein, dass das von Modul zu Modul verschieden ist.