Fernstudium Elektro- und Informationstechnik

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Elektro- und Informationstechnik, Bachelor of Engineering (B.Eng.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Studiengang auf einen Blick

Hochschule  Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Studienort  Koblenz, Rheinland-Pfalz
Fachrichtung  Technik & Informatik, Elektrotechnik
Abschluss  Bachelor of Engineering (B.Eng.), grundständig
Studieninhalte 

Das Studium ist modular aufgebaut. Gelehrt werden die folgenden Themen: Grundlagen der Elektrotechnik Physik Ingenieurmathematik Programmieren mit C/C++, Programmieren von Mikroprozessoren Automatisierungs- und Regelungstechnik Elektronik, elektrische Antriebe und Maschinen Telekommunikation Digitaltechnik, digitale Systeme, digitale Signalverarbeitung Elektrische Messtechnik Informatik Qualitiätsmanagement Betriebswirtschaftslehre Technisches Englisch, wissenschaftliches Arbeiten Verschiedene Wahlpflichtfächer Automatisierungstechnik Im letzten Semester wird die Bachelorarbeit verfasst.

ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  9 Semester
Immatrikulation  Wintersemester
Kosten  1890 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Es können qualifizierte Berufstätige nach Artikel 45 des Bayrischen Hochschulgesetzes zugelassen werden, z.B.
Qualifizierte Facharbeiter mit dreijähriger einschlägiger Berufspraxis
Meister
Techniker
Natürlich können auch Personen zugelassen werden mit 
Fachhochschulreife oder
Allgemeiner Hochschulreife
in Verbindung mit einer einjährigen einschlägigen Berufstätigkeit in einem Bereich der Elektrotechnik, Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder einem eng verwandten Bereich.

Über den Studiengang

Der Studiengang Elektro- & Informationstechnik ist die Grundlage für eine Vielzahl von Ingenieurstätigkeiten. Von der Automobilindustrie bis zur künftigen Energieversorgung sind qualifizierte Fachkräfte gefragt.
Das breit gefächerte Studium baut auf einem Vorkurs auf, in welchem Mathematikkenntnisse, Lerntechniken und das wissenschaftliche Schreiben vermittelt werden. In den Basissemestern werden u. a. die grundlegenden Themen der Physik, Mathematik und Elektronik gelehrt. Als Vertiefungsfächer im Hauptstudium werden Automatisierungstechnik und Industrieelektronik angeboten.
Die Regelstudienzeit beträgt neun Semester, kann jedoch bei Anrechnung der Berufspraxis als Praxissemester auf acht Semester verkürzt werden.
Die Hochschulen Aschaffenburg und Darmstadt bieten diesen berufsbegleitenden Fernstudiengang in Kooperation an.
Im Modulstudium Industrie 4.0 können auch einzelne Module absolviert werden, die dann durch ein Zertifikat bescheinigt werden.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Elektro- und Informationstechnik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Elektro- und Informationstechnik mit.