Logo Wirtschaftsinformatik

Fernstudium Wirtschaftsinformatik

IUBH Internationale Hochschule, Master of Science (M.Sc.) 😍

Verkürztes Master-Programm in nur 2 Semestern oder regulär in 4 Semestern: Mit dem M.Sc. Wirtschaftsinformatik an der IUBH bereiten Sie sich auf Ihre Karriere beispielsweise als IT-Projektleiter oder als IT-Servicemanager vor. Im Laufe des Fernstudiums vertiefen Sie sich beispielsweise in Mobile Software Engineering oder in Business Intelligence.

Hochschule  IUBH Internationale Hochschule
Studienort  Bad Honnef, Nordrhein-Westfalen
Fachrichtung  Technik & Informatik, Wirtschaftsinformatik
Abschluss  Master of Science (M.Sc.), postgradual
Studieninhalte 

60 ECTS-Variante: Anforderungsmanagement, Managing IT-Projekte und Change, IT Governance, Compliance und Recht, Digitale Business-Modelle, IT-Management-Fallstudie, Seminar Current Topics in IT-Management, Wahlmodul Spezialisierung (im Bereich IT, BWL oder nach Branchen), Masterarbeit, Kolloquium; 120 ECTS-Variante: E-Commerce, IT-Governance, Compliance und Recht, Forschungsmethodik, Strategisches Management, Leadership, Seminar Gesellschaftliche Herausforderung der Digitalisierung, Anforderungsmanagement, Managing IT-Projekte und Change, IT-Management Fallstudie, Digitale Business-Modelle, Seminar Current Topics in IT-Management, Wahlmodule Spezialisierungen der BWL: z. B. Internationales Rechnungswesen und Finanzierung, Strategisches Marketing und Branding, Wahlmodul Spezialisierungen der Informatik: z. B. Business Intelligence, Mobile Software Engineering

ECTS  60 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik unter der Nummer 161316 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  2 Semester
Lernaufwand  29 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  2874 EUR pro Semester
Mehr Infos  https://www.iubh-fernstudium.de
  • Master-Programm Wirtschaftsinformatik schon ab 279,– Euro monatlich studieren
  • wahlweise 60-ECTS-Variante in 2 Semestern oder 120-ECTS-Variante in 4 Semester
  • Teilzeitstudium möglich
  • Studienunterlagen gedruckt und digital, Podcasts und Onlinevorlesungen

Zulassungsvoraussetzungen

Wirtschaftsinformatiker am Bildschirm in der Agentur
Mit Ihrem M.Sc. in Wirtschaftsinformatik arbeiten Sie beispielsweise als IT-Servicemanager, als IT-Projektleiterin oder als IT-Consultant.
© REDPIXEL/Fotolia

Das Master-Programm Wirtschaftsinformatik bieten wir in 2 Varianten an. Je nach Variante unterscheiden sich die Zulassungsvoraussetzungen etwas voneinander.

  • Für beide Varianten sollten Sie ein Erststudium in einem der Fächer Wirtschaftswissenschaften oder Informatik absolviert haben. Die Abschlussnote sollte mindestens „befriedigend“ sein. Hat Ihr Erststudium keinen Schwerpunkt in BWL/Wirtschaftswissenschaften oder Informatik, können wir Sie dennoch immatrikulieren, wenn Sie in einem Beruf mit einem dieser Schwerpunkte arbeiten.
  • Zusätzlich weisen Sie Kenntnisse in einer Programmiersprache nach.

Falls Sie in die verkürzte 60-ECTS-Variante einsteigen möchten, gelten gesonderte Voraussetzungen:

  • Umfasst Ihr Erststudium 180 ECTS, was bei den meisten Bachelor-Abschlüssen der Fall ist, legen Sie eine Eignungsprüfung ab, die TASC-Prüfung.
  • Umfasst Ihr Erststudium 210 ECTS, legen Sie entweder eine Eignungsprüfung ab oder Sie belegen Kurse im Umfang von 30 ECTS nach.
  • Umfasst Ihr Erststudium 240 ECTS, was bei vielen Diplom-Abschlüssen der Fall ist, können Sie direkt in die 60-ECTS-Variante einsteigen.

Die TASC-Prüfung ist eine Eignungsprüfung, die aus 3 Teilen besteht. Sie werden eine Thema wissenschaftlich in Form einer Hausarbeit ausarbeiten. Zusätzlich werden Sie eine Fallstudie in Form einer Hausarbeit bearbeiten. Außerdem werden Sie Ihre Ergebnisse in einem Kolloquium präsentieren und diskutieren. Details zur TASC-Prüfung für den Zugang in den Master Wirtschaftsinformatik erfragen Sie bitte bei unserer Studienberatung.

Studieninhalte

Das Master-Programm Wirtschaftsinformatik an der IUBH ist modular aufgebaut. Die Master-Module umfassen im Schnitt 5 ECTS – Sie absolvieren den Studiengang also in überschaubaren Einheiten.

