Logo Integrative StadtLand-Entwicklung

Fernstudium Integrative StadtLand-Entwicklung

Hochschule Wismar, Master of Science (M.Sc.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Integrative StadtLand-Entwicklung, Master of Science (M.Sc.), postgradual. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Hochschule Wismar. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Studiengang auf einen Blick

Hochschule  Hochschule Wismar

Die „Wismar International Graduation Services GmbH“, kurz WINGS, ist das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar und ermöglicht Berufstätigen auf dem ersten bzw. zweiten Bildungsweg ein flexibles Onlinestudium bzw. Fernstudium mit staatlichem Hochschulabschluss zum Bachelor, Diplom oder Master.

Studienort  Wismar, Mecklenburg-Vorpommern
Fachrichtung  Technik & Informatik, Bauingenieurwesen
Abschluss  Master of Science (M.Sc.), postgradual
Studieninhalte 

Architektur und Baukultur, Stadtentwicklung, Regionalentwicklung, Regionalmanagement, Landschaftsplanung, Geografie und geografische Informationssysteme, Technische Infrastruktur und Schrumpfung, Kommunalpolitik und Verwaltungsstrukturen, Betriebswirtschaft und regionale Kreisläufe, Sozialwissenschaften und lokale Lebenskultur, Moderation, Mediation- und kommunikationswissenschaften, Kommunikationsdesign und Präsentation, Wissenschaftliches Arbeiten

ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Integrative StadtLand-Entwicklung unter der Nummer 156214 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  5 Semester
Lernaufwand  25 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  Wintersemester
Kosten  2000 EUR pro Semester
Mehr Infos  http://www.wings.hs-wismar.de

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Integrative StadtLand-Entwicklung? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Wismar oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Integrative StadtLand-Entwicklung mit.