Logo Automatisierungstechnik

Automatisierungstechnik

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Automatisierungstechnik, grundständig, Bachelor of Engineering (B.Eng.). Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule:  Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Die 1995 gegründete Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Die ZFH fördert und unterstützt die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in diesen Bundesländern und kooperiert dazu mit 18 Fachhochschulen.

Fachrichtung:  Ingenieurswissenschaften, Elektrotechnik
Abschluss:  grundständig, Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Unterrichtssprache:  Deutsch
ECTS:  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer:  8 Semester
Einschreibung:  Sommersemester
Kosten:  250 EUR pro Semester
Mehr Infos: Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Zulassungsvoraussetzungen

Angebot der Fachhochschule Kaiserslautern in Kooperation mit der ZFH

Nähere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie unter:

https://www.zfh.de/studienfinder/studiengang/detail/automatisierungstechnik-b-eng/hochschule-kaiserslautern/

oder unter https://www.hs-kl.de/angewandte-ingenieurwissenschaften/studiengaenge/berufsbegleitende-studiengaenge/automatisierungstechnik/

 

Präsenzort:

  • Kaiserslautern - Rheinland-Pfalz

Über den Studiengang

Als Gesamtsystem beschäftigt sich der Bachelor-Studiengang  Automatisierungstechnik mit der Automatisierung industrieller Prozesse und Anlagen. Nach einer breiten Ausbildung in den Grundlagen der Elektrotechnik werden die Kenntnisse in der Automatisierungstechnik vertieft. Dies sind im Wesentlichen die Regelungstechnik, die Antriebstechnik, die Kommunikationstechnik, die Projektierung elektrischer Anlagen und die Schaltungstechnik.

Studieninhalt

Das Fernstudium ist modular aufgebaut und beinhaltet die folgenden Themen:

     

  • Naturwissenschaftliche Grundlagen und Programmieren
  • Grundlagen der Elektrotechnik, Mikroprozessortechnik
  • Elektronische Messtechnik
  • Digitale Kommunikationstechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik (mit Labor)
  • Grundlagen digitaler Systeme, Bauelemente und Schaltungselektronik
  • Automatisierungstechnik, Elektrische Anlagentechnik
  • Antriebstechnik, Leistungselektronik und Regelungstechnik (mit Labor)
  • Mentor begleitete praktische Tätigkeit
  • Praxisphase
  •  

Im letzten Semester wird die Bachelorarbeit verfasst, es schließt mit einem Kolloquium ab.

 

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Automatisierungstechnik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Automatisierungstechnik mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 03.02.2017.