In der verkürzten 60-ECTS-Variante können Sie Ihr Curriculum im Vollzeitstudium beispielsweise wie folgt gestalten:

  • 1. Semester: Anforderungsmanagement, Managing IT-Projekte und Change, IT Governance, -Compliance und -Recht, Digitale Business-Modelle, 1 Spezialisierung zur freien Wahl
  • 2. Semester: IT-Management Projekt, Seminar: Current Topics in IT Management, Masterarbeit

Studieren Sie die normale 120-ECTS-Variante, können Sie das Programm beispielsweise wie folgt aufbauen:

  • 1. Semester: E-Commerce, IT Governance, Compliance und Recht, Forschungsmethodik, Management
  • 2. Semester:  1 Spezialisierung zur freien Wahl, Seminar Gesellschaftliche Herausforderungen der Digitalisierung, Anforderungsmanagement, Managing IT-Projekte und Change, IT Management Projekt
  • 3. Semester: Digitale Business-Modelle, Seminar: Current Topics in IT Management, 1 Spezialisierung aus Bereich Informatik, 1 Spezialisierung aus Bereich BWL oder Informatik
  • 4. Semester: Masterarbeit

Je nach Variante wählen Sie eine oder mehrere Spezialisierungen. Als fachwissenschaftliche Spezialisierung können Sie aus diesen Themengebieten wählen: IT-Servicemanagement, Business Intelligence, Mobile Software Engineering, Techniken und Methoden der agilen Software Entwicklung. Als Funktions- und Branchenspezialisierung wählen Sie Ihre Themen aus diesem Pool an Modulen: E-Commerce, Erfolgs­orientiertes Controlling, Human Resource Management, IT Management, Management Consulting, Projekt­management, Strategisches Finanz­management, Strategisches Marketing und Branding, Supply Chain Management, Immobilien­wirtschaft, Strategisches Hotel­management, Strategisches Luft­verkehrs­management, Strategisches Service­management, Strategisches Tourismus­management, Inter­nationales Rechnungs­wesen und Finanzierung, IT Service Management, Organisations- und Personal­ent­wicklung, International Management, Sales Management, Kommunikation und Public Relations, Management, Health Care Management, Recht der Arbeits­verhältnisse.

Ablauf

Fernstudierende am Tablet
Mit der IUBH studieren Sie flexibel dann, wann Sie wollen, und dort, wo Sie am liebsten und effektivsten lernen
© bongkarn/Fotolia

Wie in allen Fernstudiengängen der IUBH wählen Sie auch im Master-Programm Wirtschaftsinformatik das Zeitmodell, das am besten zu Ihrer Lebenssituation passt. Im Vollzeitstudium brauchen Sie – je nach Variante – 2 Semester bzw. 4 Semester bis zum Master of Science. Im Teilzeitstudium I studieren Sie bis zum Master-Abschluss 3 Semester bzw. 6 Semester. Oder Sie entscheiden sich für das Teilzeitstudium II und lassen sich für das gesamte Fernstudium 4 Semester bzw. 8 Semester Zeit.

Ihre Studienunterlagen für die einzelnen Mastermodule schicken wir Ihnen nach Ihrer Belegung per Post. Die Unterlagen liegen Ihnen außerdem digital vor, sodass Sie die Inhalte beispielsweise am iPad bearbeiten können. Klicken Sie hier, um sich die Vorschau für eines unserer IUBH Interactive Books anzeigen zu lassen.

Den Lernstoff der einzelnen Module vertiefen Sie mithilfe von Podcasts und Webinare. Für Ihre Wirtschaftsinformatik-Vorlesungen sind Sie nicht an starre Vorlesungszeiten und Semesterpläne gebunden. Stattdessen „besuchen“ Sie Ihre Vorlesungen flexibel in Form von Onlinevorlesungen bzw. IUBH-Vodcasts.

Und Klausuren? An der IUBH können Sie auch im Fernstudium Wirtschaftsinformatik Klausuren online und von zuhause aus absolvieren. Onlineklausuren können Sie rund um die Uhr ablegen – und falls Sie doch lieber klassisch geprüft werden möchten, besuchen Sie einfach eines unserer 40 Klausurzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule IUBH Internationale Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Wirtschaftsinformatik mit.

Alexander

vor 1 Monat

Guten Tag,



habe eine Frage zum Master WiInfo. In den Voraussetzungen steht dass Kenntisse in einer Programmiersprache gefordert werden. Wie weise ich die nach? Leistungen aus meinem Erststudium? Oder eine Zugangsprüfung? Habe Informatik an der FernUni Hagen studiert.

vor 1 Monat

Hallo Alexander,

für die Zulassung zum Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik benötigen Sie Kenntnisse einer objektorientierten Programmiersprache. Diese können Sie durch Studienleistungen (Zeugnis und Auszug aus dem Modulhandbuch), Bescheinigungen Ihres Arbeitgebers oder sonstige Zertifikate nachweisen.

Alternativ können Sie an der IUBH das Modul „Objektorientierte Programmierung“ kostenlos belegen. Gehen Sie in diesem Fall bitte wie folgt vor:


  • Melden Sie sich online über die Website der IUBH für den Studiengang M.Sc. Wirtschaftsinformatik an.

  • Nach Abschluss der Anmeldung erhalten Sie Ihren Studienvertrag und eine Checkliste mit allen erforderlichen Unterlagen für die Immatrikulation.

  • Senden Sie alle Unterlagen spätestens zehn Tage nach Abschluss der Anmeldung an die dort angegebene Adresse.

  • Sind alle Unterlagen vollständig eingegangen und geprüft, erhalten Sie Zugang zum Online-Campus und zum Modul „Objektorientierte Programmierung“.

  • Sie schließen den Einführungs- und Vertiefungskurs mit Selbsttestfragen online ab. Eine Klausur müssen Sie in diesem Modul nicht schreiben.



Sobald Sie die Selbsttestfragen erfolgreich abgeschlossen haben, senden Sie eine E-Mail an einschreibung@iubh-fernstudium.de. Die Immatrikulation in das Masterstudium Wirtschaftsinformatik erfolgt zeitnah.