Fernstudium Konstruktionsbionik

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund, Master of Engineering (M.Eng.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Konstruktionsbionik, Master of Engineering (M.Eng.), postgradual. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Studienort  Koblenz, Rheinland-Pfalz
Fachrichtung  Technik & Informatik, Maschinenbau
Abschluss  Master of Engineering (M.Eng.), postgradual
Studieninhalte 

Allgemeine Biologie und Bionik I, Physiologie für Ingenieure, Einführung in die Bionik / Bionisches Wahlpflichtfach, Grundlagen der bionischen Produktentwicklung, Gestaltoptimierung und Design, Technische und bionische Konstruktionswerkstoffe, Allgemeine Biologie und Bionik II, Lokomotion, Orthobionik, Bionische Lösungssuche, Projekt Konstruktionsbionik, CAD und moderne Berechnungsmethoden, Technisches Wahlpflichtfach, Forschung + Entwicklung - Projekt, inkl. Präsentation

ECTS  90 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  1980 EUR pro Semester
Mehr Infos  Anbieterprofil Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Über den Studiengang

Lernen von der Natur - die Bionik bildet die Schnittstelle zwischen Biologie und Technik. Durch die systematische Betrachtung der Funktions- und Konstruktionsprinzipien der Natur hilft sie Entwicklern, diese Prinzipien in technische Produktentwicklungen zu übersetzen. Das bereichert das konventionelle Vorgehen im Engineering und schafft Innovationen, Einsparpotentiale und Effizienzsteigerungen. Beispiele dafür sind die Winglets an Flugzeugtragflächen, die den Treibstoffverbrauch senken oder Leichtbauteile, die sich an Baumstrukturen oder am Knochenwachstum bei Säugetieren orientieren.
 
Der Masterstudiengang richtet sich zum einen an Ingenieure/-innen der Fachrichtungen Maschinenbau, Mechatronik, Werkstoffwissenschaften oder vergleichbarer Studienrichtungen. Darüber hinaus können auch Interessierte mit einem biologischen Bachelor-Abschluss einsteigen. Die Absolventen/-innen des Studienganges sind in der Lage, auch ungewöhnliche Lösungen in der Natur zu finden und diese in die Technik umzusetzen.
 
Aufnahme jeweils zum Sommer- und Wintersemester
Jährliche Bewerbungsfristen:
zum Sommersemester: 01.11. – 15.01.
zum Wintersemester: 01.05. – 15. 07.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Konstruktionsbionik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Konstruktionsbionik mit.